Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

Exadata Cloud@Customer

Oracle Exadata Cloud@Customer X8M ist der einfachste Weg, um Ihre lebenswichtigen Oracle Databases in die Cloud zu verschieben. Die Software hilft Ihnen dabei, Ihre Anforderungen an strenge Datensouveränität und ‑sicherheit zu erfüllen, indem es Exadata Cloud Service-Funktionen mit hoher Leistung hinter der Firewall Ihres Rechenzentrums bereitstellt. Darüber hinaus können Sie IT-Workloads mit dem Public Cloud-Ressourcenmanagement und den optionalen Oracle Autonomous Database-Funktionen reduzieren, die bis zu 80 % des manuellen Datenbankbetriebs eliminieren, sodass sich Ihre IT-Teams auf die Förderung von Innovationen konzentrieren können.

Sehen Sie sich das Exadata Cloud@Customer-Video an (2:07)

Oracle Autonomous Database mit Oracle Cloud@Customer in das Rechenzentrum bringen

IDC kommt zu dem Schluss, dass keine andere Lösung mit Oracle Cloud@Customer vergleichbar ist.

Neugestaltung der datengesteuerten Bank

Omida unterstreicht die Tatsache, dass für Finanzdienstleistungsinstitute das Oracle Cloud@Customer-Portfolio die erste Wahl ist, wenn es darum geht, alle Geschäfts- und Technologieziele für eine On-Premises-Datenbank-Cloud-Bereitstellung zu erreichen.

Experte: Die Cloud-Datenbankoptionen von Oracle vs. AWS

Erfahren Sie, warum Oracle Exadata Cloud Service den AWS Oracle Database Cloud Services bei unternehmens- oder geschäftskritischen Umgebungen überlegen ist.

Exadata Cloud@Customer-Funktionen

Hauptunterscheidungsmerkmale

Einfachheit der Database-Cloud

Ihre Benutzer, Entwickler und IT-Mitarbeiter arbeiten effizienter mit einer Self-Service- und Hochleistungs-Oracle Database Cloud ohne Infrastrukturverwaltung.

Datensouveränität

Ihre Datenbanken werden in Ihrem Rechenzentrum gesichert, um die Anforderungen an Datensouveränität, Sicherheit und Governance zu erfüllen.

Automatisierte Verwaltung

Oracle-Experten verwenden maschinelles Lernen, um Exadata Cloud@Customer in Ihrem Rechenzentrum zu verwalten und Ihnen die Wahl zu geben, Ihre eigenen Datenbanken zu verwalten oder sie mit Autonomous Database für Sie verwalten.

Datenbankleistung

Ihre Datenbank-Cloud läuft schneller und mit höheren Konsolidierungsraten, mit mehr als 60 Oracle Database-Funktionen und mit bis zu 45-mal mehr SQL-Lese-IOPS, 40-mal höherem SQL-Durchsatz und einer 98 % geringeren SQL-Latenz als beim Amazon Relational Database Service (RDS) in AWS Outposts.

Kostengünstige Cloud-Ökonomie

Exadata Cloud@Customer reduziert Ihre Systemverwaltungskosten und Autonomous Database optimiert die Verbrauchskosten, indem die Ressourcen in Echtzeit für echte Pay-per-Use-Abonnementpreise nach oben und unten skaliert werden.

Mehr erfahren

Exadata-Performance, Skalierung und Verfügbarkeit

Full-Stack-Oracle Database-Lösung

Das Ausführen Ihrer Oracle Databases mit optimierter Performance, Effizienz und Skalierung ist einfacher mit einer integrierten Full-Stack-Lösung, die von Oracle Cloud-Experten verwaltet und gepatcht wird.

Hohe Performance

Ihre sehr wichtigen OLTP- und Analyseanwendungen werden schneller ausgeführt, da SQL-Abfragen und Oracle Machine Learning-Analysen auf bis zu 12 intelligente Storage-Server mit anhaltender Speicher-E/A-Beschleunigung ausgelagert werden.

Datenbankkonsolidierung vereinfachen

Reduzieren Sie die On-Premises-IT-Komplexität, indem Sie mehr Datenbanken mit Oracle Multitenant und 7-mal größeren Datenbanken als RDS in AWS Outposts konsolidieren und verschiedene Datenbanktypen mit konvergierten Oracle Database-Funktionen kombinieren.

Kein Datenverlust und keine Ausfallzeiten

Dank der integrierten Fehlertoleranz und der Optionen für die lokale und Remote-Notfallwiederherstellung können Sie eine höhere Verfügbarkeit für Ihre lebenswichtigen Oracle Databases erzielen.

Mehr erfahren

Autonomous Database

Automatisierte Skalierung

Skalieren Sie den Ressourcenverbrauch automatisch nach oben und unten, ohne den Datenbankbetrieb zu unterbrechen, basierend auf den Echtzeit-Workload-Anforderungen Ihrer Anwendung.

Automatisierte Abstimmung

Die Ausführung Ihrer Oracle Databases wird kontinuierlich analysiert und optimiert, um Datenbankleistung für die Anwendungsentwicklung, die Verarbeitung von Produktionstransaktionen und Data Warehousing-Workloads zu optimieren, die sich im Laufe der Zeit ändern.

Automatisierte Bereitstellung

Ihre Entwicklungsteams sind produktiver mit einer Self-Service-Datenbank-Cloud, die in Sekundenschnelle neue Data Warehouses und Entwicklungsdatenbanken bereitstellt.

Automatisiertes Fehlermanagement und Patching

Schützen Sie Ihre Datenbanken vor Ausfallzeiten aufgrund von Fehlern, Wartung, Nutzer-Fehlern und Cyber-Angriffen mit der automatischen Anwendung der neuesten Software-Updates und Sicherheits-Patches.

Pay-per-Use

Mit Autonomous Database können Sie Ihre Datenbankkosten um bis zu 90 % reduzieren, indem Sie nur den tatsächlichen OCPU-Verbrauch bezahlen.

Mehr erfahren

Oracle Database Cloud

Konvergierte Datenbank

Sie können innovative Anwendungen mithilfe mehrerer Datenbankmodelle in Oracle Database erstellen, ohne Verwaltungsaufwand und Sicherheitsfragmentierung, welche durch mehrere Einzweckdatenbanken verursacht werden.

Konsolidierte Datenbankverwaltung

Ihre IT-Teams arbeiten effizienter, da sie mit Oracle Multitenant bis zu 4.096 Datenbanken gleichzeitig verwalten können, anstatt einzelne Systeme oder Datenbankinstanzen zu verwalten.

Alle Datenbankversionen

Vereinfachen Sie die digitale Transformation, indem Sie Datenbanken mit mehreren Oracle Database-Versionen auf einem einzelnen System konsolidieren oder Autonomous Database ausführen.

Schnelle Datenbankbereitstellung

Ihre Entwickler greifen auf eine Self-Service-Datenbank-Cloud mit hoher Leistung und schneller Bereitstellung von vollständigen Datenbanken zu, sodass keine Wartezeiten entstehen.

Oracle Machine Learning

Ihre Entwickler können Datenbankanwendungen problemlos Funktionen für maschinelles Lernen (ML) hinzufügen und ML-Modelle bis zu 10-mal schneller erstellen, ohne Daten zu verschieben.

Mehr erfahren

Hohe Sicherheit

Verteidigung im Detail

Oracle Cloud hilft beim Schutz Ihrer wichtigen Oracle Databases mit mehreren ML-basierten Sicherheitsstufen, um Bedrohungen in Echtzeit zu identifizieren und darauf zu reagieren.

End-to-end-Verschlüsselung

Private Daten in Ihren Oracle Databases werden mit einer ständig aktiven Verschlüsselung für Daten im Ruhezustand und bei der Übertragung geschützt und mit kundeneigenen Verschlüsselungsschlüsseln gesichert.

Datenresidenz und Sicherheit

Exadata Cloud@Customer hilft Ihnen dabei, die Anforderungen an Datenresidenz und Sicherheit zu erfüllen, indem alle Datenbankinformationen in Ihrem Rechenzentrum gespeichert werden.

Full-Stack-Patching von Oracle

Oracle erstellt Full-Stack-Patch-Sets und koordiniert deren schnelle Bereitstellung mit Ihren IT-Teams, um Bedrohungen und Risiken zu reduzieren, ohne Ihren Geschäftsbetrieb zu unterbrechen.

Mehr erfahren

Hochverfügbarkeit

Oracle Maximum Availability Architecture

Maximieren Sie die Verfügbarkeit und den Schutz Ihrer Oracle Database mithilfe bewährter Oracle Maximum Availability Architecture-Best Practices.

