Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Kostenlose, unkomplizierte und einfach zu installierende Oracle Database-Tools, -Bibliotheken und -SDKs

Kostenlose, unkomplizierte und einfach zu installierende Oracle Database-Tools, -Bibliotheken und -SDKs

Oracle Instant Client ermöglicht die Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen, die entweder On Premise oder in der Cloud eine Verbindung mit der Oracle Database herstellen. Die Instant Client-Bibliotheken bieten die erforderliche Netzwerkkonnektivität sowie fortschrittliche Datenfunktionen, um Oracle Database vollständig nutzen zu können. Die Librarys werden von den Oracle-APIs gängiger Sprachen und Umgebungen verwendet, einschließlich Python, Node.js, Go, PHP und Ruby. Außerdem bieten sie Zugriff auf Oracle Call Interface (OCI), Oracle C++ Call Interface (OCCI), JDBC OCI-, ODBC- und Pro*C-Anwendungen. Die in Instant Client enthaltenen Tools wie SQL*Plus, SQL*Loader und Oracle Data Pump ermöglichen einen schnellen und einfachen Datenzugriff.

Oracle Instant Client

Neuigkeiten

Oracle Linux verfügt über Instant Client-RPMs

Instant Client RPM-Pakete für Oracle Linux können jetzt, ohne dass Mausklicks dazu nötig sind, von yum.oracle.com für Oracle Linux 8 und Oracle Linux 7 installiert werden. Ältere Versionen sind verfügbar für Oracle Linux 8, Oracle Linux 7 und Oracle Linux 6.

Anweisungen zur Installation finden Sie unter Instant Client for Oracle Linux.

Instant Client ist für Docker verfügbar

Dockerfiles sind auf GitHub verfügbar. Vordefinierte Images sind in der GitHub Container Registry verfügbar.

Instant Client-Funktionen

  • Kostenlos zum Herunterladen, Bereitstellen und Verteilen
  • Kleiner Fußabdruck
  • ZIPs zur schnellen Installation in einem Schritt verfügbar
  • RPM-Pakete auch für Linux- und DMG-Pakete für macOS Intel x86 verfügbar
  • Dieselben Bibliotheken wie beim vollständigen Oracle Database oder Oracle Client
  • Beinhaltet Tools wie SQL*Plus, SQL*Loader und Data Pump
  • Weit verbreitet und getestet

Instant Client-Anwendungen bieten Cloud-Unterstützung

Stellen Sie Anwendungen mit Instant Client in der Cloud bereit, oder stellen Sie eine Verbindung mit einer Cloud-Datenbank her.

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Anwendungen in der Cloud oder serverbasiert nutzen, können Sie Instant Client installieren und eine Verbindung zu Cloud-Datenbanken herstellen. Folgen Sie dem normalen Installationsprozess für Ihr Betriebssystem. Einige cloudspezifische Referenzen sind unten aufgeführt.

Oracle Instant Client erhalten
 

Instant Client-Pakete

Instant Client-Paket Beschreibung Referenzen
Basic Alle Dateien, die zum Ausführen von OCI-, OCCI- und JDBC-OCI-Anwendungen für Oracle Database erforderlich sind OCI
OCCI
JDBC OCI
Basic Light Kleinere Version des Basic-Pakets mit nur englischen Fehlermeldungen und Unterstützung für Unicode-, ASCII- und westeuropäische Zeichensätze OCI
OCCI
JDBC OCI
SDK Zusätzliche Header-Dateien und ein Beispiel-Makefile für die Entwicklung von OCI- und OCCI-Anwendungen  
SQL*Plus Zusätzliches Paket mit dem Befehlszeilentool SQL*Plus zum Ausführen von SQL- und PL/SQL-Anweisungen und -Skripts SQL*Plus
Tools Zusätzliche Tools wie Data Pump, SQL*Loader und Workload Replay Client Data Pump und SQL*Loader
WRC
PDB Zusätzliche Bibliotheken, die ODBC bereitstellen PDB
Precompiler Zusätzliche Tools und Bibliotheken, die die Pro*C- und Pro*COBOL-Precompiler bereitstellen Pro*C
Pro*COBOL
JDBC OCI-Erweiterung Zusätzliche Bibliotheken zur Unterstützung der Internationalisierung JDBC OCI

Treten Sie mit uns in sozialen Netzwerken in Kontakt: