ZFS Storage Appliances

Application Engineered Storage

In Verbindung bleiben:

Warum Oracle?

ZFS-Speicheranwendungen von Oracle bieten NAS-Funktionen (Network Attached Storage) der Unternehmensklasse, mit denen Kosten, Komplexität und Kapazität reduziert werden können. Die anwendungsspezifischen Speichersysteme bieten einzigartige Oracle Software-Integration, eine starke Leistung und ein unübertroffenes Preis-Leistungs-Verhältnis. ZFS Storage Appliances bieten eine robuste Datenspeicherplattform, welche die hohen Durchsatzanforderungen von Oracle Engineered Systems, Oracle SuperCluster, Oracle Virtual Compute Appliance und Oracle Servern erfüllt. Sie bieten sofortige Vorteile hinsichtlich Platz, Management und Kosten für Kunden, die NAS für anspruchsvolle Geschäftsanwendungen mit unterschiedlichen Auslastungen, Virtualisierung, Speicherkonsolidierung, Test und Entwicklung, Business Intelligence/Data Warehousing und Datenschutz verwenden.


Sun ZFS Storage Appliances
ZFS Storage Appliances

Die anwendungsspezifischen Speichersysteme von Oracle reduzieren die Zunahme an Speicherkomponenten, Komplexität und Kosten durch branchenführende Oracle Integration, einfaches Management und hohe Leistung auf Grundlage einer innovativen Speicherarchitektur, die für eine bislang ungekannte Effizienz sorgt.


Sun ZFS Backup Appliance
ZFS Backup Appliance

ZFS Backup Appliance hilft Kunden mit Engineered Systems durch ein leistungsstarkes Backup- und Wiederherstellungssystem, das für Engineered Systems von Oracle optimiert und entwickelt wurde, SLAs einzuhalten, Risiken zu reduzieren und Kosten zu senken.


Sun ZFS Backup Appliance
ZFS Storage Software

ZFS Storage Appliances reduzieren drastisch die Komplexität und bieten branchenführende Effizienz und umfassendes Co-Engineering mit Oracle Database. Sie nutzen eine umfassende Software-Suite für Management, Überwachung/Fehlerbehebung, Snapshots, Klone, Replikation und erweiterte Datenservices.


Oracle 0800 1 810111
    E-mail this page E-mail this page    Printer View Printer View