Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

Red Bull Racing Honda

Oracle Customer Success

Red Bull Racing Honda steigert Performance mit Oracle Cloud

Einführung

Red Bull Racing Honda, das führende Team der Formel 1, wählt Oracle Cloud Infrastructure mit Schwerpunkt auf maschinellem Lernen, Analysen und Fan-Engagement.

Geschäftliche Herausforderungen

Der viermalige Formel 1-Weltmeister Red Bull Racing Honda musste die Art und Weise optimieren, wie Daten unternehmensweit genutzt werden, um mehr Informationen in die Hände der globalen Fanbasis des Teams zu legen.

Oracle bietet vielen der weltweit größten und erfolgreichsten Unternehmen enorme Funktionen, Innovationen und Fachkenntnisse. Die Tatsache, dass wir diese außergewöhnliche Macht und dieses Wissen nutzen können, ist ein großer Schritt nach vorn für unser Team.

Christian Horner

Teamchef, Red Bull Racing Honda

Warum sich Red Bull Racing Honda für Oracle entschieden hat

Red Bull Racing Honda entschied sich für Oracle als offiziellen Cloud Infrastructure-Partner, um von maschinellem Lernen und den erweiterten Analysen von Oracle Cloud Infrastructure zu profitieren. Das Team hat sich unter anderem aufgrund seiner umfangreichen Suite an Marketing Cloud-Anwendungen für Oracle entschieden, sodass es besser mit seinen Fans interagieren kann.

Ergebnisse

Diese Partnerschaft umfasst die Optimierung und Verbesserung der Nutzung von Daten zur Verbesserung der Fahrzeugleistung von Red Bull Racing Honda. Dies wird mithilfe einer mehrjährigen Roadmap umgesetzt, die sowohl On- als auch Off-Track-Entwicklungsvorgänge umfasst, um die umfangreichen Funktionen von Oracle Cloud Infrastructure für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen optimal zu nutzen. Die Flexibilität von Oracle Cloud Infrastructure wird auch die Diversifizierung der auf dem Red Bull Technology Campus durchgeführten Ingenieurarbeiten unterstützen.

Das Marketingteam von Red Bull Racing Honda möchte Oracle Unity Customer Data Platform, Oracle CrowdTwist Loyalty and Engagement und Oracle Responsys Campaign Management nutzen, damit sich seine Fans, näher am Geschehen fühlen.

Zusammen sollen diese Tools dem Team dabei helfen, seiner globalen Fanbasis einfachen Zugriff auf Statistiken und Erkenntnisse zu bieten, um es ihnen zu erleichtern auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir freuen uns, einen wichtigen Partner wie Oracle bei der Formel 1 an Bord zu bringen. Da wir uns darauf konzentrieren, bei allem, was wir tun, neue Maßstäbe zu setzen, war es absolut wichtig, den richtigen Partner für unseren Weg in die Cloud zu finden.

Oliver Hughes

Chief Marketing Officer, Red Bull Racing Honda