Datenbank

Daten sind der Treibstoff, den KI braucht. Oracle Database 23ai bringt KI zu Ihren Daten und macht es einfach, Anwendungsentwicklung und geschäftskritische Workloads mit KI zu unterstützen.

Oracle Database 23ai: KI für Unternehmen leicht gemacht (7:11)
Ankündigung von Oracle Database 23ai: KI für Ihre Daten

Larry Ellison und Juan Loaiza diskutieren die GenAI-Strategie hinter Oracle Database 23ai.

Gründe für Oracle Database

KI für Daten

  • Bringen Sie KI mit integrierter AI Vector Search und datenbankinternem maschinellem Lernen zu Ihren Daten. Eliminieren Sie die Komplexität und die Kosten der Integration und Verwaltung mehrerer Datenbanken – und den Versuch, die Datenkonsistenz zu wahren.
  • Profitieren Sie von KI im großen Maßstab ohne Einbußen bei Sicherheit, Verfügbarkeit und Performance.
  • Nutzen Sie die neuesten Technologien wie Retrieval Augmented Generation (RAG) und LLMs der Unternehmensklasse mit Ihren eigenen Geschäftsdaten, um kontextbezogene und relevante Ergebnisse zu erzielen.

AI Vector Search kennenlernen

Dev für Daten

  • Lassen Sie sich nicht durch begrenzte Datentypen oder Programmiersprachen von Innovationen abhalten. Vereinfachen Sie AppDev mit Unterstützung für alle modernen Datentypen, Workloads und Entwicklungsstile – alles in einer konvergenten Datenbank.
  • Holen Sie sich die Skalierbarkeit relationaler Frameworks mit der Einfachheit von Dokumentmodellen mit relationaler JSON-Dualität.
  • Nutzen Sie die integrierte APEX-Plattform für eine schnellere Low-Code-Entwicklung. Vereinfachen Sie die Entwicklung und Bereitstellung von Microservices mit containerisierten, integrierbaren Datenbanken.

JSON Relational Duality kennenlernen

Für Daten von großer Bedeutung

  • Verbessern Sie die Antwortzeiten Ihrer Anwendungen und entlasten Sie gleichzeitig die Datenbankserver mit True Cache, ohne dass Sie Ihre Anwendungen neu schreiben müssen.
  • Schützen Sie Datenbanken vor SQL-Injection-Angriffen – einschließlich Zero-Day-Angriffen – mit SQL Firewall. Verwalten Sie Daten über mehrere Regionen hinweg und halten Sie dabei die Vorschriften zur Datenresidenz ein, indem Sie eine Globally Distributed Database mit RAFT-Replikation verwenden.
  • Darüber hinaus können Sie dieselbe Technologie nutzen, egal ob Ihre Daten On-Premises oder in der Oracle Cloud gespeichert sind.

True Cache kennenlernen

Wählen Sie die für Sie am besten geeignete Bereitstellungsoption

  • Oracle Database an Ihrem Standort

    Führen Sie Oracle Database an Ihrem eigenen Standort auf Ihrer eigenen Hardware aus. Oder nutzen Sie Oracle Exadata in Ihrem Data Center, um die beste Performance, Flexibilität und Robustheit zu erzielen.

  • Oracle Cloud-Technologie an Ihrem Standort

    Die beste Hybrid-Cloud-Plattform für Oracle Database, die sicher hinter Ihrer Firewall bereitgestellt und von Oracle verwaltet wird.

  • Oracle Database auf Oracle Cloud Infrastructure

    Profitieren Sie von der Computing-Leistung, physischem Speicher und Tools, die Routinevorgänge der Datenbankverwaltung vereinfachen, sowie dem leistungsstarken Engineered System von Oracle, das speziell für die Ausführung von Cloud-Datenbanken in Unternehmen entwickelt wurde. Autonomous Database bietet eine vollständig automatisierte Erfahrung für Unternehmen und bietet mit den automatischen Skalierungsfunktionen die niedrigsten Gesamtbetriebskosten aller Datenbanken auf OCI.

  • Oracle Database in Multicloud-Umgebungen

    Datenbankanwendungen erreichen in Azure eine hohe Leistung, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit, indem sie Oracle Database Services nutzen, die tief in Azure integriert und auf Oracle Cloud Infrastructure in Azure-Data-Centern untergebracht sind. Darüber hinaus können Kunden, die Anwendungen in anderen Clouds betreiben, über FastConnect mit hoher Geschwindigkeit auf Oracle Database auf OCI zugreifen.

2. Mai 2024

Ankündigung der allgemeinen Verfügbarkeit von Oracle Database 23ai

Dominic Giles, Distinguished Product Manager, Oracle

Oracle Database 23ai ist das jüngste langfristige Support-Release von Oracle Database, dessen Schwerpunkt auf KI, Entwicklerproduktivität und unternehmenskritischer Zuverlässigkeit liegt. Entdecken Sie die technischen Details der wichtigsten Funktionen wie AI Vector Search, JSON Relational Duality, Property Graph, Globally Distributed Database und True Cache.

Oracle erhält Anerkennung von Gartner

Oracle erzielte im Bericht 2023 Critical Capabilities for Cloud Database Management Systems for Operational Use Cases von Gartner die besten Ergebnisse.

Erste Schritte mit Oracle Database@Azure

Dank der ausgeweiteten Partnerschaft zwischen Oracle und Microsoft können Microsoft Azure-Kunden jetzt auch Oracle Database Services verwenden, die auf OCI-Plattformen in Azure-Rechenzentren ausgeführt werden.

Oracle Database 23ai kostenlos testen

Holen Sie sich das neueste Release von Oracle Database, mit KI, die so einfach ist, dass sie über den gesamten Stack für alle Anwendungen genutzt werden kann.

Highlights von Oracle Database 23ai

Tiefe Einblicke in Features mit Beispielen, damit Sie schnell loslegen können.

Ressourcen

Dokumentation

Zugang zur Database-Dokumentationsbibliothek

Greifen Sie auf die vollständige Dokumentations-Suite für die neueste Oracle Database-Version zu.

Cloud-Learning

Entwickeln Sie Ihre Datenbankfähigkeiten

Die Oracle University bietet Lernlösungen an, mit denen Sie Kompetenzen entwickeln und Ihr Fachwissen validieren können. Erfahren Sie mehr über Schulungen und Zertifizierungen, auf die Sie sich verlassen können, um den Erfolg Ihres Unternehmens sicherzustellen.

Kunden-Community

Fragen Sie TOM Office Hours

Take advantage of free training, how-to's, and Q&A with Oracle experts every month.

Erste Schritte mit Oracle Database


Testen Sie es auf LiveSQL.oracle.com

Lesen Sie die neuesten Anleitungen und beginnen Sie mit dem Programmieren.


Oracle Cloud Free Tier testen

Erstellen, Testen und Bereitstellen von Anwendungen auf der Oracle Cloud Infrastructure-Plattform.


Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie einen unserer branchenführenden Experten.