Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie für das eingegebene Stichwort Synonyme, z.B. "application" statt "software".
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Kontakt Bei Oracle Cloud anmelden

HeatWave

HeatWave is a massively parallel, high performance, in-memory query accelerator for Oracle MySQL Database Service that accelerates MySQL performance by orders of magnitude for analytics and mixed workloads. HeatWave is 6.5X faster than Amazon Redshift at half the cost, 7X faster than Snowflake at one-fifth the cost, and 1400X faster than Amazon Aurora at half the cost. MySQL Database Service with HeatWave is the only service that enables customers to run OLTP and OLAP workloads directly from their MySQL database. This eliminates the need for complex, time-consuming, and expensive data movement and integration with a separate analytics database. The new MySQL Autopilot uses advanced machine-learning techniques to automate HeatWave, which make it easier to use and further improves performance and scalability. HeatWave is optimized for Oracle Cloud Infrastructure (OCI).

HeatWave im MySQL-Markt Oracle löst eine Hitzewelle auf dem MySQL-Markt aus

Der führende Analyst Patrick Moorhead misst, wie HeatWave im Vergleich zu anderen MySQL-Angeboten abschneidet.

Turbo anschalten HeatWave gibt MySQL einen Turboschub

Entdecken Sie in diesem theCUBE-Interview, was HeatWave einzigartig macht und wie Kunden davon profitieren.

sql-Markt Oracle wirbelt den MySQL-Markt auf

dbInsight erläutert, wie Oracle MySQL Database Service mit HeatWave MySQL neu definiert.

HeatWave ermöglicht schnelles Handeln HeatWave ermöglicht die Anwendung von Erkenntnissen in der Praxis

Constellation Research untersucht den Oracle MySQL Database Service mit HeatWave und kommt zu dem Schluss, dass er das Beste aus beiden Welten in einer atemberaubenden, eleganten Architektur bietet.

Oracle Live: Die Zukunft des Data Lakehouses

Mittwoch, 20. Oktober, 12:00 Uhr ET/13:00 Uhr BRT/18:00 Uhr CEST

Erhöhte Automatisierung, höhere Leistung und niedrigere Kosten mit MySQL HeatWave

10. August 2021

Sehen Sie sich Edward Screven, Chief Corporate Architect bei Oracle, an, wie er die neuesten Innovationen zusammen mit den neuesten Benchmarks vorstellt, die die Geschwindigkeit und Kosteneinsparungen zeigen, die mit HeatWave erzielt wurden.

HeatWave-Demo: MySQL Autopilot

10. August 2021

Nipun Agarwal, Vice President, HeatWave and Advanced Development, Oracle, zeigt, wie der neue MySQL Autopilot die Leistung von HeatWave steigert und gleichzeitig Entwicklern und DBAs viel Zeit spart.

Tetris.co – Erfahrungsbericht

10. August 2021

Pablo Lemos, Mitbegründer und CTO von Tetris.co, beschreibt, wie MySQL HeatWave seine Amazon Aurora- und Redshift-Kosten um über 50 % gesenkt hat, während es Echtzeit-Einblicke liefert und deren Erweiterung ermöglicht.



HeatWave – Leistung und Preisvergleich

30 TB TPCH, HeatWave ist schneller und billiger als alle konkurrierenden Datenbankdienste.

Sehen Sie sich dokumentierte Leistungsvergleiche an, die zeigen, dass HeatWave 6,5-mal schneller ist als Amazon Redshift zum halben Preis, 1.400-mal schneller als Amazon Aurora zum halben Preis und 5.400-mal schneller als Amazon RDS für MySQL zu zwei Dritteln der Kosten.

Sehen Sie sich die Leistung an und erfahren Sie mehr über die Benchmark-Setup-Konfiguration


Integrierter Echtzeit-Abfragebeschleuniger für MySQL Database Service

Integrierter, hochleistungsfähiger In-Memory-Abfrage-Beschleuniger

Hochperformanter Abfragebeschleuniger für SQL-Abfragen

HeatWave ist ein In-Memory-Abfrage-Beschleuniger, der für Oracle MySQL Database Service entwickelt wurde. Es handelt sich um eine massiv parallele, hybride spaltenbasierte Abfrageverarbeitungs-Engine mit hochmodernen Algorithmen für die verteilte Abfrageverarbeitung, die eine sehr hohe Leistung für Abfragen bietet.

