Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.

Oracle VM VirtualBox

Mit Oracle VM VirtualBox, der weltweit beliebtesten plattformübergreifenden Open Source-Virtualisierungs-Software, können Entwickler Code schneller bereitstellen, indem sie mehrere Betriebssysteme auf einem einzigen Gerät ausführen. IT-Teams und Lösungsanbieter verwenden VirtualBox, um die Betriebskosten zu senken und die Zeit zu verkürzen, die für die sichere Bereitstellung von Anwendungen On Premise und in der Cloud erforderlich ist.

Auf jedem Desktop entwickeln – zur Bereitstellung in jeder Cloud

In diesem kurzen Animationsvideo erfahren Sie, wie Sie Ihre DevOps-Prozesse mit Oracle VM VirtualBox beschleunigen können.

VirtualBox für Dummies – E-Book

In diesem kostenlosen E-Book erfahren Sie, wie Sie Code schneller bereitstellen, integrierte Verschlüsselung verwenden, die Erstellung virtueller Maschinen automatisieren und Deployments in die Cloud automatisieren.

Oracle VM VirtualBox – Funktionen

Vereinfacht den Betrieb

Reduziert die IT-Kosten

Open Source und geringe Kosten – plattformübergreifende Desktop-Virtualisierungs-Software senkt die Betriebskosten für IT-Teams, indem die Anzahl der erforderlichen Desktop- und Serverkonfigurationen reduziert wird.

Läuft auf jedem Desktop

IT-Teams können Entwicklungsumgebungen vereinfachen, indem sie dieselbe Lösung auf jedem x86-Host-Betriebssystem (OS) ausführen und eine Vielzahl von Betriebssystemversionen auf virtuellen Maschinen (VMs) unterstützen. Unterstützte Host-Betriebssysteme sind Windows, Linux und macOS.

Einfach zu übernehmen

Eine benutzerfreundliche grafische Nutzeroberfläche (GUI) und eine leistungsstarke Befehlszeilenschnittstelle erleichtern Entwicklern die Arbeit mit mehreren Betriebssystemen auf demselben System. Entwicklungsteams können Workloads mithilfe von VirtualBox konsolidieren, um massive Workloads von bis zu 32 virtuellen CPUs zu unterstützen.


Automatisiert Bereitstellungen in der Cloud

Einfache und schnelle Bereitstellung

Mithilfe von Vagrant-Boxen mit VirtualBox können IT-Teams Entwicklungs-VMs mit vorkonfigurierter Oracle-Software schnell bereitstellen und die Freigabe für die Produktion automatisieren.

Mit nur einem Klick in die Oracle Cloud

Die integrierte Benutzeroberfläche erleichtert Entwicklern das Importieren und Exportieren virtueller Maschinen im Standard-OVF-Format – On Premise oder in der Cloud. Bei Oracle Cloud Infrastructure können Entwickler mit einem einzigen Klick eine virtuelle Maschine hoch- oder herunterladen.


Schnelle Qualitätssicherung, Tests und Demos

Optimieren Sie das Testen

Software-Qualitätssicherungsteams können ihre Umgebung vereinfachen und Ressourcen reduzieren, indem sie mit einem einzigen physischen Gerät Software auf mehreren Betriebssystemplattformen und -versionen testen.

Verbessern Sie den Kundensupport

Support-Teams können Probleme schnell lösen, indem sie auf einfache Weise verschiedene Kundenumgebungen auf einem einzigen System neu erstellen.

Führen Sie ältere Anwendungen auf moderner Hardware aus

IT-Teams können die Lebensdauer älterer Anwendungen verlängern, indem sie VirtualBox verwenden, um sie auf moderner Hardware auszuführen.

Erstellen Sie mehrschichtige Demos auf einem einzigen Gerät

Verkaufsteams können potenziellen Kunden auf einfache Weise komplexe, mehrschichtige Lösungen demonstrieren, indem sie vorgefertigte Umgebungen mit mehreren virtuellen Maschinen und Netzwerktopologien auf ihrem Laptop verwenden.


Ermöglicht Remote-Mitarbeitern den sicheren Zugriff auf Anwendungen

Sichert den Zugriff auf eingeschränkte Anwendungen

VirtualBox erleichtert die Verteilung Desktop-basierter Images von kritischen eingeschränkten Anwendungen durch IT-Manager an Remote-Mitarbeiter, wenn eine VPN-Verbindung als unzureichend angesehen wird. Es hilft Unternehmen dabei, mit rollenbasierten Einschränkungen für Datensätze innerhalb dieser Anwendungen die Sicherheit zu erhöhen.

Bietet sichere und verschlüsselte Arbeitsbereiche

VirtualBox sichert Remote-Verbindungen zu eingeschränkten Anwendungen über 256-Bit-Verschlüsselungsschlüssel und stellt sicher, dass Benutzer keine Daten auf Remote-Geräten herunterladen oder speichern können. IT-Manager können die Kosten und die Zeit für die Neugestaltung eingeschränkter Anwendungen vermeiden und gleichzeitig Compliance für den Remote-Anwendungszugriff gewährleisten.


