Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.

Oracle Cloud-Nachhaltigkeit

Oracle Cloud Infrastructure (OCI) ist eine leistungsstarke grüne Cloud-Lösung mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit. OCI ist eine Computing-Umgebung mit hoher Dichte, die durch erneuerbare Ressourcen bereitgestellt wird, ausgerichtet auf die Kreislaufwirtschaft, um eine saubere Cloud-Lösung zu unterstützen. Eine Suite fortschrittlicher Technologietools auf OCI ermöglicht es Kunden auch, innovative Lösungen zu entwickeln und ihre Umweltauswirkungen zu reduzieren.

Hinweise zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks von Infrastruktur und Betrieb erhalten.

Steigern Sie mit OCI und Cloud Applications die Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen

Unsere globale Präsenz von Oracle Cloud Infrastructure-(OCI-)Data-Centern bietet eine nachhaltige Computing-Plattform, die effizient, erneuerbar und auf die Kreislaufwirtschaft ausgerichtet ist. Erreichen Sie Ihre Nachhaltigkeitsziele und reduzieren Sie Ihre Umweltauswirkungen, indem Sie Workloads auf OCI verlagern. Außerdem können Sie mit den Tools zum Planen, Verfolgen und Messen Ihres Erfolgs die Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen fördern.

Die anhaltenden Nachhaltigkeitsbemühungen von Oracle

OCI hat sich zum Ziel gesetzt, eine saubere Cloud zu erstellen und Technologien für eine nachhaltige Zukunft bereitzustellen.

100 %

der OCI Data Center in Europa werden durch erneuerbare Energien angetrieben

56 %

der weltweiten Nutzung von OCI-Energie war 2021 erneuerbar

99,6 %

der veralteten Hardwaregeräte werden wiederverwendet oder recycelt.

SailGP nutzt Daten zur Beschleunigung der Nachhaltigkeitsbemühungen
National Grid nutzt maschinelles Lernen zur Analyse erneuerbarer Energiequellen
FLSmidth unterstützt mit OCI seine Nachhaltigkeitsziele in Richtung null Emissionen.
Unilever steigert die Transporteffizienz
Enloc senkt Energieverbrauch und Treibhausgase mit OCI
Circulor und Oracle Blockchain stellen ethische Beschaffung sicher
Retraced sorgt für Nachhaltigkeit mit Oracle Blockchain

Erfahren Sie mehr über die Umweltperformance von OCI.

Praktische Cloud-Lösungen, die zum Schutz des Planeten beitragen

Unser Bestreben, eine saubere Cloud-Lösung zu bieten, umfasst die Geschäftsabläufe von OCI. Eine saubere Cloud-Umgebung, die auf erneuerbaren Energien basiert, ist unsere Grundlage. Wir nutzen die Grundsätze der Kreislaufwirtschaft, um unsere IT-Infrastruktur zu konsolidieren und zu optimieren und gleichzeitig fortschrittliche Technologien wie KI und Blockchain bereitzustellen, um Unternehmen dabei zu helfen, ihre Umweltauswirkungen zu reduzieren, ihren Fortschritt zu messen und ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Reduzierung der Emissionen durch den Wechsel in die Cloud

Neben den inhärenten geschäftlichen Vorteilen bietet die Cloud eine nachhaltigere Alternative für Unternehmen, die ihre ökologischen Auswirkungen minimieren möchten. Oracle verwaltet und pflegt eine sehr dichte Computing-Umgebung, die wesentlich höhere Auslastungsraten erreicht, als eine Organisation mit einem On-Premises-System erreichen kann. OCI bietet eine elastische Computing-Plattform, die bei Bedarf dynamisch mit einer Organisation wachsen kann. Dadurch entfallen überschüssige Kapazitätserweiterungen, um künftigem Bedarf gerecht zu werden.

Mit Oracle Cloud wird der ökologische Fußabdruck weiter reduziert, indem modernste Kühl- und Energieeffizienztechnologien in unseren grünen Data Centern eingesetzt werden. Beispiel: In Europa werden Oracle Cloud-Data Center unter Verwendung von 100 % erneuerbarer Energien betrieben. Unser Ziel ist es, bis 2025 100 % erneuerbare Energien in allen unseren OCI-Data Centern zu nutzen.

