Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Kontaktieren Sie uns Bei Oracle Cloud anmelden

Entwicklungstools

Developer-Services und -Tools automatisieren den Softwareentwicklungslebenszyklus (SDLC), DevOps-Prozesse, Infrastrukturvorgänge, Beobachtbarkeit und Messaging. Entwicklungsteams können beliebte Open Source-Tools wie Jenkins, Terraform und Grafana für die im Vergleich zu anderen Infrastrukturprodukten auf dem Markt kostengünstigere Integration in Oracle Cloud Infrastructure (OCI)verwenden.

Oracle DevOps-Dienste
Oracle DevOps Service

Erfahren Sie, wie Sie mit Oracle DevOps Service Anwendungs-Deployments auf OCI optimieren können.

Oracle Platform Observability and Management

Clay Magouyrk, Executive Vice President, Oracle Cloud Infrastructure, stellt neue Oracle Observability and Management-Dienste vor.

Container Management-Lösungen

Omdia stuft Oracle Container-Lösungen als Marktführer für Skalierbarkeit und Flexibilität sowie Betriebsmanagementfeatures ein.

Was spricht für OCI for DevOps?

Vereinfachen Sie den Software-Entwicklungslebenszyklus und CI/CD

Mit OCI DevOps-Tools und -Services können Organisationen ihre Softwareentwicklungs- und -bereitstellungsprozesse automatisieren und optimieren, darunter Git- und Repository-Management, Problemverfolgung, CI/CD-Pipelines, DevOps-Prozesse, Entwicklungsumgebungen, Infrastrukturmanagement und vieles mehr. Darüber hinaus bietet Oracle Visual Builder Studio eine integrierte Softwareentwicklungslösung und vereinfacht Deployments in verschiedenen Umgebungen.

Interoperabel mit gängigen Tools

Integrieren Sie Oracle Cloud Infrastructure in Ihre bevorzugten Tools, einschließlich GitLab für die Erstellung von Pipelines, Grafana für die Visualisierung von Metriken und Slack für Messaging. Verwenden Sie vertrautes Open Source-Terraform, um die Infrastruktur als Code in Oracle Cloud und anderen Umgebungen bereitzustellen.

Eine komplette, kostengünstige Lösung

Senken Sie die Betriebskosten auf zwei Arten: Sie können mit den integrierten Services von Oracle Cloud für Terraform-basierte Automatisierung, Transparenz und Messaging schnell einsteigen oder erweiterte Funktionen für Hybrid- und Multicloud-Umgebungen, Überwachung der Anwendungsleistung, IT-Analysen und Loganalysen nutzen.

Tools und Services für den Lebenszyklus der Softwareentwicklung

Automatisieren Sie Code-Deployments und -Updates mit DevOps Deployment Pipelines

Oracle DevOps Service ist eine Plattform für kontinuierliche Integration/kontinuierliche Bereitstellung, mit der Entwickler ihren Softwareentwicklungslebenszyklus automatisieren können. Der DevOps-Service umfasst Deployment-Pipelines zur Automatisierung der Softwarebereitstellung und des Deployments in einer Reihe von Oracle Cloud Infrastructure-(OCI-)Umgebungen.

Funktionen
  • Software schneller und mit geringerem Risiko bereitstellen
  • Häufig und schnell neue Anwendungsfunktionen freigeben
  • Rolling-Updates ausführen, um Anwendungen während der Aktualisierung verfügbar zu halten
  • Einfache Integration mit vorhandenen Softwarebereitstellungstools wie Jenkins

Integrierte Plattform für agile Entwicklung, CI/CD und mehr

Eine kostengünstige, integrierte Plattform für Entwicklungsteams mit Tools für agile Entwicklung, Codeverwaltung, CI-/CD-Automatisierung und visuelle Entwicklung für Web- und mobile Anwendungen.

Funktionen
  • Möglichkeit zur Integration gängiger Entwicklungs-, Test- und Bereitstellungs-Frameworks
  • Kostenlose Problemverfolgung, agile Planung und Sprintplanung sowie Wikis
  • Kostenlose Git-basierte Codeverwaltung und Online-Peer-Code-Überprüfung
  • Low-Code-Entwicklungs-Tools
  • Standardbasierte Integration mit externen Tools wie Jenkins und Slack
  • Best-of-Breed-Support für Oracle SaaS, PaaS und IaaS

Terraform-basierte Automatisierung der Cloud-Infrastruktur

Einfache und zuverlässige Bereitstellung und Verwaltung von Oracle Cloud-Ressourcen mit diesem Infrastructure-as-Code-Dienst. Verwenden Sie eine unveränderte Open Source-Codebasis, die Migrationen von und zu anderen Umgebungen vereinfacht.