Kein zentraler Ausfallpunkt

Ermöglichen Sie Ihren wichtigen Oracle Databases einen ausfallsicheren Betrieb rund um die Uhr mit der vollständigen Server-, Storage- und Netzwerkredundanz von Exadata.

Proaktives Fehlermanagement

Autonomous Database on Exadata Cloud@Customer erhöht die Verfügbarkeit Ihrer Oracle Databases, indem KI verwendet wird, um potenzielle Probleme zu erkennen und zu beheben, bevor Benutzer dies bemerken.

Oracle Real Application Clusters (RAC)

Oracle Exadata Cloud@Customer ermöglicht die lokale Performance-Skalierung und Hochverfügbarkeit für Ihre Oracle Databases mit Oracle RAC.

Oracle Active Data Guard

Für Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellung verwaltet Active Data Guard sowohl synchronisierte Standby- als auch Replika-Oracle Databases in Ihrem Rechenzentrum oder außerhalb des Unternehmens.

Mehr erfahren

Niedrigere Kosten

Höhere Per-OCPU-Performance

OCPUs in Oracle Exadata Cloud@Customer werden durch den physischen CPU-Kern anstelle von virtuellen Kernen auf anderen Diensten aktiviert, sodass Sie bis zu 2-mal mehr Leistung pro Datenbanklizenz erhalten.

Es sind weniger OCPUs erforderlich

Ihre Kosten für die Ausführung von Oracle Databases sind bis zu 26 % niedriger als bei anderen On-Premises-Cloud-Datenbankangeboten, da durch das Auslagern von SQL-Abfragen und anderen Vorgängen auf Storage-Server die Menge der abrechnungsfähigen Ressourcen verringert wird, die Sie benötigen.

Flexible Abonnementpreise

Optimieren Sie Innovation und Kosten mit Ihrer Wahl zwischen All-Inclusive- oder Bring-Your-Own-Lizenzpreisen und der Möglichkeit, den Verbrauch nach oben und unten zu skalieren, ohne den Datenbankbetrieb zu unterbrechen.

Weniger Verwaltungsaufwand vor Ort

Reduzieren Sie die Kosten für die Verwaltung Ihrer Datenbankinfrastruktur mit Exadata Cloud@Customer um bis zu 69 % oder mit Autonomous Database um 80 % oder mehr.

Mehr erfahren

Software-Funktionen

Cloud-Kontrollebene

Ihre Benutzer stellen Datenbanken sicher bereit und verwalten sie, indem sie mithilfe eines verschlüsselten Webbrowsers, einer Befehlszeilenschnittstelle oder einer REST-API eine Verbindung zur Kontrollebene von Oracle Cloud Infrastructure herstellen.

Smart Scan

Ihre datenintensiven SQL-Abfragen und ‑Analysen werden mit intelligenten Storage-Servern schneller ausgeführt, die die Verarbeitung von Datenbankservern auslagern und die Datenübertragung minimieren.

Permanente Speicheroptimierungen

Die SQL-Latenzen für Ihre Transaktionsanwendungen werden um bis zu 90 % reduziert, indem direkt auf bis zu 18 TB persistenten Speicher (PMEM) auf gemeinsam genutzten Storage-Servern ohne Betriebssystem- oder Netzwerk-Overhead zugegriffen wird.

Automatisiertes Ressourcenmanagement

Ihre Datenbanken laufen dank des integrierten E/A-Ressourcenmanagements und der ML-basierten automatisierten Indizierung und Abstimmung der Autonomous Database konstant schnell.

Hybrid Columnar Compression

Reduzieren Sie die Menge an Storage, die Sie zum Speichern und Laden von Data Warehouses und Datenbankarchiven benötigen um das bis zu 12-fache. Das ist viermal mehr als bei der speicherbasierten Komprimierung.

Integrierter Datenschutz

Schützen Sie Ihre Datenbanken mithilfe der Integration der Cloud-Kontrollebene mit Zero Data Loss Recovery Appliance und Database Backup Cloud Service von Oracle.


Exadata Cloud@Customer X8M-Formen

Exadata X8M-Basissystem

Aktivieren Sie 0 bis 48 OCPUs mit 38 TB NVMe-Flash-Cache, 74 TB verwendbarem Storage und bis zu 1,5 Millionen SQL-IOPS.

