Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Kontaktieren Sie uns Bei Oracle Cloud anmelden

Analyseplattform

Die Oracle Analytics-Plattform ist ein Cloud-nativer Service, mit dem die Funktionen bereitgestellt werden, die erforderlich sind, um den gesamten Analyseprozess von Datenaufnahme und Modellierung über Datenvorbereitung und -anreicherung bis hin zu Visualisierung und Zusammenarbeit zu bearbeiten, ohne dass Sicherheit und Governance beeinträchtigt werden. Eingebettete Technologien für maschinelles Lernen und Natural Language Processing helfen dabei, die Produktivität zu steigern und eine auf Analysen basierende Kultur in Unternehmen zu schaffen. Beginnen Sie On-Premise oder in der Cloud – Oracle Analytics unterstützt eine hybride Bereitstellungsstrategie und bietet flexible Wege in die Cloud.

Oracle Analytics kennenlernen

Schaffen Sie überzeugende visuelle Geschichten mit Analysen

Erkunden Sie Daten visuell, um überzeugende Storys mit Oracle Analytics zu erstellen und zu teilen. Entdecken Sie die Signale in Daten, die komplexe Beziehungen in ansprechende, aussagekräftige und leicht verständliche Kommunikation verwandeln können.

Beschleunigen Sie den Analyseprozess, und treffen Sie fundierte Entscheidungen mit relevanten Informationen. Eine codefreie Drag-and-Drop-Oberfläche ermöglicht es allen Personen im Unternehmen, interaktive Datenvisualisierungen ohne besondere Fähigkeiten oder Programmierung zu erstellen


Jede Quelle, alle Daten

Vereinheitlichen Sie Daten im gesamten Unternehmen und aus mehreren Datenquellen, um eine vollständige und konsistente Ansicht zu erhalten. Oracle Analytics bietet mehr als 35 Out-of-the-box-Optionen für die native Datenverbindung, darunter JDBC (Java Database Connectivity). Erstellen, verwalten und teilen Sie Datenverbindungen sicher mit Einzelpersonen, Teams oder der gesamten Organisation. Greifen Sie überall auf Daten zu: Public Cloud, Private Cloud, On-Premise, Data Lakes, Datenbanken oder persönliche Datasets, wie Tabellen oder textbasierte Extrakte.


Eine „Single Source of Truth“

Stellen Sie eine skalierbare, einheitliche Ansicht aller Daten für die Analyse bereit. Stellen Sie mithilfe eines geteilten semantischen Modells vertrauenswürdige und konsistente Informationen im gesamten Unternehmen sicher, ohne dass Governance beeinträchtigt wird. Benutzer greifen über nicht technische, geschäftliche Begriffe, vordefinierte Hierarchien, konsistente Berechnungen und Metriken auf Daten zu. Erstellen Sie nahtlose Ansichten über Datenquellen hinweg, und untersuchen Sie sie mit nativen Abfragen, die eine hohe Performance bieten. Konfigurieren Sie ganz einfach das Gleichgewicht zwischen Live- und gecachten Verbindungen, um einen leistungsstarken Datenzugriff zu gewährleisten.


Integrierte Datenvorbereitung und -anreicherung für jeden Benutzer

Verwenden Sie die Selfservice-Datenvorbereitung, um Datasets, lokal oder remote, zu erfassen, zu profilieren, zu reparieren und zu erweitern, damit Sie Zeit sparen und Fehler reduzieren können. Datenqualitätseinblicke ermöglichen einen schnellen Überblick über Daten, um Anomalien zu erkennen und bei Korrekturen zu helfen. Mit der benutzerdefinierten Referenzwissensfunktion kann Oracle Analytics unternehmensspezifische Informationen identifizieren und relevante Datenanreicherungsempfehlungen abgeben. Erstellen Sie visuelle Datenblöcke, um Daten zu transformieren, zusammenzuführen und anzureichern und Ergebnisse im Oracle Analytics-Speicher, in einer verbundenen relationalen Datenbank oder in Oracle Essbase zu speichern.