Funktionen
  • Terraform as a Service
  • Open-Source-basiert – kein Lock-In
  • Support für API, CLI, SDK und Console
  • Umfangreiche Integration mit Oracle Cloud Infrastructure
  • Einfache Verwaltung von Statusdateien und Verbesserung der Zusammenarbeit

Erstellen Sie moderne Anwendungen, um moderne Geschäftsprobleme zu lösen

Oracle bietet eine breite Palette von Tools, darunter Cloud Shell, Software Development Kits (SDKs) und eine Befehlszeilenschnittstelle (CLI) für Oracle Cloud Infrastructure. Automatisieren Sie Ihre Anwendungsentwicklung mit Funktionen für integrierte Entwicklungsumgebungen (IDEs), DevOps und Oracle Database.

Funktionen

Beobachtbarkeit für DevOps, IT Ops und Site-Zuverlässigkeit

Erhalten Sie Daten über Cloud-Infrastruktur und Workloads mit sofort verfügbaren Metriken für Integrität und Performance. Konfigurieren Sie Alarme mit Schwellenwerten, um Infrastruktur- und Anwendungsanomalien zu erkennen und darauf zu reagieren.

Funktionen
  • Einfache Verwendung mit sofort verfügbaren Echtzeitmetriken
  • Flexible Konfiguration von Alarms
  • Möglichkeit, Alarme über Anwendungen, E-Mails usw. von Drittanbietern zu empfangen und Abhilfemaßnahmen über Functions zu ergreifen
  • Monitoring Query Language (MQL) für tiefgehende Einblicke
  • Support für CLI-, SDK-, Console- und Grafana-Plugins
  • Kostenlose Zuweisung von mehreren hundert Millionen Datenpunkten

Ein zentraler Speicherort für alle Ihre Protokolle

Standardbasierter Service zum Abrufen von Prüfungs-, Infrastruktur-, Datenbank- und Anwendungsprotokollen für DevOps, Sicherheit/Compliance und andere Geschäftszwecke. Führen Sie eine Integration in andere Oracle Cloud Infrastructure-Dienste durch und erhalten Sie Protokolle aus Hunderten von Quellen.

Funktionen
  • Schnelle Suche und Entdeckung von Protokollen
  • Verwenden Sie Protokollregeln, um nahezu in Echtzeit Maßnahmen zu ergreifen
  • Integration mit Oracle Streaming, Monitoring, Functions und Notifications
  • Basierend auf dem CloudEvents -Standard der Cloud Native Computing Foundation (CNCF)
  • Verwendet Fluentd von CNCF, um auf Protokolle aus Hunderten von Quellen zuzugreifen

Verwalten und Verschieben von Daten zwischen Diensten

Service Connector Hub bietet einen zentralen Ort zum Beschreiben, Ausführen und Überwachen von Datenübertragungen zwischen Diensten wie Logging, Object Storage und Event Streaming.

Funktionen
  • Ein zentraler Speicherort zur Verwaltung der Datenbewegung
  • Kein Schreiben von Code erforderlich
  • Erstellen Sie ereignisgesteuerte Apps
  • Eine API zum Übertragen von Protokollen
  • Integration mit Monitoring und Identity and Access Management
  • Kostenlos

Beheben Sie Probleme schneller

Sammeln, aggregieren und analysieren Sie Protokolle aus beliebigen Quellen On-Premises, in Oracle Cloud- und Drittanbieter-Clouds mit auf maschinellem Lernen basierten Analysen und topologiebewusster Anreicherung für die Technologie von Oracle.

Funktionen
  • Durchsuchen Sie Protokolle im Kontext der Anwendung
  • Nutzen Sie intelligentes, auf maschinellem Lernen basierendes Clustering und Mustererkennung
  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Dashboards für sofortige Einblicke

Pub/Sub-Dienst zum Senden von Benachrichtigungen für Alarme und Ereignisse

Empfangen Sie Nachrichten von Anwendungen und Diensten. Notifications bietet eine garantierte Zustellung an email, Slack, PagerDuty und andere Anwendungen von Drittanbietern.

Funktionen
  • Lassen Sie sich benachrichtigen, wenn Oracle Events ausgelöst werden
  • Lassen Sie sich benachrichtigen, wenn Alarme verletzt werden
  • Führen Sie serverlose Oracle Functions als Reaktion aus
  • Stellen Sie die Nachrichtensicherheit mit Oracle Identity Management sicher
  • Erste Schritte mit Console, CLI oder REST API
  • Nutzen Sie Oracle Cloud Free Tier und Pay-per-Message-Zustellung

Hoch skalierbarer Dienst zum Versenden von E-Mails

Versenden Sie zuverlässig und sicher anwendungsgenerierte, Transaktions- und Sammel-E-Mails. Email Delivery wurde von branchenführenden Experten für E-Mail-Zustellbarkeit, -Authentifizierung und -Sicherheit entwickelt.

