Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer

We suggest you try the following to help find what you're looking for:

  • Check the spelling of your keyword search.
  • Use synonyms for the keyword you typed, for example, try “application” instead of “software.”
  • Try one of the popular searches shown below.
  • Start a new search.

 

Trending Questions

Oracles Engagement für unsere Kunden während der COVID-19-Krise

Weltweit setzt sich jeder weiterhin mit der Ungewissheit von COVID-19 auseinander. Daher verpflichtet sich Oracle, Ihr Unternehmen während des gesamten Verlaufs dieser Pandemie zu unterstützen und die Erreichbarkeit unserer Services zu jeder Zeit zu gewährleisten.

Wir sind uns bewusst, dass es in dieser Zeit der Krise von entscheidender Bedeutung ist, Ihnen zu ermöglichen, Ihren Geschäftsbetrieb fortzusetzen, und Ihnen zu helfen, auf die besonderen Anforderungen zu reagieren, denen Sie sich gegenübersehen. Seit Jahrzehnten bemühen wir uns darum, die unverzichtbaren Funktionen bereitzustellen, mit denen z. B. Telekommunikationsunternehmen Menschen verbinden, Einzelhändler Nahrungsmittel und andere Güter des täglichen Bedarfs bereitstellen, Krankenhäuser die Gesundheitsfürsorge sicherstellen, Fluglinien Reisen ermöglichen, Banken Geldmittel für Menschen bereitstellen, Versicherer Leistungen anbieten, staatliche Stellen für die Sicherheit der Menschen sorgen und diese informieren, Versorgungsunternehmen das Stromnetz sichern usw. Wir möchten Sie darüber informieren, dass Sie sich auch in diesen schwierigen Zeiten darauf verlassen können, dass wir Ihr Unternehmen unterstützen.

Die Unternehmensleitung von Oracle trifft sich regelmäßig, um die Entwicklungen dieser Krise zu bewerten und angemessen darauf zu reagieren, unsere betrieblichen Abläufe so anzupassen, dass eine kontinuierliche Bereitstellung der Dienste möglich ist, und zudem zur Sicherheit und Gesundheit der betroffenen Personen beizutragen. Dabei berücksichtigt Oracle die Leitlinien der staatlichen Behörden und Gesundheitsorganisationen weltweit. Natürlich haben die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter und Ihrer Mitarbeiter Priorität. Wir haben viele Maßnahmen ergriffen, die geeignet sind, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Wir verfügen über umfangreiche Funktionen, die eine Onlinezusammenarbeit und die Kommunikation unserer Mitarbeiter untereinander und mit Ihnen und den Zulieferern möglich machen. Wir arbeiten unermüdlich daran, allen zu helfen, sicher zu bleiben, während wir Sie gleichzeitig weiterhin unterstützen. Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen oder Anliegen an Ihr Oracle-Team vor Ort. Unten finden Sie die Antworten auf typische Fragen, die unsere Kunden in Bezug auf unsere Pläne für betriebliche Kontinuität gestellt haben. Wir werden diese Seite regelmäßig aktualisieren, wenn sich die Bedingungen ändern.

Häufig gestellte Fragen

1. Wie sieht der Business Continuity Plan, der Plan zur Aufrechterhaltung des Betriebs von Oracle aus?
Oracle nutzt ein robustes Programm zur Gewährleistung der Geschäftskontinuität, das jährlich überprüft wird. Einzelne Geschäftszweige von Oracle haben spezifische Pläne, je nach den möglichen Auswirkungen auf unsere Geschäftstätigkeit. Oracle verfolgt einen wirkungsorientierten Ansatz für das Business Continuity Management. Dazu entwerfen wir Bereitschafts- und Reaktionspläne, die die Verfügbarkeit unserer Mitarbeiter, Arbeitsplätze, Technologien und kritischen Abhängigkeiten berücksichtigen. Schon die Größe der Oracle-Belegschaft und deren geografische Verteilung schaffen eine gewisse Widerstandsfähigkeit. Und schließlich haben die Büros, die zwangsweise geschlossen werden mussten, wesentliche Geschäftsprozesse und den Kundensupport aufrechterhalten, sodass es bisher zu keinen Unterbrechungen des Kundenservice kam.

2. Kommt es zu Beeinträchtigungen meiner Cloud-Services?
Oracle ist weiterhin bestrebt, die Service-Level-Vereinbarungen für unsere Cloud-Services zu erfüllen. Wir haben unsere Cloud-Infrastruktur der zweiten Generation und die branchenführenden SaaS-Anwendungen im Hinblick auf maximale Verfügbarkeit und Widerstandsfähigkeit entwickelt. Wir verfügen außerdem über einen stabilen Prozess für das Kapazitätsmanagement, der die Skalierbarkeit der Cloud-Services gewährleistet. Zu diesem Zeitpunkt erwarten wir keinerlei Unterbrechungen der Cloud-Services aufgrund des COVID-19-Virus.

3. Wird es aufgrund von COVID-19 zu Verzögerungen in der Lieferkette von Oracle kommen?
Oracle bemüht sich, die mit Ihrem Unternehmen getroffenen Vereinbarungen und abgeschlossenen Verträge einzuhalten. Wir verfolgen eine Multi-Sourcing-Strategie für die meisten unserer Komponenten, und Oracle arbeitet kontinuierlich daran, Verzögerungen zu vermeiden, die sich auf die Kunden auswirken. Bei Produkten oder Komponenten, die vorwiegend aus Hochrisikoländern stammen, bemühen wir uns um alternative Lieferquellen, um die Gefahr künftiger Unterbrechungen zu minimieren.

4. Wie wirkt sich COVID-19 auf die Lieferfristen für Hardware aus?
Wenn es zu einer Verschlimmerung der COVID-19-Pandemie kommt, kann sich dies auf die Lieferzeiten auswirken. Oracle arbeitet mit großer Sorgfalt daran, mögliche zusätzliche Verlängerungen der Vorlaufzeiten zu minimieren, und wir werden Sie über alle Auswirkungen, die sich auf Ihr Geschäft auswirken könnten, auf dem Laufenden halten.

5. Welche Auswirkungen sind hinsichtlich der Lieferung von Ersatzteilen zu erwarten?
Zu diesem Zeitpunkt erwarten wir keinerlei Probleme mit Ersatzteillieferungen. Derzeit treten die einzigen Verzögerungen bei der Lieferung an Kunden auf, die nur begrenzten Zugang zu ihren Standorten haben oder bei denen es zu Transportverzögerungen kommt.

6. Haben Sie Bedenken bezüglich des Supports oder der personellen Ausstattung für den Austausch von Hardware oder für Installationen bei Kunden?
Dank der großen Anzahl an Mitarbeitern sowie der geografischen Verteilung der Niederlassungen sollte die Bereitstellung unserer Hardware und unserer Services weltweit ohne Beeinträchtigungen weitergeführt werden können. Auch während der aktuellen Lage verpflichten wir uns, alle unsere Vereinbarungen zu erfüllen, damit Ihr Unternehmen weiterhin normal funktionieren kann.

7. Wie hält Oracle mich über COVID-19 auf dem Laufenden?
Oracle wird alle wichtigen Nachrichten an Ihre Standardkontakte und über Ihre Standardkommunikationskanäle übermitteln. Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich COVID-19 haben, bittet Oracle darum, diese über Ihr bestehendes Account Management oder Account Service Team zu stellen, das Sie für die gesamte routinemäßige Geschäftskommunikation nutzen. Globalen Kundensupport finden Sie hier.