Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer

Schnellstart-Shapes

Schnellstart-Shapes Mindestgebühren Enthaltene Funktionen
Entwickler 1 Einheit (500 Transaktionen)/h

Die empfohlene Verwendung für diese Starter-Version ist die Entwicklung und Bewertung.

  • 1 Fabric-CA-Knoten
  • 1 Kafka-Orderer-Knoten mit 1 Kafka-Broker (nur Founder)
  • Bis zu 7 Peer-Knoten
  • 2 TB Speicher
  • Dynamisch verwaltete Chaincode-Ausführungscontainer
  • Konsolenknoten für die Operations-Webbenutzeroberfläche
  • REST-Proxy-Knoten für die RESTful-API
  • IDCS-Integration zur Authentifizierung & Rollenverwaltung
  • Objektspeichersicherung der Konfiguration und der über Regionen replizierten Blöcke
  • OCI Load Balancer und Web-Firewall
  • Oracle Vorgangsverwaltung und -überwachung
Enterprise-X1 2 Einheiten (1000 Transaktionen)/h

Hochverfügbare Instanzkonfiguration, geeignet für kleine bis mittlere Produktionsbereitstellungen von Founder- und Teilnehmerinstanzen mit Performance-Anforderungen an eine einstellige TPS-Rate von zig Transaktionen pro Sekunde (TPS).

  • 2 Fabric-CA-Knoten, die über separate VMs für HA repliziert wurden
  • 2 Kafka Orderer-Knoten, die über separate VMs mit 3-VM Kafka/Zookeper-Cluster (nur Founder) für HA repliziert wurden
  • Bis zu 14 Peer-Knoten sind auf verschiedene VMs verteilt
  • 4 TB Speicher
  • Dynamisch verwaltete Chaincode-Ausführungscontainer in einer isolierten VM
  • Konsolenknoten für die Operations-Webbenutzeroberfläche, die über separate VMs für HA repliziert wurde
  • 4 REST-Proxy-Knoten für die RESTful-API, die über separate VMs für HA repliziert wurden
  • IDCS-Integration zur Authentifizierung & Rollenverwaltung
  • Objektspeichersicherung der Konfiguration und der über Regionen replizierten Blöcke
  • OCI Load Balancer und Web-Firewall
  • Oracle Vorgangsverwaltung und -überwachung
Enterprise-X4 8 Einheiten (4000 Transaktionen)/h

Hochverfügbare Instanzkonfiguration, geeignet für mittelgroße Produktionsbereitstellungen von Founder- und Participant-Instanzen mit Performance-Anforderungen in Hunderten von Transaktionen pro Sekunde. Enthält alle oben für Enterprise-X1 aufgeführten Komponenten und Funktionen, bietet jedoch die vierfache Rechenkapazität.