Kreislaufwirtschaft

Ein wichtiger Grundsatz der Kreislaufwirtschaft besteht darin, physische Assets von den von ihnen bereitgestellten Services zu entkoppeln. Einzelpersonen oder Organisationen müssen nicht unbedingt physisch Eigentümer von Computerhardware sein, sie müssen lediglich die Möglichkeit haben, Berechnungen durchzuführen. Die Cloud trägt wie folgt zur Kreislaufwirtschaft bei:

  • Umweltverträgliche Entwicklung. Wir bewerten Produktmerkmale wie Energieeffizienz, Dematerialisierung, Servicefreundlichkeit und Recyclingfähigkeit. Die fortlaufende Bewertung der Energieeffizienz, der Dematerialisierung, der Leistungsfähigkeit und der Recyclingfähigkeit trägt weiter zur Kreislaufwirtschaft bei.
  • Konsolidierung. Reduzierung. Optimierung. Durch die Konsolidierung von Tausenden On-Premises-Deployments wird die Logistik für Hardware und Bereitstellung vereinfacht. Die inhärente Beschaffenheit der Cloud sorgt für die Optimierung der Bereitstellung neuer Hardware, Ersatzteilverwaltung und Althardware für Wiederverwendung oder Recycling.
  • Maximierung der Ressourcenauslastung. Wir verwerten Geräte effektiv wieder, nutzen Ersatzteile und extrahieren Ressourcen unter Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen von Oracle. Mit unserer fortlaufenden Kapazitätsplanung können wir auch die Auslastungsdichten erhöhen.

Sie können nicht verwalten, was Sie nicht messen können

Um die Umweltauswirkungen eines Unternehmens zu reduzieren, ist die Messung von wesentlicher Bedeutung. Mit den Risikomanagementlösungen von Oracle können Sie Ihre Nachhaltigkeitsinitiativen mit umfassenden, auditierbaren und zeitnahen Umgebungsdaten messen, verwalten und Berichte dazu erstellen.

Nachhaltigkeitsanalysen verbessern die Erfassung von Umweltdaten und erfüllen globale Vorschriften.

Nachhaltigkeit in Geschäftsbetrieb einbetten

Mit den Nachhaltigkeitslösungen von Oracle können Unternehmen umweltfreundlichere Produkte konzipieren, Materialien verantwortlich beschaffen und Produkte nachhaltig herstellen und transportieren. Das Internet of Things von Oracle bietet datengesteuerte Einblicke, mit denen Sie Umweltauswirkungen reduzieren, Kosten sparen und eine noch höhere Servicequalität erzielen können. Außerdem bietet Oracle Programme, mit denen Produkte am Ende ihrer Nutzungsdauer zurückgenommen werden können.

Green Cloud-Technologien

KI, ML, Blockchain und IoT

Kunden nutzen fortschrittliche Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI), Big Data und Blockchain, um ihre gesamten Umweltauswirkungen zu reduzieren und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Von der Sicherstellung von ethischen Lieferketten im Kobaltbergbau für Akkus von Elektrofahrzeugen bis zur Nutzung von maschinellem Lernen (ML), um größere Ernteerträge zu realisieren, unterstützen fortschrittliche Technologien Kunden bei der Erreichung ihrer Nachhaltigkeitsziele.

Künstliche Intelligenz

Stärken Sie den menschlichen Verstand, erkennen Sie Muster in Ihren Daten und automatisieren Sie komplexe oder banale Aufgaben.

22. April 2022

Oracle Cloud beschleunigt Nachhaltigkeitszusagen durch Partnerschaften mit umweltbewussten Data-Center-Anbietern

Jonathan Hay, Principal Program Manager, Oracle
Alex Cruft, Principal Program Manager, Oracle

Die Versorgung der Oracle Cloud Infrastructure (OCI) mit 100 % erneuerbarer Energie bis 2025 ist ein ehrgeiziges Ziel, hinter dem wir fest stehen. Die Sorge um unseren Planeten darf nicht länger ein nachträglicher Gedanke sein oder etwas, worüber Unternehmen nur aus Werbegründen sprechen.

Vollständigen Artikel lesen

Informationen zu den anderen Nachhaltigkeitsinitiativen von Oracle.

Weitere Ressourcen zu Cloud-Architektur und -Bereitstellung

OCI Cloud Adoption Framework (CAF)

Der Standpunkt von Gartner zu Nachhaltigkeit

Die Perspektive von Omdia, warum nicht alle Clouds identisch sind

Kontaktieren Sie den Vertrieb über OCI