Pressemitteilung

Oracle und Google Cloud kündigen eine umfassende Multicloud-Partnerschaft an

Google Cloud wird Oracle Cloud Infrastructure-Datenbankservices und High-Speed-Netzwerkverbindungen mit Oracle anbieten

Die Partnerschaft hilft Kunden, Cloud-Migration, Multicloud-Bereitstellung und -Management zu vereinfachen

München—11. Juni 2024
Oracle and Google Cloud

Oracle und Google Cloud haben heute eine Partnerschaft bekannt gegeben, die Kunden die Möglichkeit gibt, Oracle Cloud Infrastructure (OCI) und Google Cloud-Technologien zu kombinieren, um ihre Anwendungsmigrationen und -modernisierung zu beschleunigen.

Oracle Interconnect for Google Cloud wird zunächst für das Kundenonboarding in elf globalen Regionen verfügbar sein und Kunden ermöglichen, allgemeine Workloads ohne cloudübergreifende Datenübertragungsgebühren bereitzustellen. Später in diesem Jahr wird ein neues Angebot, Oracle Database@Google Cloud, mit der höchsten Oracle Database- und Netzwerkperformance sowie den gleichen Funktionen und Preisen wie OCI verfügbar sein.

Beide Unternehmen werden gemeinsam Oracle Database@Google Cloud vermarkten, wovon Unternehmen auf der ganzen Welt und in verschiedenen Branchen profitieren, darunter Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Einzelhandel, Fertigung und viele mehr.

„Die Kunden wollen die Flexibilität, mehrere Clouds zu nutzen“, sagte Larry Ellison, Chairman und CTO von Oracle. „Um dieser wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, verbinden Google und Oracle die Google Cloud Services nahtlos mit der neuesten Oracle Database-Technologie. Durch die Platzierung von Oracle Cloud Infrastructure-Hardware in Google Cloud-Data-Centern können Kunden von der bestmöglichen Datenbank- und Netzwerkperformance profitieren.“

„Oracle und Google Cloud haben viele gemeinsame Unternehmenskunden“, sagte Sundar Pichai, CEO von Google und Alphabet. „Diese neue Partnerschaft wird diesen Kunden helfen, Datenbanken und Anwendungen von Oracle zusammen mit den innovativen Plattform- und KI-Funktionen von Google Cloud zu nutzen.“

Oracle Database@Google Cloud bietet Kunden direkten Zugriff auf Oracle Database-Services, die auf OCI ausgeführt und in Google Cloud-Data-Centern bereitgestellt werden. Dieses neue Angebot soll Kunden dabei helfen, ihre Migration in die Cloud zu beschleunigen, damit sie ihre IT-Umgebungen modernisieren und die Vorteile der Google Cloud-Infrastruktur, der Tools und der KI-Services nutzen können, einschließlich Daten und Analysen, Vertex AI und der Gemini-Grundmodelle des Unternehmens. Kunden können von folgenden Vorteilen profitieren:

  • Flexible Optionen zur Vereinfachung und Beschleunigung der Migration von Oracle Databases in die Google Cloud, einschließlich Kompatibilität mit bewährten Migrationstools wie Oracle Zero-Downtime Migration.
  • Ein vereinfachtes Einkaufs- und Vertragsverfahren über Google Cloud Marketplace, das Kunden ermöglicht, Oracle Database-Services unter Verwendung ihrer bestehenden Google Cloud-Verpflichtungen zu erwerben und ihre vorhandenen Oracle Lizenzvorteile zu nutzen, darunter „Bring Your Own License“ (BYOL) und Rabattprogramme wie Oracle Support Rewards (OSR).
  • Einheitliche Customer Experience und Support von Google Cloud und Oracle.
  • Die Einfachheit, Sicherheit und Latenz einer einheitlichen Betriebsumgebung (Data Center) innerhalb der Google Cloud zur Bereitstellung des gesamten Portfolios an Oracle Database-Services, einschließlich Oracle Exadata Database Service, Oracle Autonomous Database Service, MySQL Heatwave, Oracle Database Zero Data Loss Autonomous Recovery Service, Oracle GoldenGate und Oracle Data Safe.
  • Verbinden von Oracle Daten mit den branchenführenden KI-Services von Google, einschließlich der Vertex AI- und Gemini-Grundmodelle, um Unternehmenswahrheiten in KI-Anwendungen und -Agenten für Kundenservice, Mitarbeiterservices, Kreativstudios, Entwicklerumgebungen und mehr zu bringen.

Oracle wird Oracle Database-Services direkt in Google Cloud-Data-Centern weltweit betreiben und verwalten, beginnend mit Regionen in Nordamerika und Europa. Oracle Exadata Database Service, Oracle Autonomous Database Service und Oracle Real Application Clusters (RAC) werden später in diesem Jahr in vier Regionen – US East (Ashburn), US West (Salt Lake City), UK South (London) und Germany Central (Frankfurt) – eingeführt und anschließend schnell auf weitere Regionen weltweit ausgeweitet.