Analysegesteuerte Kultur mit maschinellem Lernen schaffen

Mit dem Datenvolumen, der Vielfalt und den Datenquellen, die ständig wachsen, können Benutzer dank maschinellem Lernen (ML) unbekannte Muster oder Erkenntnisse aus Daten gewinnen. ML in Oracle Analytics integriert vermeidet menschliche Voreingenommenheit und ermöglicht Benutzern die einfache Interpretation möglicher Ergebnisse und Möglichkeiten. Jeder – von Klickern bis zu Programmierern – kann eingebettetes ML verwenden, um benutzerdefinierte, geschäftsspezifische Modelle für eine bessere Entscheidungsfindung zu erstellen. Geschäftsbenutzer benötigen keine speziellen technischen oder Programmierkenntnisse für die Verwendung von ML. Darüber hinaus können Data Scientists, Ingenieure und Entwickler das Erstellen, Trainieren und Veröffentlichen von Modellen beschleunigen, indem sie die Python-Umgebung Oracle Autonomous Database als leistungsstarke Computing-Plattform verwenden.


Risikominderung und Zugriffskontrolle

Sichere Datenanalysesysteme erfordern sich ständig weiterentwickelnde Arbeitsmethoden. Mit Oracle Analytics stellen die semantische Schicht und das Datenmodell sicher, dass alle einen gemeinsamen Satz kuratierter Daten und Definitionen verwenden, wodurch Inkonsistenzen vermieden werden. Die anwendungs- und rollenbasierte Sicherheit legt fest, wer für den Zugriff darauf autorisiert ist. Die Sicherheit auf Datenebene ermöglicht feingranulierte Zugriffskontrollen, während sichergestellt wird, dass alle Stakeholder unabhängig von ihrer personalisierten Ansicht und ihrer Zugriffsebene dieselben Daten verwenden. Darüber hinaus ermöglicht die native Integration mit föderierten Identity Management-Systemen Single Sign-On (SSO) anwendungsübergreifend.


Analyse jederzeit und überall

Bleiben Sie mit der automatisierten Bereitstellung von Analysen in Verbindung, und überwachen Sie die Geschäftsleistung von überall und jederzeit fortlaufend. Die Oracle Mobile-App lernt anhand der eigenen Muster und Dateninteressen jeder Person, um intelligente Empfehlungen für weitere Analysen oder Datenanalysen zu bieten. Verwenden Sie natürliche Sprache, um Daten mündlich abzufragen oder Suchmuster in 28 Sprachen zu verwenden. Erhalten Sie Alerts in Echtzeit basierend auf verschiedenen Triggern, beispielsweise wenn neue Daten oder Berichte verfügbar werden, ein Schwellenwert in einer Metrik erreicht wird oder bei Ankunft an einem bestimmten GPS-Standort.


Flexible Bereitstellung und nachvollziehbare Preise

Zur Gewährleistung vorhersagbarer Kosten berechnet Oracle nur Gebühren für den Verbrauch, unabhängig von den verwendeten Services, Features oder Rollen.

Oracle Analytics bietet verschiedene Deployment-Optionen:

  • Native Cloud: Oracle Analytics Cloud ist ein von Oracle verwalteter, Cloud-nativer Service auf Oracle Cloud Infrastructure (OCI). Das Abonnement ist entweder als Nutzung von OCPU/Stunde oder als Benutzer/Monat verfügbar.
  • Private Cloud (On-Premise): Oracle Analytics Server ist vom Kunden verwaltete Software, die in einem anderen Data Center als Oracle bereitgestellt werden kann. Er wird als unbefristete lizenzierte Software gekauft.
  • Gehostete Cloud: Oracle Analytics Server ist eine vom Kunden verwaltete Software, die auf einer Oracle- oder Nicht-Oracle-Infrastruktur wie OCI oder Microsoft Azure bereitgestellt und gehostet werden kann. Er wird als unbefristete lizenzierte Software gekauft.
  • Oracle Cloud Marketplace: Oracle Analytics Server ist in Oracle Cloud Marketplace verfügbar und wird als gehosteter, vom Kunden verwalteter Service bereitgestellt. Pay as you go mit Oracle Universal Credits oder vorhandenen Oracle Business Intelligence-Kunden können das Bring Your Own License-(BYOL-)Modell verwenden.

