ISV Hybrid Expansion Accelerator

Haben Sie ein On-Premises-Produkt oder eine On-Premises-Lösung, die Sie derzeit an Ihre Kunden vertreiben, und möchten Sie Ihren Vertrieb auch auf Kunden von Oracle Cloud ausdehnen? Möchten Sie Kunden Ihres On-Premises-Produkts oder Ihrer On-Premises-Lösung auf Oracle Cloud Infrastructure hosten? Möchten Sie auch Unterstützung dabei erhalten, Ihr Produkt oder Ihre Lösung in Oracle Cloud Infrastructure zu integrieren und dann Ihre Markterfolge zu fördern?

Wenn Sie eine der obigen Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, dann hat ISV Hybrid Expansion Accelerator genau das, was Sie brauchen. Mit einer dreijährigen Verpflichtung bietet Ihnen ISV Hybrid Expansion Accelerator


  • ✓ Ein Reihe von technischen Enablern, mit denen Sie Ihr On-Premises-Produkt oder Ihre On-Premises-Lösung mithilfe von Best-Practice-Methoden schnell implementieren oder auf Oracle Cloud Infrastructure migrieren

  • ✓ Wenn Ihre Lösung durch eine veröffentlichte Listung im Oracle Cloud Marketplace validiert ist und kommerziell verfügbar ist, erhalten Sie Ihre Expertise im Cloud Build Track

  • ✓ Mit Ihrer Expertise profitieren Sie von zusätzlichen Markteinführungs-Enablern, mit denen Sie Ihren Erfolg sowohl für Ihre potenziellen Kunden als auch für die internen Oracle Sales Teams steigern können, um Ihre Präsenz auf dem Markt auszubauen.

Was sind die Anforderungen?

1.Aktives Mitglied von Modern OPN mit Cloud Build Track-Registrierung.
Im Rahmen von ISV Accelerator übernehmen wir Ihre OPN-Mitgliedschaft und Cloud Build Track-Anmeldegebühr für das erste Jahr.

2.Implementieren oder migrieren Sie ein NEUES On-Premises-Produkt oder eine NEUE On-Premises-Lösung für den Vertrieb an oder das Hosting für Ihre Endkunden.
Updates oder neue Versionen bestehender Produkte, die bereits auf Oracle Cloud Infrastructure verfügbar sind, sind nicht berechtigt.

3.Verpflichten Sie sich, Ihr neues Produkt oder Ihre neue Lösung für drei (3) Jahre mit einem Gesamtvertragswert (Total Contract Value, TCV) von 300.000 USD, 600.000 USD, 1,2 Mio. USD oder 2,4 Mio. USD (beziehungsweise mit einem durchschnittlich jährlich wiederkehrenden Umsatz von 100.000 USD, 200.000 USD, 400.000 USD oder 800.000 USD) auf OCI zu entwickeln und zu hosten.
Die Zuweisungen der meisten technischen und Markteinführungs-Enabler steigen mit jeder Verpflichtungsstufe des Gesamtauftragswerts (siehe die Vorteile von ISV Hybrid Expansion Accelerator unten). Hinweis: TCV-Commitment-Levels sind nicht verhandelbar und die Enabler sind nicht austauschbar.

4.Erreichen Sie die kommerzielle Verfügbarkeit Ihres neuen Produkts oder Ihrer Lösung auf OCI innerhalb des ersten Jahres.
Vermerken Sie die Verfügbarkeit Ihres Produkts oder Ihrer Lösung auf OCI mit einer veröffentlichten Auflistung im Oracle Cloud Marketplace und erhalten Sie Visibilität bei zukünftigen Cloud-Kunden

5.Alle Transaktionen in Bezug auf Ihr neues Produkt oder Ihre neue Lösung werden direkt mit Oracle durchgeführt.

6.Verbrauchen Sie mindestens 60 % Ihres im ersten Jahr zugesagten wiederkehrenden Jahresumsatzes und 80 % Ihres im zweiten Jahr zugesagten wiederkehrenden Jahresumsatzes, um die Markteinführungs-Enabler für die verbleibende Laufzeit Ihres Engagements weiter zu nutzen.


Was sind Enabler?

Bezahlte Oracle PartnerNetwork-Mitgliedsgebühr und Cloud Build Track-Gebühr

Aktionscodes bieten eine (1) kostenlose Registrierung als Mitglied im Oracle PartnerNetwork und eine (1) kostenlose Registrierung für den Cloud Build Track innerhalb der ersten 12 Monate nach Teilnahme an ISV Hybrid Expansion Accelerator. Dieser Promotion-Code kann für Neuregistrierungen oder Verlängerungen genutzt werden (wenn Sie bereits OPN-Mitglied sind).

