Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

iPoint-systems gmbh

Oracle Customer Success

iPoint-systems stärkt mit Oracle Wettbewerbsposition und Innovationskraft

Einführung

iPoint’s Softwarelösungen schaffen Transparenz für Unternehmen.

iPoint unterstützt seine Kunden dabei, alle relevante Daten zu sammeln und zu analysieren, die für die Bewertung ökologischer, sozialer und ökonomischer Auswirkungen von Produkten und Prozessen notwendig sind.

Durch die Digitalisierung gesamter Produktlebenszyklen lassen sich Compliance, Risiko-, Governance- und Nachhaltigkeitsprozesse aktiv steuern und optimieren.

In einer Welt mit begrenzten Ressourcen und unbegrenzten Ideen für neue und innovative Produkte, ist dies die Voraussetzung für nachhaltig gute Entscheidungen.

Mit unseren Lösungen stellen wir sicher, dass Unternehmen ihre Produkte weltweit erfolgreich vermarkten können – heute und in Zukunft.

Seit 2001 nutzen KMUs wie auch Fortune 500 Unternehmen wie Ford, Roche, Osram, Toyota, Emerson, Miele, GE, Magna, Becton Dickinson und Jack Wolfskin unsere Software basierend auf dem CARE Prinzip ….

C – collect the relevant data
A – analyze the relations and impact
R – report the right information to the permitted stakeholders
E – evolve the company to minimize risks and use opportunities

Herausforderungen

  • Die Kosten und der Aufwand für die Implementierung und den Betrieb hoch integrierter Compliance Lösungen sollten so weit gesenkt werden, dass sie auch von kleinen und mittleren Unternehmen in und außerhalb der Automobilindustrie genutzt werden können.
  • Die Zusammenarbeit zwischen rund 50.000 Kunden von iPoint-systems aus 140 Ländern und mit künftigen, neuen Nutzern sollte erleichtert werden, um die Alleinstellung des Unternehmens als führendem Anbieter von Compliance Lösungen weiter zu stärken.
  • Der Entwicklungs- und Anpassungsaufwand für neue Compliance Lösungen sollte reduziert werden, um sie schneller umsetzen zu können.
  • Die geplante erhebliche Ausweitung des Kundenstamms auf kleine und mittlere Unternehmen sollte ohne zusätzliches Personal für die Betreuung der Kunden und ohne Steigerung der Personalkosten realisiert werden.
  • iPoint-systems benötigte maximale Flexibilität in der Nutzung und Lizenzierung von Cloud Services, um den zukünftigen Bedarf an Compliance Lösungen für einen breiten Kundenstamm zu decken.
  • Es sollten die Voraussetzungen für den Einsatz von Blockchain-Technologie geschaffen werden, um die Potenziale der Blockchain für Compliance Lösungen zu erschließen.

Mit Oracle PaaS und Oracle IaaS können wir unsere weltweit führenden Compliance-Anwendungen deutlich kostengünstiger als vergleichbare On-Premise-Lösungen anbieten. Damit erreichen wir auch kleine und mittlere Unternehmen, für die lokale Anwendungen aus Kosten- und Kapazitätsgründen nicht in Betracht kommen. Die Oracle Cloud eröffnet uns enorme Wachstumschancen und ein neues Kapitel in unserer erfolgreichen Unternehmensentwicklung.

Hans-Gerhard Lang

Global Sales & Alliances, iPoint-systems gmbh

Lösungen und Ergebnisse

  • iPoint-systems nutzt für die Entwicklung neuer Anwendungen und für eine wachsende Anzahl bestehender Kundenanwendungen Oracle Platform as a Service und Oracle Infrastructure as a Service. Dadurch sinken Aufwand und Kosten deutlich
  • Die Compliance Lösungen von iPoint-systems können aufgrund der Kosteneinsparungen auch von kleinen und mittleren Unternehmen realisiert werden. iPoint-systems erhöht damit sein Kundenpotenzial um den Faktor 6
  • Die Verlagerung der Compliance Anwendungen in die Oracle Cloud verbesserte deren Performance. Durchschnittlich konnte die Arbeitsgeschwindigkeit im Vergleich zu einer entsprechenden On-Premises-Lösung verdoppelt werden
  • In der Oracle Cloud lassen sich Datenbanken problemlos duplizieren, so dass Basis-Konfigurationen der iPoint-systems Anwendungen auf Knopfdruck zur Verfügung stellen. Diese lassen sich mit minimalem Aufwand individuell anpassen. Der Aufwand für Neuentwicklungen und die Time-to-Market sinken auf diese Weise erheblich
  • Der im Vergleich zu On-Premises-Lösungen wesentlich geringere Aufwand für die Entwicklung, Implementierung und Wartung der Anwendungen in der Oracle Cloud erlaubt es iPoint-systems, mehr Kunden mit dem bestehenden Personalstamm zu betreuen. Dadurch steigt die Effizienz des Unternehmens, und die Kosten zur Betreuung eines einzelnen Kunden sinken
  • Der Betrieb der Compliance Lösungen in der Oracle Cloud ermöglicht es Zulieferern, Daten zu gelieferten Materialien einfach und zeitgleich an mehrere Abnehmerunternehmen zu verteilen, die ebenfalls die entsprechenden Anwendungen nutzen. Damit sinkt der Arbeitsaufwand und die Aktualität der Daten ist zu jeder Zeit und für jeden Anwender gesichert – ein wichtiger Vorteil für iPoint-systems im Wettbewerb um künftige Kunden
  • Mit der Universal Credit Lizenzierung von Oracle kann iPoint-systems Oracle Cloud Services bedarfsgerecht skalieren und kombinieren. Die im Paket erworbenen Credits bieten darüber hinaus hoch wettbewerbsfähige Preise, von denen auch die Kunden von iPoint-systems profitieren
  • Oracle gewährleistet für alle Cloud-Anwendungen höchste Datensicherheit – ein entscheidendes Kriterium bei sensiblen Informationen über Materialien und deren Bezugsquellen in der Fertigungsindustrie. Vergleichbare Sicherheitsvorkehrungen wären sonst für iPoint-systems kaum in einem wirtschaftlich sinnvollen Rahmen realisierbar

Mit Oracle Platform as a Service und Oracle Infrastructure as a Service realisieren wir extrem leistungsfähige und hochverfügbare Anwendungen zu wettbewerbsfähigen Konditionen für uns und unsere Kunden. Hinzu kommt eine hervorragende Unterstützung durch Oracle, auch bei unseren Marketingaktivitäten zur Kundenakquise. Wir könnten uns keinen besseren Partner wünschen.

Daniel Maier

Marketing Manager, iPoint-systems gmbh