Exadata

Oracle Exadata ist eine Datenbankplattform für Unternehmen, auf der Oracle Database-Workloads jeder Größenordnung und Kritikalitätsstufe mit hoher Leistung, Verfügbarkeit und Sicherheit ausgeführt werden. Das Scale-Out-Design von Exadata nutzt einzigartige Optimierungen, mit denen Transaktionsverarbeitung, Analysen, maschinelles Lernen und gemischte Arbeitslasten schneller und effizienter ausgeführt werden können. Durch die Konsolidierung verschiedener Oracle Database-Workloads auf Exadata-Plattformen in Unternehmensrechenzentren, Oracle Cloud Infrastructure (OCI) und Multicloud-Umgebungen können Unternehmen die Betriebseffizienz erhöhen, den IT-Verwaltungsaufwand reduzieren und Kosten senken.

APEX macht GenAI für Entwickler verfügbar

Begleiten Sie uns am 17. Juni um 18:00 Uhr MESZ (9:00 AM PT), um mehr über die aktuellsten APEX AI-Innovationen für die unternehmenskritische Anwendungsentwicklung zu erfahren.

KI für Ihre Daten

Führen Sie AI Vector Search mit Oracle Database 23ai auf Exadata Cloud@Customer mit Exadata System Software 24ai aus und verlagern Sie die Erstellung von Vektorindizes auf Speicherserver mit Exadata System Software 24ai, um die Performance und Skalierung zu erhalten, die Sie benötigen.

Datenmanagement für die Finanzdienstleistungsbranche

Finden Sie heraus, wie Datenmanagementlösungen von Oracle, darunter Oracle Exadata Database Service und Oracle Autonomous Database, Finanzdienstleistern dabei helfen, geschäftskritische Transaktions- und Analyseanwendungen mit höchster Leistung, Verfügbarkeit, Automatisierung und Sicherheit auszuführen.

Oracle DatabaseWorld KI-Edition

Erfahren Sie, wie Sie mit Oracle Database 23ai, Autonomous Database und Exadata Cloud KI für Ihre Daten nutzen können.

Warum Oracle Exadata-Plattformen für Oracle Database am besten sind

Die gleichen Funktionen, On-Premises und in der Cloud

Mit Oracle Exadata können Kunden Oracle Databases mit hoher Leistung, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit überall dort betreiben, wo sie benötigt werden. Datenbank-Workloads können problemlos zwischen On-Premises-Data-Centern, Cloud@Customer-Bereitstellungen, OCI und Multicloud-Umgebungen mit Microsoft Azure verschoben werden.

Pressemitteilung: Oracle kündigt die nächste Generation der Exadata-Plattformen an: X10M

Deployment-Optionen für Unternehmensdatenbanken

Mehr Automatisierung

Der Betrieb der vollständig verwalteten Oracle Autonomous Database auf der Exadata-Infrastruktur in der Public Cloud und mit Cloud@Customer ermöglicht Unternehmen, Cloud-native Anwendungen schnell zu entwickeln bzw. bereitzustellen und die Verwaltung von Infrastruktur und Datenbanksoftware zu eliminieren.

Blog: Oracle kündigt allgemeine Verfügbarkeit von Oracle Database 23ai an

Erfolgsgeschichte von EOPYY lesen

Höhere Leistung und Skalierbarkeit für alle Workloads

Oracle Exadata integriert einzigartige, datenbankbasierte Optimierungen, die zur Beschleunigung von OLTP, Analysen, AI Vector Search und konsolidierten Datenbank-Workloads beitragen. Dank der Scale-Out-Architektur können Unternehmen Datenbank- und Speicherserver unabhängig voneinander skalieren, um die Performance und Kosten zu optimieren.

Schneller als schnell – Oracle präsentiert das Exadata X9M-Portfolio (PDF)

Erfolgsgeschichte von HDFC lesen

Geringere Infrastruktur- und Verwaltungskosten

Unternehmen können die Gesamtkosten senken, indem sie Oracle Database-Workloads jeder Größenordnung und Kritikalität in der Exadata-Infrastruktur konsolidieren. Die Verringerung der Anzahl der Datenbankserver erhöht die Betriebseffizienz, während die Automatisierung gängiger DBA-Aufgaben zur Senkung der Betriebskosten beiträgt.