Exadata X8M Quarter-Rack

Aktivieren Sie 0 bis 100 OCPUs mit 4,5 TB PMEM, 76 TB NVMe-Flash Cache, 149 TB verwendbarem Storage und bis zu 3 Millionen SQL-IOPS.

Exadata X8M-Half-Rack

Aktivieren Sie 0 bis 200 OCPUs mit 9 TB PMEM, 153 TB NVMe-Flash-Cache, 298 TB verwendbarem Storage und bis zu 6 Millionen SQL-IOPS.

Exadata X8M-Full-Rack

Aktivieren Sie 0 bis 400 OCPUs mit 18 TB PMEM, 307 TB NVMe-Flash Cache, 596 TB verwendbarem Storage und bis zu 12 Millionen SQL-IOPS.

Hochleistungsnetzwerk

Beschleunigen Sie Datenbankabfragen mit RDMA mit 100 Gbit/s über ein internes konvergiertes Ethernet-Netzwerk und nutzen Sie bis zu 16 Ethernet-Verbindungen mit 25 Gbit/s zu Anwendungsservern und Multicloud-Umgebungen.

Cloud-Kontrollebenenserver

Zwei lokale Server ermöglichen die Remote-Oracle-Infrastrukturverwaltung und den lokalen Betrieb, wenn keine Netzwerke verfügbar sind.


Oracle Exadata Cloud@Customer-Erfolge

Hunderte von Kunden führen ihre wichtigen Oracle Databases auf Oracle Exadata Cloud@Customer in ihren Rechenzentren mit den Vorteilen des Oracle Cloud Infrastructure-Managements, der Abonnementpreisgestaltung und der umfassenden Sicherheit aus.

AT&T-Kundenlogo
Dialog Semiconductor-Kundenlogo
Energy Transfer-Kundenlogo
Ford Otosan-Kundenlogo
Kingold-Kundenlogo
n11.com-Kundenlogo
Sejel-Kundenlogo
Sentry Data Systems-Kundenlogo
Vale-Kundenlogo

Vale innoviert, vereinfacht den Betrieb und senkt die Kosten mit Exadata Cloud@Customer

Oracle Exadata Cloud@Customer-Anwendungsfälle

  • Behalten Sie die Datensouveränität mit einer Datenbank-Cloud

    Vereinfachen Sie Ihre Abläufe mit dem Oracle Cloud-Management und der Autonomous Database, während Sie die Anforderungen an Datensouveränität und Konnektivität erfüllen, die in Public Cloud-Rechenzentren nicht möglich sind.

    Sehen Sie sich die n11.com-Geschichte an (1:25)

  • Verschieben Sie Oracle Databases in die Cloud

    Beschleunigen Sie Ihren digitalen Wandel, indem Sie Ihre Oracle Databases mit schneller Datenbankkonnektivität mit geringer Latenz in Ihrem Rechenzentrum schnell in die Cloud verschieben.

    Sehen Sie sich die Geschichte der Kingold Group an (2:03)

  • Erfüllen Sie die wichtigsten Geschäftsanforderungen

    Führen Sie datenbankintensive zeitkritische Anwendungen aus, initiieren Sie neue Geschäftsprogramme und beschleunigen Sie Ihre vierteljährlichen Finanzabschlüsse mit dynamischer Ressourcenskalierung.

    Sehen Sie sich die Geschichte von Sejel Technology an (1:20)

  • Entwickeln und testen Sie mit dynamischer Skalierung

    Steigern Sie die Innovation, indem Sie Ihre Oracle Database-Anwendungen mit integrierten ML-Funktionen und vollskalierten Datenbanken entwickeln und testen und dabei nur für das bezahlen, was Sie verwenden.

    Sehen Sie sich die Geschichte von Dialog Semiconductor an (1:34)

Preisgestaltung

Gen 2 Exadata Cloud@Customer Infrastructure

Produkt
 
Preis pro Monat in USD
Gen 2 Exadata Cloud at Customer Infrastructure – XM – Basissystem
 

Gen 2 Exadata Cloud at Customer Infrastructure – X8M – viertel Rack
 

Gen 2 Exadata Cloud at Customer Infrastructure – X8M – halbes Rack
 

Gen 2 Exadata Cloud at Customer Infrastructure – X8M – ganzes Rack
 


  • Oracle Gen 2 Exadata Cloud@Customer Infrastructure muss für eine Laufzeit von 4 Jahren abonniert werden.
  • OCPUs werden separat verkauft. Der Mindestkauf von OCPU beträgt 2 OCPU pro Datenbankknoten und bis zur maximalen Anzahl der OCPUs pro Rack.

