Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer

Äußerst zuverlässig. Sehr sicher.

Oracle Linux

Oracle Autonomous Linux ist zusammen mit Oracle OS Management Service die erste und einzige autonome Betriebsumgebung, die dazu beiträgt, Komplexität und menschliches Versagen erheblich zu reduzieren und den Kunden mehr Kosteneinsparungen, Sicherheit und Verfügbarkeit zu bieten.

 

Oracle Linux in der Cloud

Oracle Autonomes Linux in Oracle Cloud übernimmt automatisch allgemeine Verwaltungsaufgaben. Zusammen mit Oracle OS Management Service werden Komplexität, menschliches Versagen und manuelle Verwaltung drastisch reduziert.


  • Liefert höhere Zuverlässigkeit, Sicherheit und größere betriebliche Effizienz
  • Automatisiert Aufgaben, einschließlich Patch- und Paketverwaltung, Sicherheits- und Compliance-Berichterstellung und Konfigurationsverwaltung
  • Oracle Linux Premier Support ist im Umfang von Oracle Cloud Infrastructure-Abonnements enthalten
  • Bietet 30 bis 50 % Ersparnis bei den Gesamtbetriebskosten
 

Oracle Linux in Ihrem Rechenzentrum

Modernisieren, optimieren und sichern Sie Ihre Infrastruktur mit der umfassendsten und offenen Linux-Distribution. Nutzen Sie flexible Support-Optionen, um Ihre Geschäftsanforderungen zu erfüllen und die Kosten zu senken.


  • Integrierte Virtualisierung und native Cloud-Tools und ‑Technologien optimieren die Bereitstellung von Infrastrukturen und anfallende Kosten
  • Kernel- und Benutzerbereichs-Patching in Echtzeit für mehr Sicherheit und Verfügbarkeit
  • Führende FIPS- und Common Criteria-Zertifizierungen sorgen für Compliance
 

Oracle Linux Embedded

Entwickeln Sie gemeinsam mit Oracle eine optimale Lösung für Ihr Unternehmen. Führende Lösungsanbieter nutzen Oracle Linux aufgrund seiner Performance, Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit standardmäßig für geschäftskritische Anwendungen.


  • Einfache und flexible Supportpreise
  • Funktionsreiche Linux-Distribution
  • Preisgekröntes globales Supportunternehmen in über 195 Ländern

 

“Das Hinzufügen autonomer Funktionen zur Betriebssystemebene mit zukünftigen Plänen, über die Infrastruktur-Software hinaus zu expandieren, erfolgt unmittelbar nach den OpEx-Herausforderungen, denen sich heute fast alle Kunden gegenübersehen. Diese Funktion macht Oracle Linux effektiv zu einem Service, der es Kunden ermöglicht, ihre IT-Ressourcen auf Anwendungen und Benutzerfreundlichkeit zu konzentrieren, um sich von den Wettbewerbern abzuheben.”

–Al Gillen, Group VP, Software Development and Open Source, IDC

Eine vollständige, offene DevOps-Umgebung

Oracle Linux Premier Support beschleunigt Ihren digitalen Wandel und hilft Ihnen dabei, Ihre IT-Anforderungen zu erfüllen. Diese vollständige DevOps-Umgebung wurde für Hybrid- und Multicloud-Bereitstellungen im Unternehmensmaßstab entwickelt.

 

Offen und modern

  • Oracle Linux kann überall ausgeführt werden: In Oracle Cloud, Oracle Cloud at Customer, serverbasiert oder in anderen öffentlichen Clouds. Oracle Linux Premier Support umfasst die neuesten, modernen nativen Cloud-Tools, die vollständig mit den Cloud Native Computing Foundation (CNCF)-Standards kompatibel sind. Oracle Autonomous Linux ist zusammen mit Oracle OS Management Service das erste und einzige Betriebssystem, das automatisiertes Patchen, Aktualisieren und Optimieren bietet—ohne menschliches Eingreifen.