Erfolgsgeschichte von Talcott Resolution lesen

Exadata

Die höchste Leistung für Oracle Database in der Cloud

Profitieren Sie von einzigartigen Hardware- und Software-Optimierungen, die alle Datenbank-Workloads beschleunigen, indem Sie Autonomous Database und Exadata Database Service auf der dedizierten Exadata Cloud Infrastructure in OCI oder Microsoft Azure und auf Exadata Cloud@Customer in Ihrem Data Center ausführen. Dank fortschrittlicher Cloud-Automatisierung, dynamischer Ressourcenskalierung und flexibler Abonnementpreise können Sie Datenbank-Workloads schneller und zu geringeren Kosten ausführen.

Funktionen

- Bringen Sie mit Oracle Database 23ai auf Exadata Database Service mit Exadata System Software 24ai KI zu Ihren Daten. Die neue KI-Vektorsuche, JSON Relational Duality und andere Innovationen machen es einfach, innovative Funktionen zu bestehenden Anwendungen hinzuzufügen und neue zu entwickeln.

– Die Automatisierung von Oracle Cloud Infrastructure (OCI) trägt zur Steigerung der Produktivität bei, da Sie Datenbanken schnell bereitstellen und während ihres gesamten Lebenszyklus problemlos verwalten können.

– Kleine Anfangskonfigurationen und die unabhängige Skalierung von Datenbankservern und Speicherressourcen ermöglichen es Ihnen, die Effizienz zu steigern und die Kosten zu senken, indem Sie Ihre Umgebung einfach richtig dimensionieren.

– Hochparallelität mit niedrigen SQL-Leselatenzen bietet Ihren Transaktionsanwendungen den besten Durchsatz zu den niedrigsten Kosten, um selbst die strengsten Service Level Agreements (SLAs) zu erfüllen.

 

- Intelligente Speicherserver verlagern die SQL-Verarbeitung von den Datenbankservern und bieten einen Scandurchsatz von bis zu 2.880 GB/s, um mit Petabyte-Datenbanken und komprimierten Data Warehouses von mehreren zehn Petabyte tiefere datengestützte Erkenntnisse zu gewinnen.

- Das Scale-Out-Design von Exadata – mit Hunderten bis Tausenden von Prozessorkernen und bis zu 44 TB Speicher – steigert die betriebliche Effizienz, indem es Ihnen ermöglicht, zehn bis Tausende von Datenbanken auf einer einzigen Exadata Cloud-Infrastruktur zu konsolidieren.

– Flexible Abonnementpreise mit Online-Verbrauchsskalierung ermöglichen Ihnen eine genaue Kostenkontrolle und die Deckung von Bedarfsspitzen ohne Betriebsunterbrechung.

– Dedizierte von Oracle verwaltete Infrastruktur erhöht die Workload-Isolation und -Sicherheit.

Automatisierte und vollständig verwaltete Datenbanken auf einer hybriden Cloud-Datenbankplattform

Mit Oracle Exadata Cloud@Customer können Kunden geschäftskritische Oracle Database-Workloads in die Cloud verlagern, indem sie den automatisierten Exadata Database Service und die vollständig verwaltete Autonomous Database nutzen. Sie basiert auf der neuesten Exadata-Technologie und bietet Cloud-Automatisierung und Wirtschaftlichkeit in den Data Centern der Kunden, während sie Unternehmen dabei hilft, die Anforderungen an die Datenresidenz zu erfüllen.

Funktionen

- Bringen Sie mit Oracle Database 23ai auf Exadata Cloud@Customer mit Exadata System Software 24ai KI zu Ihren Daten. Die neue KI-Vektorsuche, JSON Relational Duality und andere Innovationen machen es einfach, innovative Funktionen zu bestehenden Anwendungen hinzuzufügen und neue zu entwickeln.

- Die Bereitstellung hinter den Firewalls der Kunden-Data-Centern hilft Unternehmen, Anforderungen hinsichtlich Datenresidenz, Sicherheit und Latenz zu erfüllen.

- Führen Sie Autonomous Database und Exadata Database Service gleichzeitig auf derselben Exadata Cloud@Customer-Infrastruktur aus, um Cloud-Datenbank-Workloads effizient zu konsolidieren.

