Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen
Kostenlose, unkomplizierte und einfach zu installierende Oracle Database-Tools, -Bibliotheken und -SDKs

Kostenlose, unkomplizierte und einfach zu installierende Oracle Database-Tools, -Bibliotheken und -SDKs

Oracle Instant Client ermöglicht die Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen, die eine Verbindung zu Oracle Database entweder On-Premise oder in der Cloud herstellen. Die Instant Client-Bibliotheken bieten die erforderliche Netzwerkkonnektivität sowie fortschrittliche Datenfunktionen, um Oracle Database vollständig nutzen zu können. Die Bibliotheken werden von den Oracle-APIs gängiger Sprachen und Umgebungen wie Python, Node.js, Go, PHP und Ruby verwendet und bieten Zugriff auf Oracle Call Interface (OCI), Oracle C ++ Call Interface (OCCI) und JDBC-OCI, ODBC- und Pro*C-Anwendungen. Die in Instant Client enthaltenen Tools wie SQL*Plus, SQL*Loader und Oracle Data Pump ermöglichen einen schnellen und unkomplizierten Datenzugriff.

Oracle Instant Client

Neuigkeiten

Oracle Linux verfügt über Instant Client-RPMs

Instant Client RPM-Pakete für Oracle Linux können jetzt, ohne dass Mausklicks dazu nötig sind, von yum.oracle.com für Oracle Linux 8 und Oracle Linux 7 installiert werden. Ältere Versionen sind verfügbar für Oracle Linux 8, Oracle Linux 7 und Oracle Linux 6.

Instant Client ist für Docker verfügbar

Dockerfiles sind auf GitHub verfügbar.

Instant Client-Funktionen

  • Kostenlos zum Herunterladen, Bereitstellen und Verteilen
  • Kleiner Fußabdruck
  • ZIPs zur schnellen Installation in einem Schritt verfügbar
  • RPM-Pakete auch für Linux und DMG-Pakete für macOS verfügbar
  • Dieselben Bibliotheken wie beim vollständigen Oracle Database oder Oracle Client
  • Beinhaltet Tools wie SQL*Plus, SQL*Loader und Data Pump
  • Weit verbreitet und getestet

Instant Client-Anwendungen bieten Cloud-Unterstützung

Stellen Sie Anwendungen mit Instant Client in der Cloud bereit, oder stellen Sie eine Verbindung mit einer Cloud-Datenbank her.

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Anwendungen in der Cloud oder serverbasiert nutzen, können Sie Instant Client installieren und eine Verbindung zu Cloud-Datenbanken herstellen. Folgen Sie dem normalen Installationsprozess für Ihr Betriebssystem. Einige cloudspezifische Referenzen sind unten aufgeführt.

Oracle Instant Client erhalten
 

Instant Client-Pakete

Instant Client-Paket Beschreibung Referenzen
Basic Alle Dateien, die zum Ausführen von OCI-, OCCI- und JDBC-OCI-Anwendungen für Oracle Database erforderlich sind OCI
OCCI
JDBC-OCI
Basic Light Kleinere Version des Basic-Pakets mit nur englischen Fehlermeldungen und Unterstützung für Unicode-, ASCII- und westeuropäische Zeichensätze OCI
OCCI
JDBC-OCI
SDK Zusätzliche Header-Dateien und ein Beispiel-Makefile für die Entwicklung von OCI- und OCCI-Anwendungen  
SQL*Plus Zusätzliches Paket mit dem Befehlszeilentool SQL*Plus zum Ausführen von SQL- und PL/SQL-Anweisungen und -Skripts SQL*Plus
Tools Zusätzliche Tools wie Data Pump, SQL*Loader und Workload Replay Client Data Pump und SQL*Loader
WRC
ODBC Zusätzliche Bibliotheken, die ODBC bereitstellen ODBC
Precompiler Zusätzliche Tools und Bibliotheken, die die Pro*C- und Pro*COBOL-Precompiler bereitstellen Pro*C
Pro*COBOL
JDBC-OCI-Ergänzung Zusätzliche Bibliotheken zur Unterstützung der Internationalisierung JDBC-OCI

Treten Sie mit uns in sozialen Netzwerken in Kontakt: