Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

Oracle Support Rewards – FAQs

Alle öffnen Alle schließen
  • Was ist das Oracle Support Rewards-Programm?

    Oracle Support Rewards ist ein Programm, das den On-Premises-Softwarekunden von Oracle, die auch Oracle Cloud Infrastructure (OCI)-Services nutzen, einen Mehrwert bietet. Kunden erhalten Support-Prämien basierend auf ihrer Nutzung von OCI-Services, die dann als Zahlungsmittel für ihre Software Update License und den Support für Oracle Technology Programs verwendet werden.

  • Wer hat Anspruch auf dieses Programm?

    Kunden, die On-Premises-Software von Oracle nutzen, werden für Oracle Support Rewards qualifiziert, wenn sie eine neue Universal Credits-Bestellung aufgeben und mit der Nutzung von OCI beginnen. OCI Pay As You Go-Kunden sind derzeit nicht berechtigt.

  • Ist dieses Programm weltweit verfügbar?

    Ja. Dies ist bei der Einführung in allen Regionen verfügbar, mit Ausnahme des öffentlichen Sektors in den USA.

  • Ist Bring Your Own License (BYOL) für das Programm berechtigt?

    Ja, BYOL-Dienste auf der Preisliste für das Universal Credits Model (UCM) sind für das Programm berechtigt.

  • Ist der Support für Oracle-Anwendungen berechtigt?

    Nein, aber Kunden können sich an ihren Vertreter für Cloud-Anwendungen wenden, um Einzelheiten zu unseren Anreizen zu erfahren, wie z. B. Customer 2 Cloud, um Anwendungen in die Cloud zu verschieben.

  • Erhalte ich bei jedem OCI-Dienst Prämien?

    Nahezu jeder OCI-Dienst ist berechtigt. Nutzungsservices und ‑angebote, die Drittanbieter wie VMware, Microsoft und Oracle Cloud Marketplace umfassen, sind nicht berechtigt.

  • Erhalte ich Belohnungen für meine Oracle SaaS-Nutzung?

    Nein. Obwohl Oracle Cloud-Anwendungen auf Oracle Cloud Infrastructure ausgeführt werden, sind Oracle Cloud-Anwendungen wie Oracle Cloud ERP nicht berechtigt.

  • Kann ich Prämien für Oracle Cloud@Customer sammeln?

    Ja. Ein Kunde kann für den unter UCM gelieferten Teil Prämien sammeln, aber der Abonnementteil für das Basis-Rack ist nicht berechtigt.

  • Erhalte ich nur Prämien für Oracle-Software oder ‑Workloads?

    Nein. Für jeden Workload bei OCI können Belohnungen angesammelt werden. Für die bezahlte Nutzung eines beliebigen berechtigten OCI-Dienstes, auf dem Oracle-Software, benutzerdefinierte Anwendungen, ISV-Anwendungen usw. ausgeführt werden, können Sie Belohnungen erhalten.

  • Sind Werbeaktionen, Testversionen oder Dienste mit kostenlosem Kontingent für dieses Programm berechtigt?

    Nein, dieses Programm ist weder für Proof-of-Concept- oder Testkunden noch für diejenigen verfügbar, die Dienste des kostenlosen Kontingents nutzen.

  • Kann ich Prämien verdienen, wenn ich UCM über einen Wiederverkäufer erwerbe?

    Ja, die Support-Prämien gehören zu den „Verkauft an“ auf der UCM-Bestellung. UCM-Bestellungen über einen Wiederverkäufer haben keinen Einfluss auf die Möglichkeit des Kunden, Support-Prämien zu kaufen, zu konsumieren und zu sammeln.

  • Was passiert, wenn ich meinen Technologielizenzsupport über einen Oracle Support Renewal Partner erneuere?

    In bestimmten Fällen verwalten autorisierte Oracle Support Renewal Partner die Erneuerung des Technologielizenzsupports für Endbenutzer. In solchen Fällen kann der Endbenutzer die Einlösung seiner Prämien bei seinem Oracle Support Renewal Partner autorisieren.

  • Wie werden die Belohnungen angesammelt?

    Mit der Inanspruchnahme von OCI-Services sammeln die Kunden Support Rewards, die sie als Zahlungsmittel für offene Rechnungen für den On-Premises-Support von Oracle-Technologieprogrammen verwenden können.

  • Wie hoch sind die Abgrenzungssätze?

    Dies variiert je nach Kundenszenario. Für Kunden, die eine aktuelle unbegrenzte Lizenzvereinbarung (ULA) haben, werden Prämien in Höhe von 33 % (0,33 USD für jeden verbrauchten US-Dollar) angerechnet. Für alle anderen fallen Prämien in Höhe von 25 % an (0,25 USD pro 1,00 USD Verbrauch). 

  • Wie wird festgestellt, ob ein Kunde für den ULA-Abgrenzungs-Tarif oder den Nicht-ULA-Tarif für Oracle Technology Programs in Frage kommt?

    Die ULA-Berechtigung gilt für alle Unternehmen, die in der ULA enthalten sind. Wenn der Kunde eine Mischung aus ULA und Nicht-ULA hat, werden wir den gesamten UCM-Verbrauch zum ULA-Tarif einkalkulieren.

  • Wann werden die verdienten Oracle Support Rewards berechnet?

    Oracle Support Rewards werden am Ende eines jeden Monats verdient und berechnet, basierend auf dem monatlichen Gesamtverbrauch der OCI-Ressourcen und der Oracle Support Rewards-Anrechnungsrate des Kunden.

  • Wie wird der monatliche Gesamtverbrauch von OCI-Ressourcen berechnet?

    Der monatliche Gesamtverbrauch wird durch Multiplikation von (Nettopreis pro Einheit) mal (tatsächliche Nutzung) der berechtigten OCI-Dienste berechnet. Der Nettopreis pro Einheit wird in der Preisliste der Bestellung angegeben oder in der Oracle Cloud Console angezeigt.

  • Ab wann fallen Oracle Support Rewards an?

    Oracle Support Rewards beginnt erst, wenn der Servicezeitraum für die neue Bestellung aktiv ist. Prämien, die vor November 2021 gesammelt wurden, werden gebündelt und dem Prämienkonto des Kunden gutgeschrieben. Sie können ab November 2021 eingelöst werden und sind ab diesem Datum 12 Monate gültig.

  • Wie lange sind Oracle Support Rewards gültig?

    Oracle Support Rewards sind 12 Monate ab dem Datum gültig, an dem sie gebündelt und auf dem Rewards-Konto des Kunden hinterlegt wurden. Wenn sie bis zum Ende des Zeitraums nicht verwendet werden, verfallen diese Prämien. Beispielsweise verfallen Prämien, die Ende Dezember 2021 auf dem Prämienkonto des Kunden gesammelt und hinterlegt wurden, Ende Dezember 2022. 

  • Wie werden Verbrauchsüberschreitungen auf die Ansammlung von Oracle Support Rewards angerechnet?

    Verbrauchsüberschreitungen während des Leistungszeitraums werden nicht anders berechnet als der normale Verbrauch.

  • Gibt es eine Grenze für den Betrag, den ein Kunde ansammeln kann?

    Nein, es gibt kein Limit für die Anzahl der Oracle Support Rewards, die ein Kunde sammeln kann.

  • Wo sieht der Kunde seine angesammelten Prämien?

    Diese Funktion wird Anfang Herbst 2021 verfügbar sein. Kunden sehen ihre Support Rewards in der OCI-Konsole unter „Kontoverwaltung“ und „Support Rewards“.

  • Können Oracle Support Rewards verwendet werden, um die Steuern auf einer Supportrechnung zu bezahlen?

    Steuern können nicht mit Prämien bezahlt werden. Mit Prämien kann nur der Rechnungsbetrag vor Steuern bezahlt werden. 

  • Können Oracle Support Rewards gegen Bargeld oder eine andere Währung eingelöst werden?

    Nein. Oracle Support Rewards können nur auf Rechnungen von Oracle Technology Programs angewendet werden und können nicht gegen Bargeld oder eine andere Währung eingetauscht werden.

  • In welcher Reihenfolge werden Prämien eingelöst?

    Prämien werden in der Reihenfolge eingelöst, in der sie verdient wurden.  

  • Kann der Ablaufzeitraum der Prämien über 12 Monate hinaus verlängert werden?

    Nein, die Prämien werden monatlich im Nachhinein ausgestellt und sind ab dem Ausstellungsdatum 12 Monate gültig. Wir können abgelaufene Prämien nicht reaktivieren.

  • Können Prämien für Oracle Technology-Produkte verwendet werden, die auf Abonnementbasis erhältlich sind?

    Nein, die Einlösung von Support Rewards ist auf Supportverlängerungen mit Software Update License & Support für Oracle Technology Programs beschränkt. Produkte wie Java und einige MySQL-Angebote, die auf Abonnementbasis erhältlich sind, sind ausgeschlossen, da diese sowohl Lizenz als auch Support beinhalten. Oracle Linux-Produkte sind ebenfalls nicht teilnahmeberechtigt.

  • Kann ein Kunde die Zahlung einer Supportrechnung in Erwartung von Nutzungsprämien verzögern, die in zukünftigen Monaten angesammelt werden?

    Supportprämien können nur auf Rechnungen angewendet werden, die weniger als 30 Tage über dem Fälligkeitsdatum liegen. Die Prämien sind 12 Monate gültig und können somit im nächsten Jahr verlängert werden.