Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer

Bahnbrechende Datenbankenleistung und Mehrwert

Das neue Oracle Exadata X8M ist die ideale Plattform für Ihre Datenbanken. Das erste Datenbanksystem mit persistentem Speicher und RoCE-Funktionen, das mit der Oracle Database entwickelt wurde, um die Latenz zu verringern und Leistung zu erhöhen. Die einzigartige Leistung, Skalierbarkeit, Sicherheit und Automatisierung von Oracle Exadata hilft Ihrem Unternehmen schneller, effizienter und kostengünstiger als je zuvor zu arbeiten.

Oracle Exadata Database Machine X8

Was dahintersteckt

  • Software, Computing, Netzwerke und Storage, die zusammen mit Oracle Database entwickelt wurden, sichern die beste Kompatibilität
  • Persistenter Speicher und RoCE-Netzwerke reduzieren die E/A-Latenz um das 10-fache und verbessern Performance um das 2,5-fache
  • Unterstützung für Oracle Database Enterprise Edition mit Softwarelizenzierung für kapazitätsbasierte „Pay as you grow“-Skalierbarkeit
  • Einzigartige Softwarealgorithmen implementieren Datenbankinformationen in Storage und ermöglichen die automatische Indizierung, um Leistung und die Kapazität zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten zu senken
  • Führt alle Arten von Datenbankarbeitslasten aus, darunter Online Transaction Processing (OLTP), Data Warehousing (DW) und In-Memory-Analysen sowie die Konsolidierung gemischter Arbeitslasten
  • Deutlich höhere Leistung ohne Änderungen an Kundendatenbanken oder ‑anwendungen
  • Kompatible Bereitstellungsoptionen: serverbasiert, durch Cloud at Customer oder in der Oracle Cloud
  • Flexible Lizenzierungsoptionen, die sich dem Wachstum Ihres Unternehmens anpassen lassen
  • Bis zu 912 CPU-Kerne und 28,5 TB Speicher pro Rack zur Datenbankverarbeitung
  • Bis zu 27 TB persistenter Speicher in intelligenten Storage-Servern zur Beschleunigung von E/A-Vorgängen
  • Bis zu 576 CPU-Kerne pro Rack für die SQL-Verarbeitung in Storage-Servern
  • Zwischen 2 und 19 Datenbankserver pro Rack
  • Zwischen 3 und 18 Storage-Server pro Rack
  • Bis zu 920 TB Raw-Flash-Kapazität pro Rack
  • Bis zu 3,0 PB Raw-Festplattenkapazität pro Rack
  • Hybrid Columnar Compression liefert mitunter 10- bis 15-fache Kompressionsraten
  • Industriestandard 100-Gbit/s-RDMA über Converged Ethernet (RoCE) für die interne Vernetzung
  • Vollständige Redundanz für hohe Verfügbarkeit
  • Neueste Intel Xeon-Prozessoren
  • Neuester beständiger Intel® Optane™-Speicher im Speichermodus
  • Ethernet mit 10/25 Gbit/s für Kundenkonnektivität

Die beste Plattform für Ihre Oracle Database

Alles öffnen Alles schließen

OLTP-Lese/Schreibeleistung

Mit einer Latenzzeit von nur 19 Mikrosekunden und bis zu 16 Millionen SQL-IOPS aus gemeinsam genutzten Datenbankenspeicher ist ein Oracale Exadata X8M im Full-Rack 3-mal schneller beim Durchsatz, liefert 2-mal mehr IOPS und eine 5-mal geringere Latenzzeit als herkömmliche Speicheranbieter.

Extremer Analytics-Durchsatz

Mit Oracle Exadata X8M können Sie Daten für die Analyse mit einer Geschwindigkeit von über 560 Gigabyte pro Sekunde und mehr als 1 Terabyte pro Sekunde für spaltenweise Daten aus Flash laden.

Bis zu 27 TB persistentem Speicher

Oracle Exadata X8M ist die erste Unternehmensdatenbankplattform, die RoCE-Zugriff auf den gemeinsam genutzten persistenten Speicher für die Oracle Database enthält.

