Oracle Hospitality für die Gastronomie – Oracle MICROS InMotion Mobile

Mobile, aussagekräftige Daten in Echtzeit

Oracle MICROS InMotion Mobile ist eine ergänzende App zu Oracle Hospitality Reporting and Analytics, die zum kostenlosen Download bereitsteht. Sie liefert aussagekräftige Daten, mit denen Hospitality-Unternehmen ihre Leistung bewerten, den Erfolg mit Prognosen vergleichen und geschäftskritische Entscheidungen in Echtzeit treffen können.

  • inMotion Mobile – Screenshot 1

    Durch zielgerichtete Alerts können Sie, falls erforderlich, die entsprechenden Maßnahmen ergreifen.

  • inMotion Mobile – Screenshot 2

    Zeigen Sie Echtzeit-Performancedaten zu täglichen Geschäftsabläufen Ihres Gastronomiebetriebs an, wie Umsatz, Personal, Ermäßigungen, Angebote, Gästezahlen usw.

  • inMotion Mobile – Screenshot 3

    Sie können die derzeitigen Mitarbeiter nach Zeit anzeigen, um Überstunden zu vermeiden.

  • inMotion Mobile – Screenshot 4

    Hotelmanager können ihr gesamtes Objekt verwalten, indem sie Informationen zu Anreisen, Abreisen und Housekeeping anzeigen oder den Gastronomiebetrieb überprüfen.

  • inMotion Mobile – Screenshot 5

    Zeigen Sie Echtzeitinformationen aus dem Oracle Hospitality OPERA Property Management-System auf einem einzigen Gerät an.


Aussagekräftig und mobil

Aussagekräftig und mobil

  • Über eine Mobile App können Sie ganz einfach auf Geschäftsdaten zugreifen.
  • Sparen Sie unnötige Kosten durch rechtzeitiges Warnen vor dem Beginn von Überstunden.
  • Die Anwendung stellt nahtlos die Performancedaten sowohl für Gastronomiebetriebe als auch für Hotels in einer leistungsstarken Mobile App zur Verfügung.
  • Die Kommunikation zwischen Betriebspersonal und/oder Gästen ist einfach über die App möglich.
  • Eine Anzeige der Einsatzpläne ermöglicht die Schaffung von Leistungsanreizen oder Prämien.
Blog: Mobiles Reporting: Warum genau jetzt der richtige Zeitpunkt ist
Hospitality-Management in Echtzeit

Hospitality-Betreiber können mithilfe ihrer Smartphones sowohl allgemeine Trends erkennen als auch die Betriebsabläufe beim direkten Kundenkontakt besser verstehen. So können sie immer und überall wichtige KPIs analysieren und ändern. (1:32)

 

Ähnliche Fallstudien


Erste Schritte

Wir helfen Ihnen gerne

Sprechen Sie mit einem Vertriebsexperten