Zur Gewährleistung vorhersagbarer Kosten berechnet Oracle nur Gebühren für den Verbrauch, unabhängig von den verwendeten Services, Features oder Rollen.


Sehen Sie sich an, was unsere Kunden sagen

„Die Funktionen von Oracle Analytics Cloud sind wunderbar.“
– Risk Management Officer, Finanzbranche

„Starke und intuitive Datenvisualisierungsoptionen und solide Metadatenkomponenten.“
– BI-Entwickler im Gesundheitswesen

„Oracle Analytics Cloud bietet das Beste aus beiden Welten an verwalteten und nicht verwalteten Daten.“
– Director, Enterprise Data Services bei den Regierungsbehörden


Oracle Analytics – Funktionen

Mit Oracle Analytics können Geschäftsbenutzer, Data Engineers und Data Scientists auf Daten zugreifen und diese verarbeiten, Vorhersagen auswerten und schnelle, genaue Entscheidungen treffen. Oracle Analytics nimmt den gesamten Analyseprozess in Angriff, einschließlich Datenaufnahme, Vorbereitung und Anreicherung sowie Visualisierung und Zusammenarbeit. Maschinelles Lernen (ML) ist auf der gesamten Plattform eingebettet, damit Unternehmen nicht nur datengesteuert, sondern auch analytisch arbeiten können.

Bereitstellung und Verwaltung
Cloud

Oracle Analytics Cloud basiert auf der Cloud-Infrastruktur der nächsten Generation von Oracle und ist ein von Oracle verwalteter nativer Cloud-Service, der je nach Analyse-Workloads mit einer Compute-Größe von zwischen 2 und 52 OCPUs bereitgestellt werden kann. Analytics Cloud bietet die Flexibilität, um Analytics Cloud-Umgebungen vertikal und horizontal zu skalieren. Wenn kein Zugriff auf eine bestimmte Analytics Cloud-Instanz erforderlich ist, kann diese einfach ausgesetzt werden, um die Kosten zu senken.

On-Premise

Oracle Analytics Server wird vom Kunden verwaltet und in Ihrem Data Center bereitgestellt. Analytics Server kann auch in der Cloud-Infrastruktur von Oracle oder anderen Anbietern wie Microsoft Azure gehostet werden.

Oracle Cloud Marketplace

Beschleunigt das Deployment von vom Kunden verwalteten Oracle Analytics-Servern, die auf Oracle Cloud Infrastructure (OCI) gehostet werden. Behalten Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Analytics Server-Instanz bei. Werden Sie unabhängig von Kundenserver-Hardware, -Wartung und -Verwaltung.

Bereitstellung und Verwaltung
Verbinden
Native Connectors

Oracle Analytics verfügt über mehr als 35 integrierte native Connectors zu Oracle- und Nicht-Oracle-Quellen, einschließlich für andere Cloud-Provider wie Azure und Google. Verbinden Sie Ihre Social-Feeds, Internet of Things-(IoT-)Quellen und Data Lakes aus gängigen Datenquellen, einschließlich Snowflake, Google Analytics, Amazon Redshift, Google BigQuery, Microsoft SQL Server und mehr.

Direktabfrage- und Daten-Caching

Die Oracle Analytics-Plattform bietet sowohl Direktabfrage- als auch Caching-Optionen. Mit Direktabfrage können Daten direkt aus der Datenquelle selbst zur Abfragezeit in die Analytics-Schicht aufgenommen werden. Wählen Sie je nach Anwendungsfall für Analysen einen benutzerdefinierten Saldo zwischen direkter Abfrage und Caching aus. Analyseabfragen werden automatisch für jede Datenquelle optimiert, um eine optimale Performance zu erzielen.

In-Memory-Engine

Eine in Oracle Analytics integrierte In-Memory-Engine steigert die Performance langsamer oder Legacy-Datenquellen. Das Boosting langsamer Systeme bedeutet, dass häufig ausgeführte Abfragedaten gecacht und für Analysen optimiert werden, was Benutzern eine hohe Performance ermöglicht. Sobald Daten im Cache gespeichert sind, können moderne Analysefunktionen, wie automatische Einblicke und maschinelles Lernen, auf diesen zwischengespeicherten Daten problemlos ausgeführt werden. Dadurch werden Legacy-Datenverwaltungssysteme erweitert, denen moderne Funktionen fehlen.