Entwickelt für großen Umfang und hohe Leistung

HeatWave hat eine stark partitionierte Architektur, die eine massive Inter- und Intra-Knoten-Parallelität ermöglicht. Es verfügt über einen intelligenten Abfrageplaner, der Berechnungen mit Netzwerkkommunikationsaufgaben überlappt, um eine sehr hohe Skalierbarkeit über Tausende von Kernen für reale Anwendungen zu erreichen.

Optimiert für OCI

Die Abfrageverarbeitung in HeatWave wurde für OCI optimiert. Die Größe der Partitionen wurde optimiert, um sie an den Cache der zugrunde liegenden Formen anzupassen. Die Überschneidung von Berechnung und Kommunikation wird für die in OCI verfügbare Netzwerkbandbreite optimiert. Verschiedene Analyseverarbeitungsprimitive verwenden die Hardwarebefehle der zugrunde liegenden VMs.

Oracle MySQL Autopilot: Auf maschinellem Lernen basierende Automatisierung

MySQL Autopilot automatisiert viele der wichtigsten und oft herausfordernden Aspekte, um eine hohe Abfrageleistung in großem Maßstab zu erreichen – einschließlich Bereitstellung, Datenladen, Abfrageausführung und Fehlerbehandlung. Es verwendet fortschrittliche Techniken, um Daten zu erfassen, Statistiken zu Daten und Abfragen zu sammeln und Modelle für maschinelles Lernen zu erstellen, um die Speichernutzung, die Netzwerklast und die Ausführungszeit zu modellieren. Diese Machine-Learning-Modelle werden dann von MySQL Autopilot verwendet, um seine Kernfunktionen auszuführen. MySQL Autopilot macht den HeatWave-Abfrageoptimierer immer intelligenter, je mehr Abfragen ausgeführt werden, was zu einer kontinuierlichen Verbesserung der Systemleistung im Laufe der Zeit führt – eine Funktion, die bei Amazon Aurora, Amazon Redshift, Snowflake oder anderen MySQL-basierten Datenbankdiensten nicht verfügbar ist. MySQL Autopilot ist für MySQL HeatWave-Kunden kostenlos verfügbar.

MySQL Autopilot bietet die folgenden Funktionen:

  • Automatische Bereitstellung prognostiziert die Anzahl der HeatWave-Knoten, die zum Ausführen eines Workloads erforderlich sind, durch adaptives Sampling von Tabellendaten, für die Analysen erforderlich sind. Das bedeutet, dass Kunden die optimale Größe ihres Clusters nicht mehr manuell schätzen müssen. Kein anderer Datenbankdienst bietet diese Fähigkeit.
  • Automatische parallele Last optimiert die Ladezeit und Speichernutzung durch Vorhersage des optimalen Parallelitätsgrads für jede Tabelle, die in HeatWave geladen wird. Kein anderer Cloud-Anbieter bietet diese Möglichkeit.
  • Automatische Datenplatzierung sagt die Spalte voraus, in der Tabellen im Arbeitsspeicher partitioniert werden sollten, um die beste Leistung für Abfragen zu erzielen. Es sagt auch den erwarteten Anstieg der Abfrageleistung mit der neuen Spaltenempfehlung voraus. Dies minimiert die Datenverschiebung zwischen Knoten aufgrund suboptimaler Entscheidungen, die von Bedienern bei der manuellen Auswahl der Spalte getroffen werden können. Kein anderer Datenbankdienst bietet diese umfassende Fähigkeit.
  • Verbesserung des automatischen Abfrageplans lernt verschiedene Statistiken aus der Ausführung von Abfragen und verbessert den Ausführungsplan zukünftiger Abfragen. Dies verbessert die Leistung des Systems, da mehr Abfragen ausgeführt werden. Kein anderer Datenbankdienst bietet diese Fähigkeit.
  • Automatische Kodierung bestimmt die optimale Darstellung von Spalten, die in HeatWave geladen werden, unter Berücksichtigung der Abfragen. Diese optimale Darstellung bietet die beste Abfrageleistung und minimiert die Größe des Clusters, um die Kosten zu minimieren.
  • Automatische Schätzung der Abfragezeit schätzt die Ausführungszeit einer Abfrage vor der Ausführung der Abfrage. Für Kunden bietet dies eine Vorhersage, wie lange eine Abfrage dauern wird, sodass sie entscheiden können, ob die Dauer der Abfrage zu lang ist, und stattdessen eine andere Abfrage ausführen.
  • Automatische Änderungsweitergabe bestimmt intelligent den optimalen Zeitpunkt, zu dem Änderungen in der MySQL Database an die horizontal skalierbare Datenverwaltungsschicht von HeatWave weitergegeben werden sollen. Dadurch wird sichergestellt, dass Änderungen mit der richtigen optimalen Kadenz weitergegeben werden. Kein anderer Cloud-Anbieter bietet diese Möglichkeit.
  • Automatische Planung bestimmt, welche Abfragen in der Warteschlange kurzzeitig sind und priorisiert sie gegenüber lang laufenden Abfragen auf intelligente Weise, um die Gesamtwartezeit zu reduzieren. Die meisten anderen Datenbanken verwenden den First In First Out (FIFO)-Mechanismus für die Planung.
  • Automatische Fehlerbehebung stellt neue Knoten bereit und lädt die erforderlichen Daten neu, wenn einer oder mehrere HeatWave-Knoten aufgrund eines Software- oder Hardwarefehlers nicht reagieren.

