Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Kontaktieren Sie uns Bei Oracle Cloud anmelden

Cloud Free Tier

Erstellen, Testen und Bereitstellen von Anwendungen in Oracle Cloud – kostenlos.

Was versteht man unter PaaS-Cloud-Computing?

Warum ist PaaS so wichtig?

PaaS ist ein wesentliches Element des Cloud-Computing, denn es sorgt für:

  • Eine schnelle Bereitstellung
    Da Sie Hardware und Software weder kaufen noch installieren müssen, müssen Ihre Entwicklungsteams auch nicht darauf warten. Dadurch können Unternehmen Ressourcen sofort bereitstellen und umgehend mit dem Entwickeln beginnen.
  • Eine optimale Skalierung
    Die Skalierung ist bei On Premise-Plattformen oft teuer, denn die Unternehmen müssen zusätzliche Rechen-, Speicher- und Netzwerkkapazitäten kaufen. PaaS bietet Ihnen die Option, zusätzliche Kapazität zu kaufen und sofort oder bei Bedarf zu nutzen.
  • Proaktive Alerts und Überwachung
    PaaS sorgt dafür, dass Ihre Mitarbeiter weniger von ihrer kostbaren Zeit mit der Überwachung und Verwaltung von Systemen verbringen müssen. Außerdem werden auftretende Probleme schnell erkannt, sodass sich Ihre Teams mehr auf Innovationen konzentrieren können.
  • Die Bereitstellung von Messfunktionen, um die PaaS-Nutzung durch die Mandanten festzustellen
    Die Messung und Abrechnung von PaaS kann von vielen Faktoren abhängen, einschließlich der ein- und ausgehenden Netzwerkbandbreite, der CPU-Auslastung, der gespeicherten Daten und mehr. Deswegen stellt PaaS oft eine zuverlässige Methode dar, um die Cloud-Computing-Kosten zu reduzieren.

Vorteile des PaaS-Cloud Computing

Beim Cloud-Computing ist der Preis immer ein Problem. Aber durch die Konsolidierung von Ressourcen und den Wegfall manueller Aufgaben reduziert PaaS nachweislich die Betriebskosten um bis zu 50 %.

Und da PaaS die erforderliche Zeit für die Bereitstellung und das Testen von Umgebungen verkürzt, ist einer seiner weiteren wichtigen Vorteile der Zugewinn an Agilität. Letztendlich ermöglicht es, Anwendungen schnell nutzen und bei Bedarf skalieren zu können.

Wer profitiert vom PaaS-Cloud-Computing?

Unternehmen, die zu einem PaaS-Cloud-Computing-Modell wechseln, wünschen sich in der Regel:

  • Eine kürzere Time-to-Market für ihre Anwendungen
    Da PaaS eine hervorragende Möglichkeit ist, Anwendungen schnell zu erstellen, brauchen Entwickler nicht mehr ihre eigenen Plattformen oder Infrastruktur zu erstellen, bereitzustellen oder zu konfigurieren.
  • Eine konsolidierte Infrastruktur, die weniger Bereitstellungen erfordert
    Bei PaaS ist bereits eine Infrastruktur integriert, die zum Beispiel Server, Speicher und Netzwerke umfasst. Es umfasst außerdem auch Middleware, Entwicklungstools, Business Intelligence (BI)-Services und Datenbankmanagement-Services.
  • Geringere Gesamtbetriebskosten
    Da auf PaaS-Plattformen viele verschiedene Ressourcen verfügbar sind, ist ihr Betrieb weniger kostspielig. PaaS bietet viele Ausstattungsmerkmale wie Betriebssysteme, Middleware, Entwicklungstools und Datenbanken, bei denen es für viele Unternehmen schwierig wäre, sie zu warten.
  • Weniger Administrationsaufwand und mehr automatisierte Funktionen
    Durch PaaS werden Lizenzkosten für Software reduziert oder fallen ganz weg. Außerdem übernimmt es Updates, Patches und die Bereitstellung. Die Automatisierung dieser zuvor manuellen Aufgaben kann die Anwendungsverwaltungskosten eines Unternehmens insgesamt reduzieren.
  • Einen besseren Support
    Ein PaaS-Anbieter bietet oft einen personalisierten Support und technische Anleitungen sowie schnellere Problemlösungen. Diese Dienstleistungen sind darauf ausgelegt, Unternehmen zu helfen, agil zu bleiben, Ausfallzeiten zu vermeiden und maximal von ihren Investitionen zu profitieren.

Oracle Cloud Infrastructure für PaaS-Lösungen

Oracle Cloud Infrastructure bietet branchenführende PaaS-Lösungen, die flexibel genug sind, um die speziellen Anforderungen eines Unternehmens zu erfüllen. Mehr über OCI für PaaS erfahren.