Performance von gemischten Arbeitslasten

Der RoCE-Zugriff auf persistenten Speicher umgeht den Netzwerksoftware-Stack und die Storage-Server-CPUs, um Ressourcen freizugeben, die genutzt werden können, um die Analysen und Performance von gemischten Arbeitslasten zu erhöhen.

Maximale Speicherflexibilität

Mit Oracale Exadata X8M können Sie verschiedene Arten von Storage-Servern mischen, um die Anforderungen Ihrer konsolidierten Datenbank zu erfüllen. Kombinieren Sie leistungsstarken All-Flash-Speicher mit persistentem Speicher, flashbeschleunigten Hochleistungs-Festplattenspeicher mit persistentem Speicher und kostengünstigem Festplattenspeicher für Daten mit geringer Nutzung.

Einfache, modulare Erweiterbarkeit

Das neue Oracle Exadata X8M mit persistentem Speicher und RoCE sowie das ursprüngliche Oracle Exadata X8 mit Infiniband können modular erweitert werden, indem entsprechende Datenbankserver und Storage-Server in einem einzelnen Rack oder mit bis zu 18 Racks hinzugefügt werden.

AmerisourceBergen betreibt die weltweit größte SAP ECC-Datenbank auf Oracle 3X schneller

 

“Mit unserer Integration von Exadata wurde alles so viel besser. Wir stellten sowohl extreme Steigerungen der Stabilität als auch der Leistung fest.”

—Mike White, Technology Manager, AmerisourceBergen

Entdecken Sie mehr

Wir stellen vor: Oracle Exadata X8M

Wir stellen vor: Oracle Exadata X8M

Oracle EVP Juan Loaiza stellt neue Exadata Funktionen für persistenten Speicher und RoCE-Verbindungen vor, die OLTP mit bis zu 2,5-fach mehr IOPS und 10-fach geringerer Latenz revolutionieren.

Der Geschäftswert von Oracle Exadata

Der Geschäftswert von Oracle Exadata

Bei Oracle Exadata handelt es sich um ein Hardwaresystem, das speziell für die Ausführung Ihrer wichtigsten Software konzipiert ist: Oracle Database.

Das Ende der DIY-Datenbanksysteme

Das Ende der DIY-Datenbanksysteme

Verstehen Sie die zahlreichen Möglichkeiten, wie Oracle Exadata X8 Unternehmen Zeit und Geld spart und warum es “schwer bis fast unmöglich mit anderen DIY-Datenbanksystemen zu vergleichen ist.”

Oracle Exadata X8 – Spielt in einer eigenen Liga

Oracle Exadata X8—Spielt in einer eigenen Liga

Erfahren Sie, warum die Enterprise Strategy Group sagt, dass Oracle Exadata X8 in einzigartiger Weise in der Lage ist, die anspruchsvollen Bedürfnisse von Unternehmenskunden mit überlegener Geschwindigkeit und Wert zu erfüllen.

Einzigartige Funktionen von Oracle Database 19c auf Oracle Exadata

Einzigartige Funktionen von Oracle Database 19c auf Oracle Exadata

Holger Müller, VP und Principal Analyst bei Constellation Research, erläutert die Vorteile der automatischen Indizierung auf Oracle Exadata und Oracle Autonomous Database.

Warum Oracle Exadata IBM POWER9 für Oracle Datenbanken absolut überlegen ist

Warum Oracle Exadata IBM POWER9 für Oracle Datenbanken absolut überlegen ist

Ein neuer Bericht von Dragon Slayer Consulting beschreibt die Überlegenheit von Exadata gegenüber IBM Power Systems in Bezug auf Leistung, Benutzerfreundlichkeit, Architektur und Gesamtbetriebskosten.

Netezza EOL: IBM IAS ist ein fehlerhafter Aktualisierungspfad

Netezza EOL: IBM IAS ist ein fehlerhafter Aktualisierungspfad

Dragon Slayer Consulting beweist, dass Oracle Exadata IBM IAS in jeder Kategorie schlägt und dass Oracle einen besseren Aktualisierungspfad für Netezza EOL bietet.

Kontaktieren Sie uns.