Keine Ergebnisse gefunden

Suche ergab keine Treffer

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.

 

Aktuelle Fragen

Oracle-Infrastruktur-Software

 

Cloud-native Infrastruktur

Traditionelle Infrastruktur-Software ist nach wie vor wichtig, aber mit dem Aufkommen des Cloud-Computing werden Cloud-basierte Entwicklungspraktiken schnell zur neuen Norm. Die Gründe sind klar: Auf Microservices basierende Anwendungen können die operative Agilität erhöhen und die Produktivität der DevOps-Teams steigern. Viele Unternehmen sind jedoch überwältigt von der sich schnell ändernden Cloud-Technologie-Landschaft und wissen nicht, wie sie weiter verfahren sollen.

Oracle löst dieses Problem mit einer neuen nativen Cloud-Umgebung, die auf standardkonformer Open Source-Software basiert. Der Support auf Unternehmensebene bietet eine breite Palette von Bereitstellungsoptionen, um die Cloud-Computing-Anforderungen für Entwickler und IT-Betriebspersonal zu erfüllen.

Oracle Linux Cloud Native Environment

Oracle Linux Cloud Native Environment ist eine kuratierte Gruppe von Open Source-Software, die aus den Cloud Native Computing Foundation® (CNCF®)-Projekten ausgewählt wurde. Oracle verwendet einen Prozess der Kuratierung, Integration, des Testens und der Vorschau für Entwickler, um sicherzustellen, dass diese Lösungen vor der Auslieferung an Oracle Linux Premier-Abonnenten für Unternehmen in Frage kommen.

Cloud-Grafik

Modernisieren

Bauen Sie Ihr Unternehmen auf dem richtigen Fundament auf

Oracle-Infrastruktur-Software

Mit bis zu 60 Prozent der IT-Budgets, die jetzt für den Betrieb ausgegeben werden, möchten IT-Verantwortliche ihre Infrastruktur vereinfachen. In einer nativen Cloud-Computing-Umgebung wird Open-Source-Software zum Bereitstellen von Anwendungen als Mikrodienste verwendet. Dabei werden die einzelnen Komponenten in einem eigenen Container verpackt und diese Container dynamisch angeordnet, um die Ressourcennutzung zu optimieren.

Oracle verfügt über die Umgebung, in der Sie Cloud-basierte DevOps-Praktiken schnell anwenden können. Oracle Linux Cloud Native Environment ist eine kuratierte, umfassende Suite von Open Source-Tools, die von Oracle integriert, getestet und unterstützt wird und Ihnen mehrere Cloud- und lokale Bereitstellungsoptionen bietet.

Die Infrastruktur-Software von Oracle untermauert Oracle Cloud und Engineered Systems und bietet Support für die anspruchsvollsten Unternehmensanforderungen von heute, während die Bereitstellung von Cloud-Services beschleunigt wird.

  •  

    Offen

    Ein CNCF-kompatibler Open-Source-Stack bietet Ihnen die Möglichkeit, sich am neuesten Stand der Technik zu orientieren.

  •  

    Wahlmöglichkeiten

    Sie können Ihre Apps überall bereitstellen: In lokalen privaten Clouds, in beliebten öffentlichen Clouds und in Oracle Cloud.

  •  

    Vertrauenswürdig

    Der weltweite Support von Oracle bietet die Gewissheit, dass Sie Ihr Unternehmen auf einem Open-Source-Stack nach Maß ausführen können.

  •  

    Einfach

    Verwenden Sie die beliebte Oracle VM VirtualBox, um auf einem Desktop Ihrer Wahl zu entwickeln und in der Cloud bereitzustellen. Vorab getestete Vorlagen und Workflows vereinfachen die Konfiguration und Bereitstellung.