– Infrastruktur, die von Oracle betrieben, gewartet und verwaltet wird, ermöglicht es Kunden, Kapital- und Verwaltungsausgaben zu beseitigen. Durch die Ausführung von Autonomous Database werden DBA-Verwaltungsaufgaben erheblich reduziert.

 

– Startkonfigurationen mit zwei Datenbankservern und drei Speicherservern bieten 380 verfügbare Datenbankverarbeitungskerne, 192 SQL-Verarbeitungskerne in Speicherservern, 135 GB/s Analysedurchsatz und 240 TB nutzbare Speicherkapazität, was den kombinierten Oracle Database-Verarbeitungsanforderungen vieler Unternehmen entspricht.

– Dank der unabhängigen 16-fachen Skalierung von Datenbankservern und der 21-fachen Skalierung von Speicherressourcen können Kunden ihre Lösungen an ihre aktuellen Anforderungen anpassen und später zusätzliche Funktionen hinzufügen, wenn sich die Anforderungen ändern.

– Hohe Parallelität, niedrige SQL-Lese-Latenzen und ein Analysedurchsatz von bis zu 2.880 GB/s mit 40 PB komprimierter HCC-Datenbank ermöglichen es Unternehmen, Transaktionsverarbeitung, Analysen, maschinelles Lernen und andere Datenbank-Workloads schnell, effizient und kostengünstig durchzuführen.

– Flexible Abonnementpreise mit Online-nutzungsabhängiger Skalierung ermöglichen den Kunden eine genaue Kostenkontrolle und die Deckung von Bedarfsspitzen ohne Betriebsunterbrechung.

– Operator Access Control ermöglicht es den IT-Teams der Kunden, Bedenken bezüglich der Remote-Verwaltung auszuräumen, indem sie die gesamte Remote-Verwaltung der Infrastruktur autorisieren, einschränken, überwachen und kontrollieren.


On-Premises-Leistung, -Skalierbarkeit und -Verfügbarkeit für Oracle Database

Mit der Oracle Exadata Database Machine können Kunden die Anforderungen wachsender On-Premises-Workloads mit höchster Leistung, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit für Transaktionsverarbeitung, Analysen, KI-Vektorsuche und datenbankinterne Machine-Learning-Workloads erfüllen. Durch die Konsolidierung von Datenbank-Workloads jeglicher Größenordnung und Kritikalität auf einem einzigen System können Kunden den Umfang der benötigten Infrastruktur reduzieren, den Verwaltungsaufwand verringern und die Kosten senken.

Funktionen

- Bringen Sie mit Oracle Database 23ai auf Exadata Database Machine mit Exadata System Software 24ai KI zu Ihren Daten. Die neue KI-Vektorsuche, JSON Relational Duality und andere Innovationen machen es einfach, innovative Funktionen zu bestehenden Anwendungen hinzuzufügen und neue zu entwickeln.

– Anhand einer integrierten Komplettlösung mit integrierter Hochverfügbarkeit und monatlichem Patching können IT-Teams die Systemverwaltung reduzieren und gleichzeitig die Sicherheit verbessern.

– Startkonfigurationen mit 384 Datenbankverarbeitungskernen, 192 SQL-Verarbeitungskernen in Speicherservern, 135 GB/s Analysedurchsatz und 30,72 TB kapazitätsoptimierten Flash-Laufwerken entsprechen den kombinierten Oracle Database-Verarbeitungsanforderungen vieler Unternehmen.

 

– Die Skalierung auf Single-Rack- oder Multirack-Systeme mit einer flexiblen Anzahl von Datenbank- und Speicherservern pro Rack erfüllt die Anforderungen an die Datenbankkonsolidierung in praktisch jedem Unternehmen.

– Einzigartige Funktionen, wie die Auslagerung von SQL-Abfragen auf intelligente Speicherserver und die automatische Indexierung, ermöglichen es Kunden, die Anwendungsleistung mit minimalem Tuning durch DBAs zu skalieren.

– Dank der Unterstützung praktisch aller Datentypen, Workloads und Entwicklungsstile können sich Entwickler auf Innovation statt auf die Integration konzentrieren sowie neue daten- und ereignisgesteuerte Anwendungen erstellen oder bestehende Anwendungen um zusätzliche Funktionen erweitern, ohne dass umfangreiche externe Ressourcen erforderlich sind.