Scale-out-Datenmanagement

100-mal schnellere Wiederherstellung

Wenn Daten von MySQL in HeatWave geladen werden, wird eine Kopie der In-Memory-Darstellung in die Scale-Out-Datenverwaltungsschicht erstellt, die auf dem OCI-Objektspeicher aufgebaut ist. Alle Änderungen an Daten in MySQL werden transparent an diese Datenschicht weitergegeben. Wenn ein Vorgang das erneute Laden von Daten in HeatWave erfordert, beispielsweise während der Fehlerbehebung, können mehrere HeatWave-Knoten parallel auf Daten von der HeatWave-Datenschicht zugreifen. Dies führt zu einer deutlichen Leistungssteigerung. Bei einem HeatWave-Cluster mit 10 TB verringert sich beispielsweise die Zeit zum Wiederherstellen und Neuladen von Daten von 7,5 Stunden auf 4 Minuten – eine 100-fache Verbesserung.

Schneller als Amazon und Snowflake zu einem Bruchteil der Kosten

MySQL HeatWave ist schneller als alle konkurrierenden Datenbankdienste – und das zu einem Bruchteil der Kosten. Dies wurde durch mehrere Standard-Branchenmaßstäbe wie TPCH, TPCDS, CH-benCHmark und an realen Kunden-Workloads demonstriert. Siehe die oben gezeigten 30-TB-TPCH-Benchmark-Ergebnisse. Ergebnisse aus anderen Benchmarks sind hier:

Schnellere Analysen als Snowflake, Amazon Redshift, Amazon Aurora, Amazon RDS, Google BigQuery und Azure Synapse zu einem Bruchteil der Kosten
  • 6,8-mal schneller als Snowflake auf AWS zu einem Fünftel der Kosten, was zu einer 35-mal besseren Preisleistung (10 TB TPCH) führt
  • 6,8-mal schneller als Amazon Redshift mit AQUA zum halben Preis, was zu einer 13-mal besseren Preis-Leistungs-Verhältnis (10 TB TPCH) führt
  • 9-mal schneller als Google BigQuery bei einem Viertel der Kosten, was zu einem 36-mal besseren Preis-Leistungs-Verhältnis (30 TB TPCH) führt
  • 3-mal schneller als Azure Synapse bei einem Fünftel der Kosten, was zu einer 15-mal besseren Preis-Leistungs-Verhältnis (30 TB TPCH) führt
  • 1.400-mal schneller als Amazon Aurora zum halben Preis, was zu einer 2.800-fach besseren Preis-Leistungs-Verhältnis (4 TB TPCH) führt
  • 5.400-mal schneller als Amazon RDS zu zwei Dritteln der Kosten, was zu einem 8.100-mal besseren Preis-Leistungs-Verhältnis führt
Schnellere gemischte Workload als Amazon Aurora zu einem Bruchteil der Kosten

Die meisten realen Anwendungen verfügen über eine Mischung aus OLTP- und komplexen OLAP-Abfragen. Auch für solche Workloads ist MySQL HeatWave viel schneller und kostet einen Bruchteil von Amazon Aurora. HeatWave verwendet den Industriestandard CH-benCHmark für einen 100-GB-Datensatz für OLAP-Abfragen 18-mal schneller, bietet 110-fach besseren Durchsatz und 2,4-mal weniger Kosten als Amazon Aurora, was zu einer 42-fach besseren Preisleistung führt. Für OLTP-Abfragen hat HeatWave die gleiche Leistung wie Amazon Aurora und ist 2,4-mal günstiger, was zu einer 2,4-fachen besseren Preisleistung führt.

