Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Kontaktieren Sie uns Bei Oracle Cloud anmelden

Data Lakehouse

Ein Data Lakehouse ist eine moderne, offene Architektur, mit der Sie alle Ihre Daten speichern, verstehen und analysieren können. Es kombiniert die leistungsstarken und umfangreichen Data Warehouses mit der Breite und Flexibilität der gängigsten Open-Source-Datentechnologien, die Sie heute verwenden. Ein Data Lakehouse kann von Grund auf auf Oracle Cloud Infrastructure (OCI) erstellt werden, um mit den neuesten KI-Frameworks und den vordefinierten KI-Services wie dem Sprachservice von Oracle zu arbeiten.

Kombinieren, analysieren und finden Sie problemlos neue Erkenntnisse aus all Ihren Daten, wie Ausgangsrechnungen, Formulare, Text, Audio und Video.

Die Zukunft des Data Lakehouse

Erfahren Sie, wie ein Data Lakehouse auf OCI eine effiziente, integrierte, automatisierte Plattform bietet, die all Ihre Daten integriert – ob in einem Data Warehouse, einem Data Lake oder einer Anwendungsausgabe – und Analysefunktionen und maschinelles Lernen ergänzt, damit Sie das Beste aus Ihren Daten herausholen können.

Häufige Data Lakehouse-Muster und -Praktiken

Erfahren Sie mehr über Muster, Best Practice und Architekturen für das Deployment eines Lakehouses in Oracle Cloud Infrastructure.

Wir helfen Ihnen beim Wechsel zu einem Data Lakehouse auf OCI

Die erfolgreichsten Kunden arbeiten von Anfang an mit Cloud-Spezialisten zusammen. Unsere Cloud-Techniker unterstützen Planung, Architektur, Prototyping und Verwaltung von Cloud-Migrationen. So können Sie schneller und zuverlässiger arbeiten.

Einfache Konvertierung in ein einheitliches Data Lakehouse

Oracle erleichtert die Transformation Ihres Unternehmens und Ihres Analyseteams in ein Lakehouse-Lösungsteam. Dabei werden die bestehenden Kompetenzen und die bereits getätigten Investitionen genutzt. Erweitern Sie Ihr Data Warehouse und Ihre Data Lakes ganz einfach in ein Data Lakehouse, verschieben und modernisieren Sie die Data Lakes, die Sie On-Premise erstellt haben, oder beginnen Sie mit den Oracle SaaS-Daten.


Erstellung von neuen Data Lakes und Modernisierung von vorhandenen

Unsere Kunden können mit unseren vollständig verwalteten Services wie Oracle Big Data Service und Oracle Data Flow ganz einfach vorhandene Open Source-Data Lakes migrieren oder neue erstellen. Spark, HIVE, Hbase und viele weitere Services können einfach auf OCI bereitgestellt und skaliert werden.

Data Flow ist ein serverloser Spark-Service, mit dem sich unsere Kunden auf ihre Spark-Workloads ohne Infrastrukturkonzepte konzentrieren können.

Jedes Data Warehouse wird zu einem Lakehouse

Oracle Autonomous Data Warehouse ermöglicht schnelle und skalierbare Abfragen direkt über alle Daten im Objektspeicher. Eine einzelne Abfrage kann Daten in Autonomous Data Warehouse und einem Data Lake verbinden.

Für unsere aktuellen Data Warehouse-Kunden ist dies der schnellste und einfachste Weg, um Ihr Warehouse in ein Data Lakehouse zu transformieren, sodass Sie alle Daten speichern und analysieren können, während Sie die bereits vorhandenen Anwendungen, Tools und Fähigkeiten nutzen.

Extrahierung des Maximalwerts aus SaaS-Anwendungen

Oracle Kunden möchten erweiterte, auf maschinellem Lernen basierende Analysen für ihre Oracle SaaS-Daten oder SaaS-Daten erstellen. Unsere benutzerfreundlichen Datenintegrations-Konnektoren für Oracle SaaS machen es einfach, ein Lakehouse zu erstellen, mit dem Sie alle Daten mit Ihren SaaS-Daten analysieren und die Lösungszeit reduzieren können.


Alle unsere Data Lakehouse-Services basieren auf hochwertigen, kostengünstigen OCI-Objektspeichern, verwenden OCI Data Catalog für eine einheitliche Datendefinition, lassen sich einfach mit leistungsstarker KI integrieren, und nutzen Oracle Data Integration für die skalierbare Datenaufnahme und -bewegung innerhalb des Lakehouses.