Das volle Potenzial der Oracle Exadata Database in Microsoft Azure

Mit Oracle Database@Azure können Unternehmen Workloads dort ausführen, wo sie möchten, Modernisierungen und Innovationen mit Services von Oracle und Azure durchführen und den Kauf sowie die Verwaltung von Clouds vereinfachen. Kunden kombinieren Azure-Services ihrer Wahl mit Oracle Autonomous Database und Oracle Exadata Database Service, OCI-Services, die tief in Azure-Data-Centern integriert und dort untergebracht sind und so eine hohe Leistung, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit für ihre Oracle Database-Workloads erreichen.

Funktionen

- Dieselbe Oracle Database-Performance und -Skalierung wie in OCI mit der Oracle Exadata-Infrastruktur

- Preis- und Funktionsparität mit OCI, einschließlich Oracle Real Application Clusters, Oracle Database 23ai und AI Vector Search

- Erreichen Sie High Availability mit der Gold Maximum Availability Architecture-Validierung zwischen mehreren Verfügbarkeitszonen im selben Azure-Data-Center.

- Bringen Sie mit Oracle Database 23ai auf Exadata Database Service mit Exadata System Software 24ai KI zu Ihren Daten. Die neue KI-Vektorsuche, JSON Relational Duality und andere Innovationen machen es einfach, innovative Funktionen zu bestehenden Anwendungen hinzuzufügen und neue zu entwickeln.

 

– Die Einfachheit, Sicherheit und Latenz einer einzigen Betriebsumgebung innerhalb von Azure, einschließlich föderierter Identitäts- und Zugriffsverwaltung für Datenbankservices mit Microsoft Entra ID

– Oracle Database-Servicelogs, -Metriken und -Ereignisse sind für eine einfachere Überwachung und Fehlerbehebung direkt in Azure verfügbar

– Die Möglichkeit, über den Azure Marketplace mit aktuellen Azure-Verbrauchszusagen einzukaufen und aktuelle Oracle Database-Lizenzen und unbegrenzte Lizenzvereinbarungen zu nutzen

 

Deutsche Bank implementiert Exadata Cloud@Customer aufgrund erheblicher Kosteneinsparungen

„Oracle passt in [die/unsere] Strategie und ergänzt unsere bestehende Reise. Es wird Anwendungen geben, die in der On-Premises-Welt verbleiben, und wir müssen in ihre Vereinfachung investieren. Die Lösung unterstützt unsere Cloud-Strategie voll und ganz, unterstützt die Nutzung von Technologie als Service und bietet erhebliche finanzielle Vorteile.“

Bernd Leukert
Head of Technology, Data and Innovation, Deutsche Bank

Guitar Center verbessert seine Leistung dank Exadata Database Service um mehr als 30 % und wird anpassungsfähiger

„Mit OCI und seinem Exadata Database Service können wir eine stark vernetzte, verteilte Cloud-Umgebung betreiben, ohne dass wir unsere Kernsysteme umstellen müssen. Wir haben die Effizienz unserer Systeme verbessert und erwarten Kosteneinsparungen von mehr als 40 % bei der Bereitstellung neuer Services und Erfahrungen für unsere Kunden.“

Ravi Balwada,
CTO, Guitar Center

Samsung SDS wird mit 300 Oracle Exadata-Systemen innovativ

„Wir haben fast 300 Exadata-Systeme für unsere Kunden in den Bereichen Fertigung, Finanzdienstleistungen, Bauwesen und Maschinenbau sowie im öffentlichen und privaten Sektor implementiert. Im Einklang mit unserer digitalen Innovationsstrategie und unserem Weg zur Enterprise Cloud haben wir jetzt die erste Exadata Cloud@Customer in einem unserer Data Center eingeführt und freuen uns auf die Bereitstellung von Oracle Autonomous Database.“

Dr. WP Hong
CEO, Samsung SDS

FedEx verlagert das Debitorensystem zu Oracle Cloud und Exadata Database Service

„Ich bin froh, dass wir uns entschieden haben, die Oracle E-Business Suite-Instanz auf OCI zu verlagern. Dies ist wahrscheinlich eine der besten Entscheidungen, an denen ich in meinen 23 Jahren bei FedEx beteiligt war.“