Lizenzierung und Support

Basispaket

Mit dem unter GPL v2 lizenziertem Basispaket können Entwickler mit den Hauptfunktionen von Oracle VM VirtualBox plattformübergreifende Anwendungen leicht entwickeln und testen. Hierzu gehören:

- Plattformübergreifende Gäste und Hosts
- Livemigration virtueller Maschinen zwischen Hosts
- Bis zu 32 virtuelle CPUs
- Unterstützung für das OVF-Format

Erweiterungspaket

Mit dem Erweiterungspaket, das unter VirtualBox Personal Use and Evaluation License (PUEL) lizenziert wurde, können IT-Teams mehr Workloads mit zusätzlichen Funktionen konsolidieren, wie z. B.:

- Virtuelle USB-Geräte
- VirtualBox Remote Desktop Protocol (VRDP)-Support
- Host-Webcam-Passthrough und PCI-Passthrough
- Intel PXE-Boot-ROM
- Disk-Image-Verschlüsselung
- Oracle Cloud Infrastructure-Integration

Oracle VM VirtualBox Enterprise

Organisationen können Vorgänge mit Oracle VM VirtualBox Enterprise optimieren. Dies umfasst kommerzielle Lizenzen und technischen Support. Außerdem wird der folgende Service bereitgestellt:

- Support rund um die Uhr von Oracle für das Basis- und Erweiterungspaket
- Mehrere Remote-Desktopverbindungen (VRDP) zu virtuellen Maschinen
- Zentralisierte, einfache Verfolgung der Downloads des VirtualBox Extension Pack und der Einhaltung der Installationsrichtlinien
- Stellt sicher, dass alle VirtualBox-Instanzen stets aktuell sind und über die neuesten Sicherheits-Patches verfügen

Secunet-Logo

Secunet verbessert den Zugriff auf vertrauliche Informationen mit Oracle VM VirtualBox

Secunet erhöhte seinen Marktanteil um 70 %, indem das Unternehmen Oracle VM VirtualBox in seine neuen virtualisierten Workstations einbettet, dadurch können Kunden sicher auf hochklassifizierte Informationen zugreifen und gleichzeitig das Internet nutzen.

Oracle VM VirtualBox – Vorteile

  • Verringern Sie Kosten und Komplexität.

    IT-Manager können die Anzahl der erforderlichen Systeme und Konfigurationen in ihrer Umgebung reduzieren, indem sie Oracle VM VirtualBox verwenden, um mehrere Betriebssysteme und Versionen auf einem einzigen Gerät zu unterstützen. Sie unterstützen ältere Anwendungen auf neuer Hardware und bieten Remote-Mitarbeitern sicheren Zugriff auf eingeschränkte Anwendungen, ohne Anwendungen neu zu strukturieren.

    Blog lesen

  • Steigern Sie die Entwicklerproduktivität

    Entwickler verwenden VirtualBox, um Code schneller bereitzustellen, indem sie Anwendungen auf verschiedenen Betriebssystemen und Versionen mit demselben Desktop testen, den sie für die Entwicklung verwenden, und ihre VMs dann automatisch in Produktionsumgebungen bereitstellen.

    G2 ernennt VirtualBox zum Marktführer (PDF)

  • Vereinfachen Sie die Software-Verteilung

    Lösungsanbieter können ihr Geschäft skalieren, indem sie ihre Anwendungen in einer VirtualBox-VM verteilen, um ihre Kunden auf jedem Betriebssystem und jeder Version problemlos zu unterstützen.

    Blog lesen

28. September 2021

So installieren Sie Microsoft Windows 11 auf VirtualBox

Simon Coter, Direktor Oracle Linux und Produktmanagement Virtualisierung

In dieser schrittweisen Anleitung wird gezeigt, wie Sie Microsoft Windows 11 auf VirtualBox 6.1 installieren. Dies wurde sowohl auf macOS- wie auch auf Linux-Hosts getestet und verifiziert. Der erste Schritt ist eine richtige Konfiguration der virtuellen Maschine, die die „Microsoft Windows 11“-Installation aufnehmen wird. Die virtuelle Maschine muss so konfiguriert werden, dass sie die Mindestanforderungen erfüllt, die auf den offiziellen Spezifikationen und Systemanforderungen für Windows 11 basieren. Außerdem muss Ihr System über eine ordnungsgemäß aktualisierte x86-CPU verfügen.

Vollständigen Beitrag lesen

Ausgewählte Oracle VM VirtualBox-Blogs

Alle anzeigen

Materialien

Dokumentation

Schneller Überblick

Überprüfen Sie die Vorteile und Abonnementstufen von VirtualBox.

Community

Open Source-Community

Verbinden Sie sich mit der Open Source-Community von VirtualBox und leisten Sie Ihren Beitrag.

Erste Schritte


Kostenloser Download

Beginnen Sie noch heute mit der Entwicklung und Bereitstellung mit VirtualBox.


Treten Sie der Community bei

Erfahren Sie mehr über Benutzerfreundlichkeit


Holen Sie sich Lizenzen und Support

Erwerben Sie Unternehmenslizenzen und Support.


Kontaktieren Sie uns

Sprechen Sie mit einem Produktexperten von Oracle.