Einstieg in Application Express: Ein Formular zu einer Anwendung hinzufügen

Ausgangspunkt ist eine beliebige Seite in einer gestarteten Anwendung.

Application Express: Developer Toolbar unterhalb der Anwendung

Abbildung 1: Application Express: Developer Toolbar unterhalb der Anwendung

Nachdem in der Developer Toolbar auf Erstellen geklickt wurde, erscheint der folgende Dialog (Abbildung 2). Ein Formular wird stets in einer Region dargestellt klicken Sie daher Region auf dieser Seite an.

"Region auf dieser Seite" hinzufügen

Abbildung 2: "Region auf dieser Seite" hinzufügen

Es stehen verschiedene Komponenten zur Verfügung. Wählen Sie Form aus.

Vorhandene Regionstypen

Abbildung 3: Vorhandene Regionstypen

Neben dem am häufigsten gebrauchten Formular auf eine Datenbanktabelle (Tabelle) stehen viele andere Varianten zur Verfügung. So ist es unter anderem auch möglich, mit den Eingaben in ein Application Express-Formular eine PL/SQL-Prozedur in der Datenbank aufzurufen

Formularvarianten

Abbildung 4: Formularvarianten

In den folgenden beiden Dialogen wird die Datenbanktabelle, auf die sich das Formular beziehen soll, ausgewählt

Auswahl des Datenbankschemas, in dem die Tabelle liegt
Auswahl der Tabelle

Abbildung 5: Auswahl von Datenbankschema und Tabelle, für welche das Formular erzeugt werden soll

Das Formular erhält hier eine Überschrift. Gegebenenfalls kann das Regionslayout oder die Seite, auf die das Formular platziert werden soll, nochmals geändert werden.

Angaben zu Überschrift, Regionslayout und Seite

Abbildung 6: Angaben zu Überschrift, Regionslayout und Seite

Damit das Formular die Datensätze in der Tabelle finden kann, braucht es Informationen zum Primärschlüssel. Während der erste Dialog (Abbildung 7) die Primärschlüsselspalte festlegt, wird mit dem zweiten (Abbildung 8) bestimmt, wie der Primärschlüssel bei neuen Datensätzen mit Werten belegt werden soll.

Auswahl der Primärschlüsselspalte: "ID"

Abbildung 7: Auswahl der Primärschlüsselspalte "ID"

Bei neuen Datensätzen wird der Wert für die Primärschlüsselspalte durch einen vorhandenen Trigger ermittelt

Abbildung 8: Bei neuen Datensätzen wird der Wert für die Primärschlüsselspalte durch einen vorhandenen Trigger ermittelt

Hier erfolgt die Auswahl der Tabellenspalten und damit der Eingabefelder für das Formular.

Auswahl der Tabellenspalten, für die Formularelemente gebildet werden sollen

Abbildung 9: Auswahl der Tabellenspalten, für die Formularelemente gebildet werden sollen

Die Festlegung der Schaltflächen zum Einfügen, Ändern, Löschen oder Verwerfen der Eingaben erfolgt in dem in Abbildung 10 dargestellten Dialog.

Schaltflächen zum Einfügen, Ändern, Löschen oder Verwerfen

Abbildung 10: Schaltflächen zum Einfügen, Ändern, Löschen oder Verwerfen

Nachdem auf eine Schaltfläche geklickt wurde, soll die Anwendung den Benutzer auf eine andere (oder auf die gleiche Seite) verzweigen. Das Ziel dieser Verzweigung wird in Abbildung 11 festgelegt.

Ziel für Verzweigung nach Klick auf eine Schaltfläche festlegen

Abbildung 11: Ziel für Verzweigung nach Klick auf eine Schaltfläche festlegen

Das Formular ist fertig und kann nun bedient werden. Wie man sehen kann, erzeugt Application Express für das Datumsfeld in der Datenbanktabelle direkt eine Datumsauswahl im Formular.

Das fertige Formular

Abbildung 12: Das fertige Formular

Zurück zur Community-Seite