Rajesh Singh
Vice President der IT bei FedEx

TIM Brasil implementiert eine Multicloud-Architektur mit Datenbanken, die auf Oracle Exadata Database Service ausgeführt werden

„Wir durchlaufen eine wichtige Cloud-Transformation, um unsere ESG-Praktiken zu optimieren. Mit einer Multicloud-Strategie sind wir der erste Spediteur in Brasilien, der es geschafft hat, 100 % seiner Workloads in die Cloud zu verlagern. Hierzu zählt auch die Verlagerung unseres Kundenabrechnungssystems, unserer CRM- und VMware-Workloads auf Oracle Cloud Infrastructure.“

Pietro Labriola
CEO, TIM Brasil

LALUX erneuert und wahrt mit Oracle Exadata Cloud@Customer die Datensouveränität

„Wir beschäftigen uns mit Solvency II, Cloud-Richtlinien, IT-Governance, DSGVO und mehr. Die Einhaltung dieser Regeln verschlingt einen wichtigen Teil des Budgets und der Arbeitsauslastung auf Kosten von Innovationsprojekten. Eine Generation neuer Technologien, insbesondere im Bereich Daten, stellt jedoch für LALUX als Wegbereiter für Innovationen eine enorme Chance dar.“

Vincent Arnal
Leiter der IT-Abteilung, LALUX

Exadata-Anwendungsfälle

  • Bessere Customer Experience mit semantischer Suche

    Fügen Sie bestehenden Anwendungen eine Ähnlichkeitssuche für strukturierte oder unstrukturierte Daten hinzu und helfen Sie LLMs, genauere und kontextrelevante Ergebnisse mit Retrieval-Augmented Generation (RAG) zu liefern.

    AI Vector Search-Webseite besuchen

  • Bereitstellung einer Datenbank-Cloud in Unternehmensrechenzentren

    Mit Exadata Database Service und Autonomous Database auf Exadata Cloud@Customer können Sie private Datenbank-Clouds vereinfachen und die Entwicklerproduktivität steigern.

    Fibabanka-Beitrag lesen

  • Höhere Reaktionsgeschwindigkeit für Ihre geschäftskritischen Anwendungen

    Führen Sie Anwendungen von Oracle und Drittanbietern schneller und kostengünstiger aus, indem Sie die Leistung der Transaktionsverarbeitung und des Reportings verbessern.

    Erfolgsgeschichte von Equinix lesen

  • Neue Daten generieren

    Betreiben Sie Data Warehouses schneller und gewinnen Sie neue Erkenntnisse mit Oracle Exadata – On-Premises oder in OCI.

    Erfolgsgeschichte von Bofrost lesen

  • Konsolidieren Sie Datenbanken für mehr Effizienz und geringere Kosten

    Führen Sie den automatisierten Exadata Database Service und die vollständig verwaltete Autonomous Database auf derselben Oracle Exadata Cloud@Customer-Instanz aus, und steigern Sie die Konsolidierungseffizienz, während Sie sowohl die Verwaltungs- als auch die Nutzungskosten senken.

    Erfolgsgeschichte von Talcott Revolution lesen

  • Multicloud-Architekturen beschleunigen

    Nutzen Sie die Vorteile mehrerer Clouds, indem Sie mit Oracle Database@Azure die Microsoft Azure-Services mit den leistungsstarken Oracle Database-Services von OCI kombinieren.

    Weitere Informationen zu Oracle Database@Azure

2. Mai 2024

Ankündigung der allgemeinen Verfügbarkeit von Oracle Database 23ai

Dom Giles, Oracle Distinguished Product Manager

Oracle Database 23ai stellt das nächste langfristige Support-Release der Oracle Database dar, mit einem deutlichen Schwerpunkt auf KI, Entwicklerproduktivität und geschäftskritischer Zuverlässigkeit. Entdecken Sie technische Details zu wichtigen Features wie AI Vector Search, JSON Relational Duality, Property Graph, Globally Distributed Database und True Cache.

Erste Schritte mit Exadata-Lösungen


Wenden Sie sich an einen Oracle Experten

Finden Sie heraus, wie Oracle Exadata-Lösungen Ihnen bei Ihren spezifischen Unternehmensanforderungen helfen können.