Bereitstellen von RESTful-API-Services für Ihre Oracle Database

Bereitstellen von RESTful-API-Services für Ihre Oracle Database

Oracle REST Data Services (ORDS) erleichtert die Entwicklung moderner REST-Schnittstellen für relationale Daten in Oracle Database und im JSON-Dokumentenspeicher von Oracle Database 18c. Als Mid-Tier-Java-Anwendung ordnet ORDS HTTP(S)-Verben (GET, POST, PUT, DELETE usw.) zu Datenbanktransaktionen zu und gibt die mit JSON formatierten Ergebnisse zurück.

RESTful-Anwendungsentwicklung

Erste Schritte

ORDS ist in Oracle Database- und Oracle SQL Developer-Installationen enthalten.

Screenshot von ORDS

Wird in Weblogic, Tomcat und als eigenständige Anwendung unterstützt, die Jetty im eingebetteten Modus ausführt.

Screenshot von ORDS: Eigenständige Version von (Jetty) WebLogic, Tomcat, Glassfish

Interagieren mit ORDS-Experten und Benutzern