Einzelne Datenbank für OLTP und OLAP

Der MySQL Database Service mit integriertem HeatWave ist der einzige Dienst, der es Datenbankadministratoren und Anwendungsentwicklern ermöglicht, OLTP- und OLAP-Workloads direkt aus ihrer MySQL-Datenbank auszuführen.

Beseitigen Sie ETL

Eliminieren Sie die Kosten, die Komplexität und das Risiko der langwierigen Extraktions-, Transformations- und Ladeprozesse (ETL), die bei der Verwendung separater Datenbanken für OLTP und OLAP erforderlich sind.

Liefern von Echtzeit-Datenanalysen

Durch OLTP-Transaktionen vorgenommene Änderungen werden in Echtzeit an HeatWave weitergegeben und sind sofort für Analyseabfragen sichtbar. Es ist nicht erforderlich, die Daten zu indizieren, bevor Analyseabfragen ausgeführt werden.

Verbesserte Sicherheit

Alle ruhenden und übertragenen Daten zwischen der MySQL-Datenbank und den Knoten des HeatWave-Clusters werden standardmäßig verschlüsselt. Da Daten nicht zwischen Datenbanken übertragen werden, besteht kein Risiko, dass sie während des ETL-Prozesses gefährdet sind. Die Verwendung einer einzigen Datenbank für OLTP und OLAP macht eine unterschiedliche Identitätsverwaltung überflüssig, wodurch die Sicherheit verbessert wird.

Keine Änderungen an MySQL-Anwendungen

HeatWave ist eine native MySQL-Lösung. Vorhandene MySQL-Anwendungen können ohne Änderungen ausgeführt werden.

Business Intelligence (BI)- und Datenvisualisierungstools

HeatWave unterstützt dieselben BI- und Datenvisualisierungstools wie MySQL Database Service, z. B. Oracle Analytics Cloud, Tableau und Looker.

Erfahren Sie, was führende Branchenanalysten über HeatWave sagen

Futurum
Futurum

“Diese neuen vollständig transparenten Benchmarks demonstrieren die Leistungs-, Preis- und Skalierungsvorteile von HeatWave gegenüber allen anderen MySQL- und Cloud-Datenbanken.”

Wikibon
Wikibon

“Oracle hat AWS und Snowflake gezeigt, wie man eine echte MySQL Cloud Database entwirft und baut.”

Moor Insights &-Strategie
Moor Insights &-Strategie

“Für diejenigen, die das Beste aus ihren MySQL-Umgebungen herausholen möchten, ist HeatWave optimal.”

Constellation Research
Constellation Research

“Oracle bringt neue Innovationen auf den Markt, die diesen wahrscheinlich umkrempeln und die Erwartungen an Open-Source-Cloud-Datenbanken deutlich anheben.”

“Wir haben unsere 6-TB-Datenbank und unsere internen Anwendungen für digitales Marketing und Medienmanagement erfolgreich von AWS Aurora zu MySQL HeatWave auf OCI migriert, wodurch unsere Kosten um 60 % gesenkt und die Leistung für komplexe Abfragen um mehr als das 1.000-fache verbessert und die Gesamt-Workloads um 85 % verbessert wurden. Darüber hinaus mussten wir keine Änderungen an unserer Anwendung vornehmen, die automatische Wiederherstellung hat Ausfallzeiten minimiert und wir können jetzt auf Tausende von Kernen skalieren, da wir einen ständig wachsenden Bedarf haben.”

Amit Palshikar Mitgründer, CTO, Red3i

“MySQL HeatWave hat unsere Cloud-Datenbankkosten im Vergleich zur Verwendung einer Kombination aus AWS Aurora und Redshift um 50 % gesenkt. Wir verschieben keine Daten mehr, sodass wir jetzt ohne Aufwand blitzschnelle Echtzeit-Einblicke haben. Noch wichtiger ist, dass die Skalierbarkeit unseren Expansionsplan ermöglicht hat, sodass wir mehr Daten und neue Kunden ohne Auswirkungen auf die Kosten an Bord nehmen können. Es ist ein wahr gewordener Traum.”

Pablo Lemos Mitbegründer, CTO, Tetris.co

“Wir haben festgestellt, dass MySQL HeatWave die Leistung um das Zehnfache verbessert und unsere Kosten nach der Migration von AWS Aurora erheblich gesenkt hat. Wir mussten auch unsere Anwendung für ein großartiges Erlebnis nicht ändern.”