Hintergrundbild für Wikibon-Geschichte
Wikibon-Logo
Oracle unterstützt die CNCF® Infrastruktur

Wikibon unterstützt den Fokus von Oracle auf CNCF® Projekte, die den Qualitäts- und Verfügbarkeitsanforderungen von Unternehmen entsprechen, die unternehmenskritische Systeme bereitstellen. Wir begrüßen außerdem die Entscheidung von Oracle, mit der Community zusammenzuarbeiten und nur CNCF-kompatible Lösungen zu liefern.

—Peter Burris, Wikibon

Entdecken Sie mehr

Beschleunigen Sie Ihre Cloud-Nativen DevOps
Beschleunigen Sie Ihre Cloud-Nativen DevOps

Erfahren Sie, wie Oracle Linux Cloud Native Environment die Entwicklung und Bereitstellung Ihrer Hybrid-Cloud beschleunigen kann.

Oracle Container Runtime for Kata
Oracle Container Runtime for Kata

Erfahren Sie, warum Kata Container ein wichtiger Trend in der nativen Cloud-Entwicklung sind.

Die verborgene Kraft hinter der schnellen App-Entwicklung
Die verborgene Kraft hinter der schnellen App-Entwicklung

Erfahren Sie, warum Kata Container ein wichtiger Trend in der nativen Cloud-Entwicklung sind.

Erstellen von plattformunabhängigen Mikroservices
Erstellen von plattformunabhängigen Mikroservices

Erfahren Sie, warum Wikibon herstellerseitig kuratierte CNCF®-Umgebungen empfiehlt.

Warum cloudnative Softwareentwicklung so wichtig ist
Warum cloudnative Softwareentwicklung so wichtig ist

Erfahren Sie, warum fast alle großen Unternehmen, die Anwendungen entwickeln, sich in Richtung Cloudnativität bewegen.

Oracle Infrastruktur-Softwareprodukte

Oracle Linux

Oracle Linux ist für Cloud-natives Computing konzipiert und bietet branchenweit führende Leistung, Skalierbarkeit und Sicherheit für Ihre geschäftskritischen Anwendungen. Es bietet eine große Auswahl an Bereitstellungsoptionen, die populäre Public Clouds und anbieterunabhängige Hardware unterstützen.

Der Oracle Linux Support bietet Zugriff auf preisgekrönte Lifetime Support-Ressourcen und Linux Support-Spezialisten sowie Updates ohne Ausfallzeiten mithilfe von Ksplice, Clustering-Tools und CNCF-konforme Cloud-native Tools, wie Docker-Container und Kubernetes.

Oracle VM

Die Produkte für die Servervirtualisierung von Oracle sind auf Effizienz ausgelegt und für hohe Leistung optimiert. Sie unterstützen x86- und SPARC-Architekturen und verschiedenste Arbeitslasten wie Oracle Linux, Windows und Oracle Solaris.

Die plattformübergreifende Virtualisierungssoftware von Oracle VM VirtualBox ermöglicht es Ihnen, mehrere Betriebssysteme auf Mac, PC, Linux und Oracle Solaris auszuführen. Dabei haben Sie sicheren Remotezugriff auf servergehostete Anwendungen und Desktops – und das alles mit erschwinglichem Support und Lizenzbestimmungen.

Oracle Secure Global Desktop

Sicherer Zugriff auf zentralisierte, servergehostete Windows-, UNIX- und veraltete Anwendungen von einer breiten Auswahl an Clientgeräten.

Ermöglichen Sie es Ihren Mitarbeitern, sich von überall und beinahe jedem Gerät aus zu verbinden, während Sie Administratoren die Tools bereitstellen, die sie brauchen, um den Zugriff auf Anwendungen und Desktopumgebungen zu steuern – in der Cloud und im Rechenzentrum.

Oracle Solaris

Sicherheit, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit für UNIX-Anwendungen und Cloud-Umgebungen.

Oracle Solaris ist für Unternehmens-Cloud-Umgebungen konzipiert und bietet neben Virtualisierung ohne indirekte Kosten und flexibler Anwendungsbereitstellung genau die Sicherheit und Compliance-Funktionen, die Sie brauchen – all dies auf einer in sich geschlossenen Plattform.

Kontaktieren Sie uns