Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.

Oracle Premier Support for Software

Oracle Premier Support bietet Zugriff auf Produktupdates und -verbesserungen sowie technische Unterstützung und Support-Ressourcen für Produktwartung, Leistungsoptimierung und eine effektive Implementierung neuer Softwarefunktionen.

Schöpfen Sie Ihre Software-Investitionen optimal aus

Sie haben in Oracle Software investiert, um Ihr Unternehmen effizienter, kosteneffektiver, risikobeständiger und wettbewerbsfähiger zu gestalten. Mit Oracle Premier Support for Software können Sie den maximalen Nutzen aus Ihrer Investition ziehen.


Erhöhte Verfügbarkeit.

Der Premier Support umfasst rund um die Uhr technische Unterstützung durch Oracle Experten, die Bearbeitung vorrangiger Serviceanfragen und die Ferndiagnose sowie die neuesten Software-Patches und Verbesserungen der Supportfähigkeit.


Produkt-Support-Kompetenz.

Sie erhalten fortlaufend Zugriff auf die neuesten Software-Performance-Verbesserungen, Produkt-Support-Nachrichten und Tipps zur Konfigurationsoptimierung.


Mehr Sicherheit. Weniger Risiko.

Schützen Sie Ihre kritische Unternehmens-Software mit Oracle Sicherheitswarnungen und -Updates, die in regelmäßig geplanten kritischen Oracle Patch-Updates geliefert werden, sowie mit Oracle Software Security Assurance für jede Phase des Produktlebenszyklus.


Investitionsschutz.

Einfach, vorhersehbar und flexibel – mit der Lifetime Support-Richtlinie von Oracle können Sie das Upgrade nach Ihrem Zeitplan durchführen, nicht nach unserem.


My Oracle Support.

Das Support-Portal von Oracle bietet Ihnen Zugriff auf unser Wissen, unsere Community und bewährten Best Practices. Durchsuchen Sie unsere umfangreiche Wissensdatenbank mit mehr als 1 Million Lösungen. Nutzen Sie leistungsstarke proaktive Support-Tools einschließlich Empfehlungen zur Patch-Konfiguration.

Erfahren Sie mehr über Premier Support for Software.

Oracle Applications Unlimited

Applications Unlimited ist das Engagement von Oracle für kontinuierliche Innovation und die Verpflichtung, Oracle Premier Support bis mindestens 2033 anzubieten.

Das Engagement von Oracle für kontinuierliche Innovation

Anwendungen und Support – eine unschlagbare Kombination – zu den Oracle Applications gehören: Oracle E-Business Suite, Hyperion, JD Edwards EnterpriseOne, PeopleSoft und Siebel.

Unser Engagement umfasst Support sowohl vor Ort als auch in Oracle Cloud Infrastructure – bleiben Sie vor Ort oder wechseln Sie mit denselben Anwendungen und Ihren persönlichen Anpassungen in die Cloud – Ihre Wahl, Ihr Zeitplan.

Sie erhalten dieselben Ressourcen, Tools und Mitarbeiter, die Sie jetzt mit laufenden Sicherheits-Patches und Softwareupdates verwenden. Ihre Mitarbeiter kennen die Anwendungen bereits.

Keine erzwungenen Migrationen. Keine Überraschungen. Erhalten Sie ständig neue Funktionen und eine transparente Roadmap.

El Sewedy Electric verlässt sich auf das Engagement von Oracle, die E-Business Suite und Hyperion bis mindestens 2031 zu unterstützen, und weiß, dass noch mindestens ein Jahrzehnt an Unterstützung und Funktionen geboten werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Sicherheit

Ist Ihre Software anfällig für Cyberkriminalität?

Nachhaltiges Software-Patching

Entscheidend für solide Sicherheit, reduziertes Risiko und die Erfüllung von Compliance-Herausforderungen

Sicherheitshygiene

Schwachstellen beheben und organisatorische Ausrichtung aufrechterhalten

Branchenführende Praktiken

Oracle Software Security Assurance

Erste Schritte

My Oracle Support

Spezialisierte Oracle Support-Tools und -Ressourcen stehen Ihnen zur Verfügung.


Meine Supportverlängerungen

Anzeigen vergangener, ausstehender und zukünftiger Verlängerungen. Zeit sparen. Online verlängern.


Support-Vertrieb kontaktieren

Möchten Sie mehr erfahren? Sprechen Sie mit einem Teammitglied.