Kanami Suzuki Entwickler, FANCOMI

“Wir haben kürzlich unseren Produktions-Workload von einer anderen Cloud-Lösung zu MySQL HeatWave migriert. Dadurch konnten unsere Kosten um das Dreifache gesenkt und viele unserer Anfragen, die zuvor lange gedauert hatten, erheblich beschleunigt werden. Angesichts der Beschleunigung, die wir bei HeatWave beobachten, erwarten wir, dass wir unsere Anwendung verbessern können, indem wir komplexere Abfragen schreiben, die mit der anderen Cloud-Lösung nicht in angemessener Zeit ausgeführt werden können.”

Chien Hoang Direktor für Technik, Tamara

Oracle MySQL Database Service mit HeatWave übertrifft Amazon Redshift AQUA, Snowflake, Azure Synapse Analytics und Google BigQuery

DSC überprüft, wie Oracle MySQL Database Service mit HeatWave das komplexe MySQL-Abfrage- und Analyseproblem löst.

16. Dezember 2020

HeatWave: Technische Vertiefung

Nipun Agarwal, Vizepräsident, Research und Advanced Development

Vier wichtige Architekturoptionen bieten mit HeatWave eine überzeugende Leistung:
1. Ein In-Memory-Hybrid-Kolumnenformat, das der Vektorverarbeitung förderlich ist.
2. Eine massiv parallele Architektur, die durch eine massiv partitionierte Architektur ermöglicht wird.
3. Hochmoderne Algorithmen für verteilte analytische Algorithmen.
4. Die Engine ist für die Oracle Cloud Infrastructure optimiert.

Vollständigen Beitrag lesen

Anwendungsfälle für HeatWave

  • Liefern von Echtzeit-Datenanalysen

    MySQL Database Service mit seiner integrierten HeatWave ist das einzige Angebot in der Branche, das Datenbankadministratoren und Entwicklern eine einzige einheitliche MySQL-Plattform für OLTP- und OLAP-Workloads bietet. Dies vereinfacht die Anwendungsentwicklung, spart Zeit, ermöglicht Echtzeitabfragen, senkt die Kosten und verbessert die Sicherheit.

  • Flexibilität bei der Bereitstellung hybrider Clouds

    MySQL Database Service ist zu 100 % mit On-Premises-MySQL kompatibel. Behalten Sie Ihre OLTP-Workloads On-Premises und verlagern Sie Ihre Analyse-Workloads nach HeatWave, ohne Änderungen an Anwendungen vornehmen zu müssen.

Preise

MySQL Database Service

Produkt
Stückpreis
Skala
MySQL HeatWave – Standard-E3

Knoten pro Stunde
MySQL Database for HeatWave – Standard-E3

Knoten pro Stunde
MySQL Database for HeatWave – Bare Metal Standard-E3

Knoten pro Stunde
MySQL Database – Storage

Gigabyte Speicherkapazität pro Monat
MySQL Database – Sicherungsspeicher

Gigabyte Speicherkapazität pro Monat

Ressourcen

Dokumentation

Dokumentation

HeatWave ist ein neuer, für den MySQL Database Service entwickelter In-Memory-Abfrage-Beschleuniger. Es handelt sich um eine verteilte, skalierbare, speicherinterne, hybride, kolumnare Abfrageverarbeitungs-Engine, die für die schnelle Ausführung von analytischen und transaktionalen Abfragen entwickelt wurde. HeatWave ist für OCI optimiert und ausschließlich dort verfügbar.

Kundengemeinschaft

Kundengemeinschaft

Nehmen Sie an der Unterhaltung teil, indem Sie das Kundenforum von MySQL Database Service besuchen.

Cloud Learning

Cloud-Learning

Holen Sie das Beste aus MySQL Database Service mit einem MySQL-Lernabonnement heraus.

Support und Services

Support und Services

Erhalten Sie rund um die Uhr Zugriff auf die Unterstützung von MySQL mit My Oracle Support.

Verwandte Produkte

MySQL

Die bevorzugte Open-Source-Datenbank

Oracle Analytics Cloud

Moderne Self-Service-Analyse

Oracle Data Integrator

Vereinfachung der Datenintegration

Oracle Cloud Compute

Holen Sie sich das beste Preis-Leistungsverhältnis

Erste Schritte mit HeatWave


MySQL Database Service kostenlos testen

Starten Sie Ihre Entdeckungstour mit 300 USD in kostenlosen Credits.


Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie einen unserer Experten.