 

Sicherheit und Compliance

  • Oracle Linux ist eine der sichersten Linux-Umgebungen, die mit der Zertifizierung nach Common Criteria sowie der FIPS 140-2-Validierung der kryptografischen Module verfügbar ist. Oracle Linux ist derzeit die einzige Linux-Distribution auf der NIAP Product Compliant List. Es ist das einzige Linux mit Ksplice, das automatisierte Patches ohne Ausfallzeiten für Kernel-, Hypervisor- und kritische Nutzer-Space-Bibliotheken enthält. Mit Oracle Autonomous Linux können sich Kunden auf autonome Funktionen verlassen, um sicherzustellen, dass ihre Systeme sicher und hochverfügbar sind.

 

Optimiert und vollständig

  • Oracle Linux verbessert die Performance aller Workloads und ist standardmäßig für die Oracle-Software optimiert. Oracle Linux ist bewährt und für die Cloud-Skalierung optimiert und ist Grundlage vieler der weltweit größten öffentlichen und privaten Clouds. Oracle Linux Premier Support beinhaltet: Linux, Virtualisierung, Cloud-native Technologie, Hochverfügbarkeits-Dienste und Verwaltungs-Tools. Dieser weltweite Support-Service, der rund um die Uhr verfügbar ist, vereinfacht die Verwaltung Ihrer Support-Verträge und verbessert die Kosteneffizienz.

Wim Coekaerts

Mit Oracle Autonomous Linux haben wir den nächsten Schritt in unserer autonomen Strategie unternommen und eine Reihe von Funktionen bereitgestellt, mit denen unsere Kunden Zuverlässigkeit erheblich verbessern und ihre Systeme vor Cyberangriffen schützen können.

—Wim Coekaerts, SVP operating systems and virtualization engineering, Oracle

Entdecken Sie mehr

Das weltweit erste autonome Betriebssystem
Das weltweit erste autonome Betriebssystem

Oracle erweitert und optimiert seine autonomen Fähigkeiten auf das Linux Betriebssystem.

Ankündigung der Veröffentlichung von Oracle Linux 8
Ankündigung der Veröffentlichung von Oracle Linux 8

Die neueste Version von Oracle Linux enthält viele neue Verbesserungen und Funktionen.

Modernisierung von gehosteten Cloud-Services mit Oracle
Modernisierung von gehosteten Cloud-Services mit Oracle

Erfahren Sie, wie IT-Konvergenz die Bereitstellungszeiten, die Verfügbarkeit und die SLAs für ihre Kunden drastisch verbessert hat.

Warum wechseln Kunden zu Oracle Linux?
Warum wechseln Kunden zu Oracle Linux?

Erfahren Sie, warum Kunden die Sicherheit verbessern, Ausfallzeiten reduzieren, den Betrieb vereinfachen und Geld sparen, indem sie zu Oracle Linux Support wechseln.

Oracle Database läuft am besten unter Oracle Linux
Oracle Database läuft am besten unter Oracle Linux

Erfahren Sie mehr über das Oracle Linux Angebot von sofort einsatzbereiten Optimierungen für Ihre Oracle Datenbanken, das keine andere Linux-Distribution bieten kann.

Oracle Linux Support

Der rund um die Uhr verfügbare Linux-Support von Oracle wird in 195 Ländern für traditionelle, cloudbasierte oder virtuelle Umgebungen angeboten.


Oracle Linux Premier Support

Alle Vorteile von Oracle Linux Basic Support sowie verschiedene zusätzliche Support-Services wie hochklassige Backports, Updates ohne Ausfallzeiten mit Ksplice, Oracle Container Services für die Verwendung mit Kubernetes und Gluster Storage.

Oracle Linux Basic Support

Kosteneffizienter, weltweiter Support rund um die Uhr für Oracle Linux-Implementierungen, einschließlich Oracle Enterprise Manager, Oracle Clusterware, DTrace und Oracle Container Runtime for Docker.

Oracle Linux Extended Support

Extended Support für Oracle Linux 5-Systeme, die im Premier Support-Vertrag abgedeckt sind. Dazu gehören Programm-Updates, Fehlerkorrekturen, Sicherheitswarnungen und Unterstützung bei Serviceanfragen (bis 26. Juni 2020).

Kontaktieren Sie uns