Funktionen
  • Wird von Hunderten von Unternehmen verwendet, die Milliarden von E-Mails versenden
  • Verwalten Sie genehmigte Absenderlisten und Unterdrückungslisten
  • Nutzen Sie die Korrektur von IP-Blocklisten
  • Unterstützt Console, SDK und CLI

Application Performance Monitoring

Application Performance Monitoring (APM) bietet End-to-End-Visibilität und Diagnosen über die gesamte IT-Umgebung hinweg. APM nutzt eine verteilte Transaktionsnachverfolgung, um die Nutzererfahrungen mit der zugrunde liegenden Technologie zu vernetzen. So kann die Identifizierung und Diagnose von Problemen im Rahmen eines geschäftsorientierten Ansatzes automatisiert werden.

Funktionen
  • Kompatibel mit OpenTracing und OpenMetrics für die verteilte Nachverfolgung
  • Kombiniert die Überwachung von Endnutzern mit der synthetischen Überwachung, um vollständige End-to-End-Daten zu erfassen
  • Integriert Telemetrie aus Microservices, die in Kubernetes- oder Docker-Containern bereitgestellt werden
  • Servicediagnose und Analyse der Transaktionsausführung über Trace Explorer

Anwendungsfälle für DevOps-Dienste

  • Erstellen Sie eine CI/CD-Pipeline

    Verwenden Sie Oracle Visual Builder Studio (früher Developer Cloud Service), um die Codebereitstellung zu automatisieren, wenn Entwickler Code an ein Remote-Git-Repository senden.

    Erfahren Sie, wie Sie eine CI/CD-Pipeline erstellen

  • Bereitstellen und Testen von Anwendungen in Staging

    Führen Sie einen Job für Resource Manager aus, um eine Staging-Umgebung einzurichten. Verwenden Sie nach dem Debuggen von Problemen die Arbeitskonfiguration für die Produktionsumgebung erneut.

    Architektur für die Automatisierung der Infrastruktur ansehen

  • Überwachung und Warnungen für Anwendungen und Infrastruktur

    Verwenden Sie den Monitoring Metrics Explorer für detaillierte Performance-, Integritäts- und Verfügbarkeitsmetriken sowie Alarme von Notifications für sofortige Aktualisierungen.

    Erfahren Sie, wie DevOps-Dienste Beobachtbarkeit und Alarmierung bieten können

  • Nutzen Sie technische Ressourcen der Oracle Cloud Infrastructure

    Entdecken Sie das Oracle Cloud Infrastructure Architecture Center für Referenzarchitekturen und Lösungs-Playbooks zu CI-/CD-Pipelines, Terraform, Ansible und mehr.

    Erforschen Sie Architekturen genauer

Alle Kundenerfolge anzeigen

Kundenerfolge mit DevOps und Oracle Cloud Infrastructure

Kunden und Partner aller Größen haben mithilfe von Oracle Cloud Infrastructure die Flexibilität bei der Anwendungsentwicklung verbessert.

AgroScout
BoxFusion
CERN openlab
Cisco
HEP (Hrvatska Elektroprivreda)
Korber
Panasonic Toughbook
Snap Tech

Snap Tech reduziert die Entwicklungszeiten um das Fünffache und die Hosting-Kosten um 40 %

26. März 2020

Ankündigung der Oracle Visual Builder-Plattform

Shay Shmeltzer, Director of Product Management

Gerne kündigen wir das Release von Oracle Visual Builder Platform an: eine vollständige und integrierte Umgebung für Entwicklungsteams, mit der cloud-native Anwendungen entwickelt und bereitgestellt werden können. Oracle Visual Builder Platform integriert die Funktionen von Oracle Visual Builder und Oracle Developer Cloud Service, um den gesamten Entwicklungslebenszyklus abzudecken …

Erste Schritte


Oracle Cloud Free Tier

Erhalten Sie 30 Tage Zugriff auf Dienste für CI/CD, verwaltetes Terraform und Telemetrie.


Oracle Cloud Native-Dienste

Treiben Sie die Anwendungsentwicklung mit Docker, Kubernetes, Serverless, APIs und Kafka voran.


Praktische Übungen

Testen Sie interaktive Szenarien für Oracle Cloud auf Katacoda-Basis.


Kontakt

Sprechen Sie mit einem Teammitglied über Entwicklertools und DevOps von Oracle.