Die wichtigsten Technologien von Data Lakehouses auf OCI

Einfacher verwaltete Data Lakes erstellen

Beim Oracle Big Data Service handelt es sich um einen Hadoop-basierten Data Lake, zum Speichern und Analysieren großer Mengen roher Kundendaten. Der Oracle Big Data Service ist ein verwalteter Dienst, der über einen vollständig integrierten Stack verfügt, der sowohl Open Source- als auch Oracle Tools zur Wertschöpfung enthält, um Ihren IT-Betrieb zu vereinfachen. Oracle Big Data Service erleichtert Unternehmen das Verwalten, Strukturieren und die nutzbringende Analyse von unternehmensweiten Daten.


Vereinfachen Sie mit Apache Spark die Bereitstellung von Big Data-Anwendungen

Der Oracle Cloud Infrastructure Data Flow ist ein vollständig verwalteter Dienst von Apache Spark, der keinerlei Infrastruktur erfordert, welche die IT-Teams der Kunden bereitstellen oder verwalten müssten. Data Flow ermöglicht Entwicklern eine schnellere Anwendungsentwicklung, da sie sich auf diese konzentrieren können, ohne sich um Betriebsfunktionen kümmern zu müssen.


Erstellen Sie ein Selfservice-Data Warehouse mit Autonomous Data Warehouse

Autonomous Data Warehouse ist ein Cloud-Data-Warehouse-Service, der die Komplexität des Betriebs eines Data Warehouses, eines Data Warehouse Centers, der Sicherung von Daten und der Entwicklung datengesteuerter Anwendungen eliminiert. Oracle verwendet maschinelles Lernen, um alle routinemäßigen Data Warehousing-Aufgaben vollständig zu automatisieren, was eine höhere Performance, Zuverlässigkeit, Sicherheit und betriebliche Effizienz sicherstellt.

Funktionen
  • Vereinfachte Data Warehouse-Verwaltung
  • Konsistent hohe Performance
  • Reduzieren Sie Risiken mit Datenbanksicherheit
  • Selfservice-Datenverwaltungstools
  • ML-Modelle in Oracle Autonomous Data Warehouse erstellen und bereitstellen
  • Graphanalyse
  • Räumliche Analyse

In-Memory-MySQL-Abfragebeschleuniger

MySQL HeatWave ist der einzige Service, mit dem Datenbankadministratoren und Anwendungsentwickler OLTP- und OLAP-Workloads direkt aus ihrer MySQL-Datenbank ausführen können. Auf diese Weise ist keine komplexe, zeitaufwendige und kostspielige Datenverschiebung und -integration mit einer separaten Analysedatenbank erforderlich.

Aktivieren Sie Selfservice Data Discovery und Governance

Der Oracle Cloud Infrastructure Data Catalog unterstützt mithilfe eines Inventars an firmenweiten Datenbeständen Datenprofis über das gesamte Unternehmen hinweg dabei, Daten zu suchen, zu analysieren und zu verwalten. Er sammelt automatisch Metadaten aus allen Datenspeichern eines Unternehmens und bietet einen gemeinsamen Metastore für Data Lakes an. Der Data Catalog vereinfacht die Definition von Geschäftsglossaren und kuratierten Informationen zu Datenbeständen, die sich in der Oracle Cloud Infrastructure oder anderen Speicherorten befinden. So können Datennutzer mühelos die von ihnen benötigten Daten finden.


Native Datenmigration in die Oracle Cloud

Vereinfachen Sie Ihre komplexen Prozesse zum Extrahieren, Transformieren und Laden von Daten (ETL/E-LT) in Data Lakes und Warehouses für Datenwissenschaft und Analysen mit dem modernen Daten-Flow-Designer von Oracle (ohne Programmieraufwand).

Funktionen
  • Moderne und benutzerfreundliche grafische Nutzeroberfläche
  • Visuelle Vorschau des Datenflusses vor dem Laden
  • Automatischer Schema-Drift-Schutz
  • Wiederverwendbare Vorlagen und Datenflüsse
  • Validierung des Datenflusses
  • Automatische Auswahl der ETL- oder E-LT-Methode
  • Pushdown-E-LT zur Beseitigung von Performance-Einbußen bei Datenquellen
  • Native Integration mit Oracle Cloud Infrastructure
  • Pay As You Go-Preisgestaltung

Leistungsstarkes ETL für schnellere Datenübertragung

Erweiterte Datenmigration zum Extrahieren, Transformieren und Laden. Oracle Data Integrator ist für Datenbanken von Oracle wie Oracle Autonomous Database und Oracle Database Exadata Cloud Service sowie On-Premises-Datenbanken optimiert. Beinhaltet erstklassigen Support für heterogene Quellen und Ziele.

Funktionen
  • Leistungsstarkes und umfassendes Laden von Daten und deren Transformation
  • Konnektoren für viele heterogene Datenbanken und Technologien
  • Support für komplexe Dimensionen und das Laden von Würfeln
  • Integration mit Oracle GoldenGate und Oracle Enterprise Manager
  • Pushdown-Technologie zur Beseitigung der Auswirkungen von Performance auf die Quelle
  • Einheitliche Administration und Verwaltung

Datenintegration und -replikation in Echtzeit

Oracle GoldenGate ermöglicht Hochverfügbarkeit, Datenintegration in Echtzeit, Änderung von Datenerfassung, Datenreplikation, Transformationen und Überprüfung zwischen betrieblichen und analytischen Unternehmenssystemen.