Datenbank-vCPUs

Produkt
Preis je Einheit
Skala
Oracle Database Exadata Cloud – Datenbank-vCPU

vCPU pro Stunde
Oracle Database Exadata Cloud – Datenbank-vCPU – BYOL

vCPU pro Stunde
Exadata Cloud at Customer – Autonome Transaktionsverarbeitung – Datenbank-vCPU

vCPU pro Stunde
Exadata Cloud at Customer – Autonome Transaktionsverarbeitung – Datenbank-vCPU – BYOL

vCPU pro Stunde
Exadata Cloud at Customer – Autonomous Data Warehouse – Datenbank-vCPU

vCPU pro Stunde
Exadata Cloud at Customer – Autonomous Data Warehouse – Datenbank-vCPU – BYOL

vCPU pro Stunde
  • Die gängige Praxis in der Cloud-Branche besteht darin, Compute-Instanzen basierend auf der Anzahl der virtuellen CPUs (vCPUs) zu definieren, die sie enthalten. Jede vCPU bietet die Kapazität für einen Thread der Ausführung. Eine vCPU stellt keinen vollständigen physischen Rechenkern bereit, sondern ist Teil eines Kerns. Im Gegensatz dazu verwenden die x86-Rechenformen von Oracle OCPUs, die physischen CPU-Kernen entsprechen, von denen jeder zwei Threads bereitstellt. Um Kunden den Vergleich zwischen Cloud Service-Providern zu erleichtern, präsentiert Oracle die vCPU-Preise auf unseren Webseiten, während die Abrechnung auf der Anzahl der von ihnen verbrauchten OCPU-Zeit basiert. Der stündliche OCPU-Tarif, der den Kunden in Rechnung gestellt wird, beträgt das Doppelte des vCPU-Preises auf den Webseiten, da sie statt einer zwei vCPUs Rechenleistung erhalten.


  • Informationen zu den Bring Your Own License (BYOL)-Anforderungen, einschließlich berechtigter Oracle On-Premises-Softwarelizenzen und Umrechnungsraten (d. h. das Verhältnis von Softwarelizenz-Metrik zu Cloud-Äquivalent-Metrik), finden Sie im -Dokument mit den Servicebeschreibungen für Oracle PaaS und IaaS Universal Credits.


8. Juli 2020

Autonomous Database ist jetzt mit Autonomous Database on Cloud@Customer zur Verwendung für On-Premises-Umgebungen verfügbar

Robert Greene, Senior Director, Autonomous Database Product Management, Oracle

„Autonomous Database on Exadata Cloud@Customer ermöglicht die einfachste Möglichkeit zur Transformation in eine Datenbank-Cloud mit Self-Service und Pay-per-Use mit identischer Hardware, Software und Preisen sowohl für die Public Cloud als auch in On-Premises-Bereitstellungen.“

Vollständigen Beitrag lesen

Materialien

Exadata-Performance

Einführung neuer Exadata Cloud@Customer-Funktionen

Oracle EVP Juan Loaiza stellt neue Funktionen vor, die Ihrem Rechenzentrum höhere Exadata-Performance und die Einfachheit von Oracle Cloud verleihen.

Exadata Cloud@Customer-Dokumentation

Exadata Cloud@Customer-Dokumentation

Mit den wichtigsten Informationen zur Konfiguration und Verwaltung Ihrer Exadata Cloud@Customer-Bereitstellung und anderen Oracle Cloud Infrastructure-Funktionen können Sie Ihre Ressourcen optimal nutzen.

Verwandte Produkte

Autonomous Database on Exadata Cloud@Customer

Autonomous Database für eine vollständig autonome Datenbank in Ihrem Rechenzentrum

Oracle Exadata X8M

Die schnellste und skalierbarste Möglichkeit zum Ausführen von Oracle Database

Exadata Cloud Service

Die schnellste und flexibelste Oracle Database Public Cloud

Dedicated Region Cloud@Customer

Eine vollständige Oracle Cloud in Ihrem Rechenzentrum

Erste Schritte


Oracle Cloud Free Tier testen

Erstellen, Testen und Bereitstellen von Anwendungen in der Oracle Cloud – kostenlos.


Kontaktieren Sie uns

Finden Sie heraus, wie Exadata Database Cloud@Customer Ihnen helfen kann.