Verbinden
Modell
Gesteuertes semantisches Modell

Entwickeln und stellen Sie vertrauenswürdige und gesteuerte semantische Modelle bereit, um eine konsistente Ansicht geschäftskritischer Daten zu gewährleisten. Ordnen Sie komplexe Daten vertrauten und konsistenten Geschäftsbegriffen zu. Entwerfen Sie eine optimierte, optimierte Abfrage für die Ausführung.

Selfservicemodellierung

Benutzer können direkt zwei oder mehr Tabellen verknüpfen und die Beziehung (z.B. innere oder äußere Joins) über den Selfservice steuern. Teilen Sie Selfservice-Datenmodelle ganz einfach mit Kollegen.

Datenerweiterung und -empfehlungen

Datasets können von Geschäftsbenutzern durch zusätzliche Daten, Attribute, Berechnungen oder Transformationen erweitert werden. Oracle Analytics prüft die Datasets, hebt alle gefundenen Datenanomalien hervor und gibt intelligente Empfehlungen zum Reparieren oder Erweitern des Datasets.

modell
Vorbereitung und Anreicherung
Datenqualitätseinblicke

Dank der Leistungsstärke des semantischen Profilers in Oracle Analytics erhalten Sie mit Datenqualitätseinblicken eine visuelle Darstellung der Qualität Ihrer Daten, mit der Sie Probleme schnell identifizieren können. Führen Sie Inline-Bearbeitungen durch, um Probleme schnell zu beheben, Spalten umzubenennen und die scrollbare Mini-Map zum einfachen Durchlaufen langer Listen zu verwenden.

Datenflüsse

Mit Datenflüssen können Geschäftsbenutzer Datasets in die für Analysen erforderlichen Informationen umwandeln. Erweitern Sie Daten über verschiedene Transformationsfunktionen, einschließlich Schulung und Ausführung von Modellen für maschinelles Lernen. Speichern und teilen Sie Ergebnisse als lokale Datasets oder Tabellen in einer verbundenen relationalen Datenbank.

Vorbereitung und Anreicherung
Visualisieren
Selfservice-Datenvisualisierung

Visualisieren Sie Daten umgehend, indem Sie den Analyseprozess starten. Mit mehr als 45 Out-of-the-box-Visualisierungen können Sie schnell loslegen, einschließlich Wasserfallbrückenbericht, Sparkline-Diagramm auf Leistungskacheln, Heatmap-Layers und benutzerdefinierten Imagemaps.

Zentralisierte Berichte und Dashboards

Erstellen und verwalten Sie Berichte und interaktive Dashboards zentral, um Governance und Kontrolle zu gewährleisten. Erstellen Sie statische Berichte oder interaktive parametrisierte Dashboards mit Funktionen, wie Drilldown und Filterung.

Auto-Insights

Mit der Auto Insights-Funktion werden Datasets untersucht und mit ML automatisch visuelle Einblicke mit allen verfügbaren Metriken und Attributen erstellt. Ermitteln Sie neue Verbindungen und Muster in den Daten, die andernfalls nicht entdeckt wurden.

Natural Language Processing

Nutzen Sie KI-gestützte Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP), um Ihre Analysen besser zu verstehen und mit diesen zu interagieren. NLP unterstützt Text und Sprache für Konversationssuche und -analyse. Stellen Sie einfach eine Frage und erhalten Sie eine visuelle Antwort.

Natürliche Sprachgenerierung

Nur von Oracle Analytics Cloud angeboten, erstellt die KI-gesteuerte natürliche Sprachgenerierung (NLG) intelligente Textbeschreibungen, die standardmäßig live mit der Datenquelle verbunden sind und mit anderen Datenobjekten auf der Leinwand interagieren, beispielsweise Visualisierungen und Filter.

Natürliche Sprache
Erleben Sie es
Webbrowser

Oracle Analytics kann direkt von jedem Browser auf jedem Gerät gestartet werden. Greifen Sie auf alle erforderlichen Datasets zu, und transformieren Sie sie zur Vorbereitung auf die Analyse und Freigabe von Datasets, Projekten und Präsentationen mit anderen.

