Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

Skalierbares, hochverfügbares, gemeinsam genutztes Dateisystem

Einfach zu implementierendes Dateisystem, das von vielen Anwendungen aus allen Betriebssystemen gemeinsam genutzt werden kann. Fangen Sie klein an und skalieren Sie mit zunehmenden Datenmengen. Perfekt für die Migration von On-Premise-Anwendungen, Medienverwaltung, Inhaltsverwaltung und Webanwendungen.

Sehr langlebig und hochverfügbar

Sehr langlebig und hochverfügbar

Die Daten werden aus Gründen der Haltbarkeit in jeder Verfügbarkeitsdomäne in einer hochverfügbaren Infrastruktur repliziert, die branchenführende Datenschutztechniken und Best Practices implementiert.

Datenschutz

Datenschutz

Äußerst langlebiger Dienst, der einen zuverlässigen Schutz von Daten und Metadaten mithilfe von Multi-Way-Replikation bietet.

Automatisierte Konfiguration

Automatisierte Konfiguration

Integrieren und automatisieren Sie schnell all Ihre Speicheranforderungen mit Oracle Cloud Infrastructure SDK, CLI, Terraform oder über die webbasierte Konsole.

Produktfunktionen

Alle öffnen Alle schließen

Dateispeicher der Unternehmensklasse

    Umfassende Skalierbarkeit

  • Beginnen Sie mit Kilobyte und skalieren Sie jedes Dateisystem auf bis zu acht Exabyte, ohne dass zuvor eine Bereitstellung oder Zuweisung erfolgt. Keine Mindestverpflichtung erforderlich.
  • Flexible Speicherkapazität

  • Erweitern Sie die Kapazität, wenn Sie Dateien hinzufügen, und verkleinern Sie sie automatisch, wenn Sie Dateien entfernen. Ihre Anwendungen funktionieren weiterhin, und Sie zahlen nur für die genutzte Kapazität des Speichers.
  • Unübertroffene Verfügbarkeit und Haltbarkeit

  • Die Daten werden aus Gründen der Haltbarkeit in jeder Verfügbarkeitsdomäne in einer hochverfügbaren Infrastruktur repliziert, die branchenführende Datenschutztechniken und Best Practices implementiert.

Vollständig verwalteter Dienst

    Wartungsfrei

  • Oracle verwaltet das Kapazitätswachstum und Softwareupgrades und kümmert sich um alle fehlerhaften Komponenten, sodass Sie sich auf Ihre Geschäfts- und Anwendungsanforderungen konzentrieren können, anstatt sich auf Speicherwartungsaufgaben zu fokussieren.
  • Datenschutz

  • Ein äußerst langlebiger Dienst, der einen zuverlässigen Schutz von Daten und Metadaten mithilfe von Multi-Way-Replikation bietet. Wir stellen Snapshotfunktionen für den lokalen Datenschutz bereit.
  • Integrierte Sicherheit

  • File Storage verwendet AES-256 für die Verschlüsselung im Ruhezustand für neu erstellte Dateisysteme mit eindeutigen, von Oracle bereitgestellten Verschlüsselungsschlüsseln für jedes Dateisystem. Sie haben auch die Möglichkeit, alle Dateisysteme mit den vom Schlüsselmanagement-Service verwalteten Schlüsseln, die Sie besitzen, zu verschlüsseln. Darüber hinaus bietet File Storage die Option zum Konfigurieren der Verschlüsselung während der Übertragung für alle Daten und Metadaten. Die Datenverschlüsselung während der Übertragung verwendet TLS 1.2 (Transport Layer Security), um Daten zu verschlüsseln, die zwischen Ihren Clients und Ihren Dateisystemen gesendet werden.
  • Anwendungsunterstützung

  • File Storage unterstützt das Network File System (NFS)-Protokoll Version 3 sowie den Network Lock Manager (NLM). Ihre Anwendungen funktionieren mit NFS-Clients für Windows, Linux und Solaris.

Kundenvorteile

    Nutzerfreundlichkeit

  • Erstellen Sie mit wenigen Klicks in der webbasierten Konsole ein Dateisystem und ein Bereitstellungsziel in Ihrem Netzwerk, um von Ihren Computerressourcen aus auf Ihr Dateisystem zuzugreifen.
  • Granulare Zugriffskontrolle

  • Verbessern Sie die Standardnetzwerksicherheit mit verbesserten Zugriffskontrollen, die den Zugang auf Basis von IP-Adressen beschränken. Versehen Sie Ihre Dateisysteme mit Schreibschutz, verweigern Sie den Zugriff, oder aktivieren Sie Squashing für Root-Nutzer.
  • Automatisierte Konfiguration

  • Integrieren und automatisieren Sie schnell alle Ihre Speicheranforderungen mit Oracle Cloud Infrastructure SDK, CLI, Terraform oder Oracle Cloud Console.
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Sie müssen nicht separat für Rechenressourcen und Datenspeicher bezahlen. Mit der vereinfachten Abrechnung zahlen Sie nur für Ihre monatlich gespeicherte Kapazität.

Anwendungsfälle

    Allzweckdateispeicher

  • Zugriff auf einen unbegrenzten Pool von Dateisystemen zur Verwaltung der Zunahme von strukturierten und unstrukturierten Daten.
  • Big Data und Analysen

  • Führen Sie analytische Workloads aus, und verwenden Sie gemeinsam genutzte Dateisysteme, um persistente Daten zu speichern.
  • Verlagern von Unternehmensanwendungen

  • Migrieren Sie vorhandene Oracle Applications, die NFS Storage benötigen, z. B. Oracle E-Business Suite und PeopleSoft.
  • Datenbanken und Transaktionsanwendungen

  • Führen Sie DevTest-Workloads mit Oracle, MySQL oder anderen Datenbanken aus.
  • Sicherungen, Geschäftskontinuität und Disaster Recovery

  • Führen Sie DevTest-Workloads mit Oracle, MySQL oder anderen Datenbanken aus.
  • MicroServices und Docker

  • Stellen Sie Stateful Persistence für Container bereit. Möglichkeit zur einfachen Skalierung, wenn Ihre containerbasierten Umgebungen wachsen.