Oracle SPARC Servers


Lückenlose Sicherheit
Innovation auf jeder Ebene
Siemens erzielt drastische Beschleunigung von SPARC M7-Servern – Hintergrundbild
Siemens erzielt drastische Verbesserung der SPARC M7-Performance

Bis zum heutigen Datum haben wir 8.000 simultane Benutzer-Benchmarks auf dem M7-Server in logischen Domains ausgeführt und dabei bedeutende Performanceverbesserungen verzeichnet. So etwas habe ich in meiner zehn- oder zwölfjährigen Laufbahn noch nicht erlebt. Das ist wirklich eine drastische Verbesserung für eine einzige Plattformgenerierung, von T5 bis M7, absolut beeindruckend.

– Bill Halpin, Manager, Enterprise Test Operations, Siemens
ivv erzielt Sicherheitsverbesserungen mit SPARC T7-Systemen – Hintergrundbild
ivv erzielt Sicherheitsverbesserungen mit SPARC T7-Systemen

Solaris 11 in Verbindung mit den von uns verwendeten SPARC-Systemen bietet im Vergleich zu den anderen Plattformen, die wir hier bei ivv einsetzen, bedeutende Vorteile in Bezug auf Verschlüsselung. Das integrierte Oracle Paket, das wir mit der Hardware und dem Betriebssystem Solaris verwenden, ist eine wesentlicher Faktor für den Service, den wir unseren Kunden bereitstellen. Mit SPARC und Solaris verfügen wir über alle benötigten Sicherheitsfunktionen.

– Thorsten Müehlmann, Lead Architect, Unix Systems, Informationsverarbeitung für Versicherungen GmbH
UZ Leuven sorgt für Sicherheit und Skalierbarkeit mit SPARC M7-Servern
Universitätskrankenhaus Leuven stellt Patientenakten in Echtzeit bereit
Netzwerk aus Universitätskrankenhäusern liefert elektronische Patientenakten und sorgt für dreifache Skalierbarkeit und Sicherheit mit Infrastruktur der nächsten Generation.

SPARC-Plattform

SPARC Compute Cloud Service

SPARC Dedicated Compute in der Oracle Cloud

Oracle Compute Cloud – Exklusiv nutzbare Rechenkapazität – Der SPARC Model 300-Service erweitert die SPARC-Plattform auf Oracle Cloud. Der IaaS-Service wird in der Oracle Cloud ausgeführt. Er nutzt die revolutionäre Security-in-Silicon-Technologie von SPARC M7 sowie bahnbrechende Analysebeschleunigung. Der SPARC Model 300-Service ermöglicht die schnellere Nutzung von Anwendungen, Datenbanken, Analysefunktionen und DevTest-Umgebungen mit wesentlich weniger Hardware und Software als bei konventionellen Cloud-Infrastrukturen.



Oracle Engineered Systems

Oracle Engineered Systems

Oracle Engineered Systems werden mit Fokus auf optimaler Interoperabilität entworfen, getestet, integriert und optimiert. Einfachheit steht an erster Stelle: Oracle MiniCluster S7-2 ist ein effizientes Engineered System, das Unternehmensdatenbanken und Anwendungen mit kompromissloser Sicherheit ausführt. Oracle SuperCluster M7 für die Konsolidierung von Datenbanken und Anwendungen bietet branchenweite Bestwerte in den Bereichen Sicherheit, Performance und Einfachheit. Die Lösung verbindet die revolutionäre Oracle Database-Effizienz mit Vorteilen wie sehr geringen indirekten Kosten, sicherer Multitenancy und einer vollständigen Suite von Effizienzoptimierungen, Tools und Automatisierungen, die im Zusammenwirken zu einer erheblichen Reduzierung von Kosten und Komplexität führen.


Oracle SPARC-Server

Serverskalierung

SPARC S7 Server von Oracle erweitern die fortschrittlichste Computing-Plattform für Unternehmen zu skalierbaren Anwendungen und einer Cloud-Infrastruktur mit einzigartigen Funktionen in den Bereichen Datensicherheit, Effizienz, Analysebeschleunigung, Big Data und maschinelles Lernen - zu Kosten auf x86-Niveau. „Security in Silicon“ ermöglicht effektiven Schutz gegen Hacker. Durch übergreifende Verschlüsselung mit hoher Verarbeitungsgeschwindigkeit können Transaktionen standardmäßig gesichert werden. Die im Vergleich zu x86-Systemen bis zu 1,7-mal höhere Kerneffizienz senkt die Kosten für Java-Anwendungen und Datenbanken. Durch Hardwarebeschleunigung können Datenanalysen 10-mal schneller ausgeführt werden.


Oracle SPARC Servers - Midrange

Midrange-Server

Oracle SPARC T7-Server sind die weltweit fortschrittlichsten Midrange-Systeme für Unternehmen mit einzigartigen Funktionen für Datensicherheit, Datenbanken und Java-Beschleunigung. Die bahnbrechende Software in Silicon-Technologie des Oracle SPARC M7-Prozessors ermöglicht Verschlüsselung mit voller Verarbeitungsgeschwindigkeit sowie die Erkennung und Verhinderung von Angriffen auf kritische Daten im Speicher. Darüber hinaus verbessert sie in erheblichem Maß die Datenanalyse. Durch die Beschleunigung von Oracle Database In-Memory-Abfragen in Oracle Database 12c können Echtzeit-Analysen für OLTP-Datenbanken durchgeführt werden.


Oracle SPARC-Server - High End

High End-Server

Oracle SPARC M7-Server sind in Abstimmung mit Oracle Software entwickelt. Sie reduzieren die Risiken bei der Bereitstellung von Datenbanken und Unternehmensanwendungen in geschäftskritischen Bereichen. SPARC M7-Server verfügen über Redundanzen für alle wichtigen Komponenten sowie umfassende und effiziente Funktionen für das Ressourcenmanagement. Sie erreichen außergewöhnliche Uptime-Werte und sind die kostengünstigste Modernisierungsoption für konkurrenz- und zukunftsfähige Architekturen. Mit sicherem Design und einzigartiger Funktionalität zur Beschleunigung von In-Memory-Datenbankabfragen bieten SPARC M7-Server konkurrenzlose Effizienz bei der Verarbeitung unternehmenstypischer Workloads.



Im Blickpunkt

Whitepaper

Whitepaper

Oracle SPARC S7-Serverarchitektur
Oracle bringt SPARC in die Cloud

Erfahren Sie mehr über die sichere und effiziente Oracle Plattform für skalierbare Architekturen und Cloud-Infrastrukturen für Unternehmen.

Kundenbericht

Entwickler-Programm

Open APIs zur Beschleunigung von Anwendungs-Performance und -Sicherheit

Erfahren Sie mehr über die hochmoderne Software in Silicon-Technologie von Oracle, und erhalten Sie Zugriff auf eine kostenfreie Entwicklungs- und Testumgebung.

Video, Oracle Software in Silicon

Migrationssupport

Jetzt von AIX zu Solaris wechseln

Profitieren Sie von der erweiterten Sicherheit, herausragenden Effizienz und deutlichen Performanceverbesserung.

Zugehörige Produkte und Lösungen


Schnelleinstieg

Wir helfen Ihnen gerne

Sprechen Sie mit einem Vertriebsexperten

Sprechen Sie mit dem Oracle Support

 

Nach Thema anmelden