Mobile App

Bleiben Sie jederzeit mit automatisierten Einblicken und laufender Überwachung von Geschäftsaktivitäten von überall aus in Verbindung. Erhalten Sie intelligente Empfehlungen, während die Plattform die spezifischen Muster und Dateninteressen jeder Person erlernt.

Integriert

Nutzen Sie eine dokumentierte API für die Einbettung von Oracle Analytics-Visualisierungen in benutzerdefinierte Webseiten, Portale und Anwendungen. Eingebettete Visualisierungen bleiben weiterhin mit Live-Datenzugriff verbunden und behalten die gesamte Formatierung und Interaktivität bei.

Erfahrung
Maschinelles Lernen für Geschäftsbenutzer
Erweiterte Analysen mit einem Klick

Bei der erweiterten Analyse mit einem Mausklick werden Schnellprognosen, Trendlinien, Cluster und Referenzpositionen angezeigt. Benutzer können das Vorhersageintervall und den Modelltyp der integrierten Algorithmen anpassen, um die Daten- und Geschäftsanwendungsfälle besser zu erfüllen.

Erklärung

Die Explain-Funktion prüft das Dataset, um aussagekräftige Geschäftsfaktoren, kontextbezogene Einblicke und Datenanomalien zu identifizieren – mit nur wenigen Klicks und ohne Programmierung. Wählen Sie Grafiken und Ergebnisse der Explain-Funktion aus, um ein neues Dashboard und eine neue Story zu starten.

Maschinelles Lernen für Geschäftsbenutzer
Maschinelles Lernen für fortgeschrittene Benutzer
Integriertes, anpassbares maschinelles Lernen

Mit No-Code-Funktionen können Sie Modelle mit einer Vielzahl integrierter Algorithmen trainieren, darunter numerische Vorhersagen, Multiclassifier, binärer Classifier und Clustering. Diese ML-Algorithmen können angepasst, geschult, optimiert und dann in der weiteren Analytics-Benutzercommunity veröffentlicht werden.

Erweitern Sie das integrierte ML mit neuen Modellen

Nutzen Sie die Tiefe und Komplexität der Data-Science-Funktionen in Autonomous Database. Mit R und Python können Sie ML-Modelle entwickeln, testen und veröffentlichen, die in Oracle Analytics Cloud registriert werden können, damit jeder mit den eigenen Datasets oder Analysen auf diese neuen Modelle zugreifen und diese ausführen kann.

Fortgeschrittene Benutzer von maschinellem Lernen

Oracle Analytics Cloud – Kundenerfolge

Kunden auf der ganzen Welt erlangen dank maschinellem Lernen anhand von Oracle Analytics Cloud aussagekräftige Einblicke aus mehreren Datenquellen. Erfahren Sie, wer Oracle Analytics Cloud verwendet und wie die Technologie von Oracle zur Veränderung ihrer Geschäftsabläufe beigetragen hat.

Adventist Health-Logo
Logo von Aon
Benefit One-Logo
Logo von Dropbox
FedEx-Logo
Maxiconsumo-Logo
Northwell Health-Logo
Outfront-Logo
Riverbed-Logo
Western Alliance-Logo
WD-Logo
Skanska

Durch die Oracle Analytics Cloud konnte Skanska schnell Compliance-Anforderungen erfüllen und das allgemeine Geschäftsrisiko verringern.

Das könnte Sie auch interessieren

Oracle Autonomous Database

Die weltweit erste selbstverwaltete Datenbank

Oracle Spatial and Graph

Branchenführende räumliche und grafische Funktionen

Oracle Analytics Server

Vom Kunden verwaltete Analysen On-Premise oder in Oracle Cloud Infrastructure gehostet

Oracle Data Science

Erstellen und Auswerten hochwertiger ML-Modelle

Erste Schritte mit Oracle Analytics


Nehmen Sie an einer Produkteinführung teil


Fordern Sie eine Live-Präsentation an


An einem praktischen Workshop teilnehmen


Holen Sie sich eine kostenlose Testversion von Oracle Analytics Cloud