Oracle Interconnect for Google Cloud bietet Kunden die Möglichkeit, Workloads sowohl in OCI- als auch in Google Cloud-Regionen bereitzustellen, ohne dass cloudübergreifende Datenübertragungsgebühren anfallen. Dieser Service kombiniert OCI FastConnect und Google Cloud Partner Interconnect. Kunden können heute in elf Oracle-Interconnect-Regionen mit dem Onboarding beginnen – Australia East (Sydney), Australia South East (Melbourne), Brazil East (São Paulo), Canada South East (Montreal), Germany Central (Frankfurt), India West (Mumbai), Japan East (Tokyo), Singapur, Spain Central (Madrid), UK South (London) und US East (Ashburn). Im Laufe der Zeit werden weitere Regionen hinzukommen und eine private Verbindung mit geringer Latenz und hohem Durchsatz zwischen zwei führenden Cloud-Providern mit nahtloser Interoperabilität bereitstellen. So können Kunden:

  • Innovationen durch die beste Kombination der Services von Oracle und Google Cloud auf der Grundlage ihrer Features, Performance und Tarife schaffen.
  • Eine direkte Verbindung zwischen OCI und Google Cloud verwenden, die eine niedrige Latenz für eine erstklassige Multicloud-Netzwerkleistung bietet.
  • Mehrere Oracle Applications, einschließlich Oracle E-Business Suite, Oracle PeopleSoft Enterprise, Oracle Retail Merchandising und andere auf OCI mit verteilten Datenspeichern auf OCI und Google Cloud ausführen.
  • Neue native Cloud-Anwendungen mit Google Cloud- und OCI-Technologien (einschließlich der unternehmenstauglichen KI-Technologien von Google Cloud) erstellen.

Die neuen Multicloud-Funktionen werden eine vollständig integrierte Erfahrung für die Bereitstellung, Verwaltung und Verwendung von Oracle Database-Instanzen innerhalb von Google Cloud bieten, sowie die Möglichkeit, Daten zu verschieben und neue Cloud-native Anwendungen über beide Clouds hinweg bereitzustellen. Auf diese Weise können Unternehmen mithilfe ihrer vorhandenen Fähigkeiten bahnbrechende Fortschritte in der Cloud erzielen und so die besten Funktionen von Oracle und Google Cloud nutzen.

Weitere Ressourcen

Informationen zu Oracle Distributed Cloud

Die Distributed Cloud von Oracle bietet die Vorteile der Cloud mit mehr Kontrolle und Flexibilität. Das OCI-Angebot für verteilte Clouds umfasst:

  • Dedicated Cloud: Kunden können mit OCI Dedicated Region alle OCI-Cloud-Services in ihren eigenen Data Centern ausführen, während Partner OCI-Cloud-Services weiterverkaufen und das Erlebnis mit Oracle Alloy anpassen können. Oracle betreibt außerdem separate Clouds für die US-Regierung, die britische und die australische Regierung sowie isolierte Cloud-Regionen für Zwecke der nationalen Sicherheit in den USA. Jedes dieser Produkte bietet einen vollständigen Cloud- und KI-Stack, den Kunden als Sovereign Cloud bereitstellen können.
  • Hybrid Cloud: OCI stellt wichtige On-Premises-Cloud-Services über Oracle Exadata Cloud@Customer und Compute Cloud@Customer bereit und verwaltet bereits Deployments in über 60 Ländern.
  • Public Cloud: Hyperscale-Public Cloud-Regionen dienen Unternehmen jeder Größe, einschließlich solchen, die strenge EU-Souveränitätskontrollen erfordern. Die vollständige Liste der Regionen finden Sie hier.
  • Multicloud: Optionen wie Oracle Database@Azure, MySQL HeatWave on AWS und Microsoft Azure, Oracle Interconnect für Microsoft Azure sowie Oracle Interconnect for Google Cloud ermöglichen es Kunden, wichtige Funktionen aus verschiedenen Clouds zu kombinieren.

Informationen zu Google Cloud

Google Cloud ist der neue Weg in die Cloud und bietet KI-, Infrastruktur-, Entwickler-, Daten-, Sicherheits- und Kollaborationstools für heute und morgen. Darüber hinaus bietet Google Cloud einen leistungsstarken, vollständig integrierten und optimierten KI-Stack mit einer eigenen Infrastruktur im globalen Maßstab, maßgeschneiderten Chips, generativen KI-Modellen und Entwicklungsplattformen sowie KI-gestützten Anwendungen, um Unternehmen bei der Transformation zu unterstützen. Kunden in mehr als 200 Ländern und Gebieten vertrauen auf Google Cloud als vertrauenswürdigen Technologiepartner.

Kontaktdaten

Harald Gessner

Oracle Deutschland - Head of Corporate Communications Europe North
+49 89 1430 1215

Moritz Horst / Lisa-Marie Fingerhuth / Piston

Oracle Presseservice
+49 211 882304611

About Oracle

Oracle offers integrated suites of applications plus secure, autonomous infrastructure in the Oracle Cloud. For more information about Oracle (NYSE: ORCL), please visit us at www.oracle.com.

Trademarks

Oracle, Java, MySQL and NetSuite are registered trademarks of Oracle Corporation. NetSuite was the first cloud company—ushering in the new era of cloud computing.

Latest Newsfeed