Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer

We suggest you try the following to help find what you're looking for:

  • Check the spelling of your keyword search.
  • Use synonyms for the keyword you typed, for example, try “application” instead of “software.”
  • Try one of the popular searches shown below.
  • Start a new search.

 

Trending Questions

Schnellste, beständigste Performance

Als Cisco Tetration von AWS auf Oracle Cloud Infrastructure umstellte, waren die Ergebnisse so schockierend, dass sie ihre Techniker befragten. Die Tests waren korrekt: 60-fache Performance-Steigerung.

Cloud-Symbol
Erstellen, Testen und Bereitstellen von Anwendungen in Oracle Cloud – kostenlos.

Kunden wählen Oracle Cloud Platform für Performance

Accenture

Accenture entschied sich für Oracle Cloud Infrastructure, um seine Life Sciences Cloud-Lösung zu modernisieren, die digital gesteuerte F&E für Pharmaunternehmen unterstützt.

OceanX

OceanX hat durch die Migration von AWS nach Oracle Cloud Infrastructure die Performance um das 3-Fache gesteigert.

Alliance Data Systems

Alliance Data Systems hat auf Oracle Cloud Infrastructure umgestellt und spart über 1 Mio. USD pro Jahr.

Darling Ingredients

Darling Ingredients hat gegenüber ihrer vorherigen gehosteten Lösung die 2-fache Performance erzielt.

Warum ist Oracle Cloud so viel schneller?

Das umfassend skalierbare, flache Netzwerkdesign von Oracle begrenzt die Anzahl der Netzwerkhops zwischen Berechnungs- und Speichervorgängen auf maximal zwei. Das bedeutet, dass Sie durch die Kombination aus lokalem NVMe-Speicher und nicht vorhandenen Netzwerk- oder CPU-Überlastungen ein Netzwerk mit geringer Latenz und vorhersehbaren Leistung sowie schnellem Cloud-Speicher erhalten.

Virtueller Workshop: Nachweis der HPC-Performance-Vorteile von Oracle Cloud Infrastructure

AWS im Vergleich zu Oracle Cloud

Bei der Cloud geht es nicht nur um Flexibilität und einfache Bereitstellung. Es geht auch um Performance.

IOPS-Performance von AWS

IOPS-Performance von Oracle Cloud

Oracle Performance-Vorteil

Oracle Database-Workload mit Remote-Blockspeicher 51,261 255,000 5 x
Oracle Datenbank-Workload mit lokalem SSD-Speicher 458,675 1,043,104 2 x
MS SQL 840,731 1,684,869 2 x
4 K zufällige Schreibvorgänge 1,439,928 3,232,215 2 x
VDI LC-Workload für die Erstanmeldung 93,485 242,778 2 x

Basierend auf unabhängigen Benchmarks StorageReview im März und August 2018.

IaaS-Trendblogs

Diese Blog-Beiträge enthalten Benchmarks für Bare Metal, High Performance Computing und Deep Learning sowie Testpläne, Preis-Leistungs-Analysen, kostenlose Testversionen und mehr.

Altair Engineering stellt CFD-Ingenieuren mithilfe von Oracle Cloud Infrastructure die Leistungsstärke von Supercomputern bereit

Bei Oracle Cloud möchten wir jedem Techniker und Wissenschaftler die Leistungsfähigkeit des Supercomputers näher bringen. Um diese Vision umzusetzen, bemühen wir uns, für unsere HPC-Kunden (High-Performance Computing) die beste Performance in der Cloud zu erzielen.

File Storage Performance auf Oracle Cloud Infrastructure

Oracle Cloud Infrastructure wurde entwickelt, um für anspruchsvolle Unternehmens-Workloads eine durchgängig hohe Performance bereitzustellen.

Exabyte.io for Scientific Computing auf Oracle Cloud Infrastructure HPC

Wir haben kürzlich Exabyte.io, eine cloudbasierte Modellierungsplattform auf Nanoebene, die Forschung und Entwicklung neuer Materialien beschleunigt, gebeten, die HPC-Hardware (High-Performance Computing) in Oracle Cloud Infrastructure zu testen.

Big Data-Performance auf Oracle Cloud Infrastructure

Vielleicht haben Sie den Vortrag von Larry Ellison auf der Oracle OpenWorld 2018 zu den erheblichen Preis- und Performance-Vorteilen der Ausführung von Big Data-Workloads auf Oracle Cloud Infrastructure gesehen.

Umgang mit Daten: Wie sich autonome Lösungen auf die Cloud-Migration auswirken

Heutzutage ist das Arbeiten in der Cloud faszinierend. Es geht weit über herkömmliche VMs und einfache Anwendungen hinaus. Tatsächlich ist es inspirierend mit neuen Anwendungsfällen rund um Cloud, Daten und intelligente Systeme zu arbeiten und Konzepte dafür zu entwerfen.

Oracle AMD-Instanzen übertreffen vergleichbare AWS-Instanzen und sind preisgünstiger

Nicht alle Clouds oder Prozessoren sind gleich und die Einsparungen könnten Sie überraschen. AMD-Recheninstanzen von Oracle Cloud Infrastructure erzielen eine um 30 Prozent höhere Performance und bieten eine dreimal rentablere Performance als vergleichbare AWS-Recheninstanzen.

Deep Learning mit NVIDIA-GPUs, Oracle Cloud Infrastructure und MapR

Ich wollte herausfinden, ob ich eine äußerst zuverlässige, kostengünstige und benutzerfreundliche Oracle Cloud Infrastructure-Umgebung verwenden kann, um die von einigen der großen Storage-Anbietern veröffentlichten Benchmark-Ergebnisse für Deep Learning zu reproduzieren.

ANSYS und Oracle: ANSYS läuft reibungslos Bare Metal-IaaS

Die Performance von ANSYS Fluent-Software auf Bare-Metal-Instanzen von Oracle Cloud Infrastructure erfüllt und übertrifft in einigen Fällen die reine Performance anderer On-Premises-HPC-Cluster, was beweist, dass HPC in der Cloud gut ausgeführt werden kann.

On-Premises-HPC-Performance mit Oracle Cloud Infrastructure

Führen Sie alle HPC-Workloads in Oracle Cloud mit derselben vorhersehbaren Performance Ihrer On-Premises-HPC-Infrastruktur aus. Mit 7,5 Cent pro Kernstunde gehört Oracle Cloud Infrastructure zu den HPC-Anbietern mit den meisten FLOPs in der Cloud pro Cent.

Block Volume-Performance-Analyse

Der Oracle Service Block Volume Storage erfüllt oder übertrifft die hohen Anforderungen von latenzempfindlichen Unternehmensanwendungen, schwer prognostizierbaren HPC-Problemen und modernen, Daten zehrenden Anwendungen.

Oracle Bare Metal Cloud—DenseIO Virtual Machine-Performance-Analyse

Wenn Sie eine hochleistungsfähige, lokale NVMe-Storage benötigen, aber nur über wenig Terabyte oder Kerne verfügen, ist DenseIO Virtual Machines der Service, den Sie in Betracht ziehen sollten.

Vorhersehbares, konsistentes High-Performance Computing mit Oracle Bare Metal Cloud Computing-Service

Erfahren Sie mehr über den Wert einer Kombination aus leistungsstarken Bare Metal-Instanzen und wie sie nahtlos in Verbindung mit Instanzen virtueller Maschinen verwendet werden können.