Hinweis: 1

Oracle Cloud Universal Credits für Entwicklung, Test und Demonstration

Mit der Teilnahme am ISV Hybrid Expansion Accelerator, erhalten Partner im ersten Jahr (12 Monate) der Teilnahme zu Test-, Demonstrations-, Entwicklungs- und Produktionszwecken eine variable Anzahl von Oracle Cloud Services Universal Credits in Ihrer im OPN bereitgestellten OCI-Tenancy zu einem um 55 % reduzierten Verbrauchstarif. Diese werden zusätzlich zu den 3.000 USD in Oracle Cloud Universal Credits gewährt, die sie ursprünglich in ihrem vom OPN bereitgestellten OCI-Tenancy mit der bezahlten Cloud Build Track-Gebühr erhalten haben. Diese bieten Infrastruktur- und Plattformressourcen zur Beschleunigung von ISV-Entwicklungs- und Onboarding-Zyklen, die zum Kundenerfolg im ersten Jahr führen.

Hinweis: 1, 2

Oracle University PaaS/OCI Unlimited Cloud Learning-Abonnements

Oracle PaaS/OCI Unlimited Cloud-Lernabonnements, die nach Zahlung der Cloud Build Track-Gebühr bereitgestellt werden, bieten rund um die Uhr Zugriff auf das digitale Lernportfolio von Oracle Cloud PaaS und Oracle Cloud Infrastructure-Produkten zur Verwendung während der ersten 12 Monate der Teilnahme an ISV Hybrid Expansion Accelerator. Auf diese Weise können die technischen Teams des ISV-Partners schnell eine kritische Masse an internen Talenten mit einer selbstbestimmten Zertifizierung aufbauen, um Oracle Cloud mithilfe von Best-Practice-Ansätzen einzuführen.

Hinweis: 1

ISV-Anwendungsmigration & Unterstützung zur Leistungserbringung

Unterstützung für erste Migrationen in die Oracle Cloud Infrastructure zur Optimierung der erfolgreichen Bereitstellung, des Wissenstransfers und der ersten Referenzentwicklung, um die Onboarding-Zeit für Lösungen und den Kundenerfolg zu beschleunigen.

Hinweis: 1

ISV Success Manager

Unterstützung eines zertifizierten Oracle Sales-Spezialisten beim Partner Enablement, um Kampagnen von Oracle innerhalb der Oracle-Vertriebskanäle voranzutreiben und Hilfe bei der Migration von Lösungen und nativen Cloud-Entwicklung zu erhalten.

Hinweis: 2, 3

Support bei Pressemitteilungen (IP-Verfügbarkeit, Kundenerfolgsberichte)

Unterstützung durch von Partnern geleitete Pressemitteilungen, in denen die Synergien der ISV-Lösung mit Oracle Cloud hervorgehoben werden. Erweitern und bewerben Sie von Oracle genehmigte ISV-Pressemitteilungen, in denen die Vorteile der ISV-Lösung für Oracle Cloud über ausgewählte Medienkanäle (z. B. Social Media, Newsletter usw.) hervorgehoben werden

Hinweis: 2, 3

Externe Kampagnen zur Nachfragegenerierung

Jährliche Kampagnen für das Geschäftsentwicklungsteam des ISV, um die Teilnahme an einem ISV-Webinar oder anderen Aktivitäten mit Oracle Kunden oder potenziellen Kunden mit einem bestimmten firmografischen Profil oder einem vertikalen Branchenfokus zu fördern.

Hinweis: 2,3

Erfolgsgeschichten von Kunden

Unterstützung bei der Entwicklung hochwertiger Kundenerfolgsberichte und -artefakte, um die Marktexpansion und die Umsatzgenerierung voranzutreiben.

Hinweis: 2, 3

Interne Kampagnen zur Nachfragegenerierung

Jährliche Kampagnen, um die ISV-zertifizierte Lösung des ISV-Teams bei interessierten internen Oracle Sales-Kanälen bekannt zu machen und die Nachfrage nach einem von ISV bereitgestellten Webinar oder Referenzmaterial zu steigern.

Hinweis: 2, 3

Mitglied des Oracle ISV/Industry Advisory Board

Berechtigt zur Teilnahme eines (1) leitenden Mitglieds des ISV-Teams an einem Oracle ISV oder Industry Advisory Board (sofern verfügbar), um einen besseren Einblick in die Oracle Cloud-Strategien für ISVs zu erhalten.

Hinweis: 2, 3

Um weitere Informationen zu erhalten oder mit jemandem über ISV Hybrid Expansion Accelerator zu sprechen, wenden Sie sich bitte an Ihren Oracle Sales-Mitarbeiter. Wenn Sie Ihren Sales-Mitarbeiter nicht kennen, senden Sie einfach eine Anfrage über Oracle Sales, um weitere Informationen zu erhalten.

HINWEISE:
1 Verfügbar im ersten Jahr der Verpflichtungsdauer.
2 Die Verwendung der Oracle Universal PaaS- und IaaS-Credits ist im ISV Hybrid Expansion Accelerator Attachment zu Ihrem Cloud-Bestelldokument vorgesehen.
3 Fortgesetzte Verfügbarkeit während der Laufzeit der Verpflichtung mit einem Verbrauch von 60 % des im ersten Jahr zugesagten jährlichen wiederkehrenden Umsatzes (ARR), 80 % des im zweiten Jahr zugesagten jährlichen wiederkehrenden Umsatzes (ARR) und Erlangung der Build-Expertise von Powered by Oracle Cloud. Weitere Informationen finden Sie in den Qualifikationsanforderungen für die Build-Expertise von Powered by Oracle Cloud hier.