Funktionen
  • Hochleistungsdatenreplikation
  • Optimiert für On-Premises- und Cloud-Umgebungen von Oracle
  • Support für heterogene Quellen und Ziele
  • Vereinfachte Aktiv-Aktiv-Implementierung für Oracle
  • Bidirektionale Replikation ohne Entfernungsbeschränkung
  • Erweiterter Support für die Big Data-Integration

Event-Streaming-Service, der mit Apache Kafka kompatibel ist

Der Streaming-Dienst ist eine serverlose, Apache Kafka-kompatible Streaming-Plattform von Veranstaltungen in Echtzeit für Entwickler und Data Scientists. Streaming ist eng in Oracle Cloud Infrastructure, Oracle Database, Oracle GoldenGate und Oracle Integration und Migration integriert. Der Dienst bietet außerdem sofort einsatzbereite Integrationen für Hunderte von Drittanbieter-Produkten in mehreren Kategorien wie DevOps, Datenbanken, Big Data und SaaS-Anwendungen.

Funktionen

Flexible, skalierbare Objektspeicher

Mit Object Storage können Kunden alle Arten von Daten in ihrem nativen Format speichern. Dies ist perfekt geeignet zur Erstellung moderner Anwendungen, die Skalierbarkeit und Flexibilität erfordern, da damit mehrere Datenquellen für Analyse-, Sicherungs- oder Archivierungszwecke konsolidiert werden können.

Funktionen
  • Automatische Stufenerstellung
  • Verteilter, dauerhafter Objektspeicher
  • hochverfügbar und skalierbar
  • Zugriff über API, HDFS-Plugin, SDK, Konsole oder CLI
  • Speicheroption für seltenen Zugriff
  • Archivspeicheroption
  • Verschlüsselung im Ruhezustand standardmäßig AES 256
  • Automatisierte Überwachung
  • Selbstheilung

Kundenerfolge mit Data Lakehouse

Experian beschleunigt finanzielle Inklusivität mit einem Data Lakehouse auf OCI

Experian verbesserte die Leistung um 40 % und reduzierte die Kosten um 60 % bei der Verlagerung wichtiger Daten-Workloads von anderen Clouds in ein Data Lakehouse auf OCI, was die Datenverarbeitung und Produktinnovation beschleunigt und gleichzeitig die Kreditchancen weltweit erweitert.

Ingersoll Rand schafft Grundlage für erweiterte Analysen mit einem Data Lakehouse auf OCI

Ingersoll Rand hat mehrere On-Premise-ERPs, Data Warehouses und Big Data-Systeme in einem Data Lakehouse in Oracle Cloud Infrastructure konsolidiert und dem Unternehmen eine Single Source of Truth für alle Daten mit besserer Zuverlässigkeit und Performance verschafft.

Data Lakehouse-Partner-Ökosystem

Oracle Partnerlösungen nutzen und ergänzen Data Lakehouses auf OCI.

BIAS-Logo
Capgemini-Logo
h2o.ai-Logo
Qubix-Logo
Reply Technology-Logo
Sesame Software logo
Wandisco-Logo

Accenture verlässt sich auf das Data Lakehouse auf OCI als wichtiger Faktor für schnelle, innovative Lösungen für Kunden

Erste Schritte mit einem Data Lakehouse auf OCI


Beginnen Sie mit einem Big Data-Cluster

Sie können Big Data-Cluster mit Optionen für Knotenausprägungen und Speichergrößen erstellen. In diesem Workshop erstellen Sie ein Nicht-HA-Cluster und weisen den Knoten kleine Ausprägungen zu. Dieses Cluster eignet sich ideal zum Testen von Anwendungen.


Erste Schritte mit OCI Data Flow

Erfahren Sie, wie Spark-Entwickler und Data Scientists Spark-Jobs in beliebiger Größe erstellen, bearbeiten und ausführen können, ohne dass Cluster, ein Betriebsteam oder hochspezialisierte Spark-Kenntnisse erforderlich sind.


Erste Schritte mit OCI Data Catalog

Erfahren Sie, wie Sie Benutzer, Zugriff und Policys erstellen, um einen neuen Katalog zu schaffen und dann für das Harvesting von Daten aus Objektspeicher, Datenbanken und On-Premise-Datenquellen zu sorgen.


Erste Schritte mit Oracle Data Integration

Erfahren Sie, wie Sie Datenintegration einrichten, eine Verbindung zu Datenquellen herstellen, Daten erfassen und transformieren sowie Daten in Objektspeicher und/oder Datenbanken von Oracle laden.