Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Kontaktieren Sie uns Bei Oracle Cloud anmelden

Oracle Cloud Free Tier

Erstellen, Testen und Bereitstellen von Anwendungen in Oracle Cloud – kostenlos.

Kostenlose virtuelle Maschine: Oracle VM VirtualBox

Eine leistungsstarke, Open Source-Plattform für virtuelle Maschinen

Um Ihre Reise in die Virtualisierung zu erleichtern, bietet Ihnen VM VirtualBox eine kostenlose Lizenz für eine virtuelle Maschine zur persönlichen Nutzung, zu Schulungszwecken oder zur Bewertung. VM VirtualBox ist ein plattformübergreifender Virtualisierungscontainer auf Open Source-Basis, der es Anwendern ermöglicht, ihre bestehenden Computer so zu erweitern, dass sie gleichzeitig mehrere Betriebssysteme ausführen können, einschließlich Windows, Linux, Solaris und macOS. Durch das Ausführen mehrerer Betriebssysteme auf einem einzigen Gerät, können Entwickler Code schneller bereitstellen. Außerdem lassen sich so die Betriebskosten senken und die Zeit verkürzen, die erforderlich ist, um Anwendungen sicher On Premise oder in der Cloud bereitzustellen.

Obwohl VM VirtualBox leicht und einfach zu installieren ist, ist es dennoch überaus leistungsstark, benutzerfreundlich und schnell.

Seine benutzerfreundlichen Funktionen umfassen unter anderem:

  • Import aus Oracle Cloud Infrastructure
    Der Oracle VM VirtualBox Manager kann Oracle Cloud Infrastructure (OCI)-Instanzen in Oracle VM VirtualBox importieren, sodass dieses die selbe Funktionalität wie virtuelle Maschinen bietet.
  • Problemloser Export in Oracle Cloud Infrastructure
    Der Oracle VM VirtualBox Manager kann virtuelle Maschinen als emulierte or paravirtualisierte Instanzen in OCI exportieren, ohne die selbe virtuelle Maschine erneut hochladen zu müssen.
  • Unterstützung für eine verschachtelte Virtualisierung
    Hypervisorswie KVM können ebenfalls installiert werden. Damit können VMs erstellt und in der Gast-VM ausgeführt werden.
  • Zusatzfunktionen für Gäste in VirtualBox
    Die Größe der Gästefenster lässt sich problemlos anpassen. Dadurch wird eine bessere Funktionalität und Benutzererfahrung erreicht.
  • Gastkontrolle über den Dateimanager
    Gastnutzer der VM können problemlos Dateien zwischen dem Gast und dem Host übertragen.
  • VirtualBox Manager
    Mit dem Zugriff auf Oracle VM VirtualBox Manager sichern Sie sich Unterstützung beim Verschieben von virtuellen Maschinen in lokale Speicher.
  • Klonen virtueller Maschinen
    Klonen Sie virtuelle Maschinen, indem Sie die Hardware-UUID, die Namen von Datenträger-Images, oder die MAC-Adressrichtlinie beibehalten.
  • Cloud-Profilmanager
    Verwenden Sie VirtualBox, um die Daten Ihres OCI-Accounts zu konfigurieren.
  • Gemeinsame Ordner
    Ermöglichen Sie ein plattformübergreifendes Computing, indem Sie ein Dateisystem der Hostplattform mit dem Gast teilen.
  • Unterstützung von Multitouch
    Hosts mit Multitouch-Schnittstellen können auch Gästen Unterstützung für Multitouch anbieten.
  • Flexible Netzwerkoptionen
    Mit NAT-Netzwerken, Bridge-Netzwerken sowie internen und nur für den Host bestimmten Netzwerken sichern Sie sich mit Oracle VM VirtualBox eine Bandbreite von Netzwerkmodellen.
  • IPv6
    Diese Option ist, zusammen mit IPv4, in den meisten Instanzen verfügbar.
Die Leistungsvorteile beinhalten:

  • Intel- und AMD-Hardwareunterstützung
    Durch eine Unterstützung der Virtualisierung auf Chipebene ermöglicht Oracle VM VirtualBox schnellere Ausführungszeiten für Gäste.
  • Unterstützung von 3D-Grafiken
    Bessere Unterstützung bei der Anzeige von 3D-Grafiken und Steigerung ihrer Performance.
  • Unterstützung für bidirektionales Drag-and-Drop
    Unterstützung für Drag-and-Drop von Inhalten auf allen Hostplattformen, sodass Dateien kopiert oder geöffnet werden können.
  • Verschlüsselung des Datenträger-Images
    Daten, die in Festplatten-Images gespeichert sind, können transparent verschlüsselt werden.
  • Leistungsstarkes Speicher-I/O-Untersystem
    Mithilfe einer Reihe von virtuellen Speichercontainern wie STA, NVMe, SCSI, IDE und SAS ermöglicht VirtualBox eine hohe Leistung und gewährleistet die Datenintegrität.
  • Integrierter iSCSI-Initiator
    Virtuelle Datenträger können als iSCSI-Ziele vorhanden sein, wobei die Gäste über das ganze Netzwerk hinweg einen Standardcontroller sehen.
  • Remote Display Protocol
    VirtualBox Remote Display Protocol (VRDP) bietet einen leistungsstarken Remotezugriff auf die Gästekonsole, sodass sich Kunden über einen oder mehrere Remote-Monitore miteinander verbinden können.
  • Serielle und USB-Verbindungen
    Mit VirtualBox können externe Geräte mit Gästen über USB verbunden werden.
  • Virtuelle Webcam
    Gäste, die Google Hangouts oder Skype ausführen, können mit VirtualBox die Hostkamera verwenden.
  • High Definition-Audio
    Mit VirtualBox können Gäste von der vollen Funktionalität einer High Definition-Soundkarte profitieren.
  • Vollständige Unterstützung von ACPIs
    Gäste können über die ACPI-Schaltfläche den Lebenszyklus der virtuellen Maschine steuern.
  • Multigenerationale und verzweigte Snapshots
    Vor der Installation von Software können Benutzer einen Snapshot erstellen und danach auf den vorherigen Status zurücksetzen.
  • Gastautomatisierung
    -APIs, die die Gastautomatisierung nutzen, können eine hostbasierte Logik als Grundlage für ihre Vorgänge verwenden.
  • Webservices
    Über eine Webservice-API können Sie für autorisierte Clients eine Fernbedienung aktivieren.

Oracle VM VirtualBox-Lizenzierung und -Support

Als Open Source-Plattform für virtuelle Maschinen unterstützt Oracle VM VirtualBox die beliebtesten Gastbetriebssysteme und bietet Kunden die Möglichkeit, eine Vielzahl von Plattformen zu installieren und auszuführen. Nutzen Sie die kostenlose Lizenz für die virtuelle Maschine, für den persönlichen Gebrauch, für Schulungszwecke oder zur Bewertung und machen Sie noch heute Ihre ersten Schritte mit Oracle VM Virtual Box.