Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

Oracle Supply Chain Planning

Erzielen Sie schneller bessere Ergebnisse, indem Sie Ihre Supply Chain end-to-end in der Cloud planen. Kombinieren Sie mühelos Nachfragedaten, Angebotsbeschränkungen und Stakeholder-Input und wenden Sie integriertes Machine Learning an, um die Rentabilität zu verbessern und gleichzeitig den Kundenservice zu beschleunigen.

Oracle Supply Chain Planning
IDC-Logo – Miniaturansicht IDC Marketscape zum weltweiten Supply Chain Planning

Erfahren Sie, warum IDC Oracle als führend beim Cloud Supply Chain Planning einstuft.

Video zum Supply Chain Planning Mit Oracle Cloud Supply Chain Planning erzielen Sie schneller bessere Ergebnisse

Drei Kunden berichten, wie sie mit Oracle Cloud Supply Chain Planning-Lösungen die Prognosegenauigkeit verbessern, Kosten senken und Innovationen vorantreiben konnten.

Tour-Miniaturbild-Symbol zur Illustration Supply Chain Planning – Tour starten

Erfahren Sie, wie Sie mit einem vollständig integrierten End-to-End-Supply Chain Planning bessere und schnellere Ergebnisse erzielen können.

Entdecken Sie, warum Oracle ein führender Anbieter in der Suppy Chain-Planung ist

Schneller bessere Ergebnisse erzielen

Nutzen Sie eingebettete Analysen, geführte Problemlösungen und intelligente Empfehlungen, um die Produktivität zu steigern.

Erfahren Sie die 5 Schlüsselbereiche des Supply Chain Planning (PDF)
Kunden-Webinare anzeigen
Bessere Ergebnisse, schnelleres Image

Richten Sie die Unternehmensplanung aus

Verwalten Sie strategische und taktische Planungsprozesse in einem intelligenten, integrierten End-to-End-Planungssystem.

Nehmen Sie an einer Tour zu Oracle Sales and Operations Planning teil
Unternehmensplanungs-Image ausrichten

Planungsentscheidungen automatisieren

Automatisieren Sie die Entscheidungsfindung mit Vertrauen. Verwandeln Sie Machine Learning-Vorhersagen in konsistente Ursache-Wirkung-Reaktionen.

Planning Advisor-Demo (2:03)
Bild zu Planungsentscheidungen automatisieren

Neue Regeln für die Ausfallsicherheit der Supply Chain

IDC untersucht, wie eine Verbesserung von Agilität und Visibilität zum entscheidenden Faktor bei der Verbesserung der Ausfallsicherheit der Supply Chain werden kann.

Bericht von IDC lesen (PDF)
Abbildung des IDC-Berichts – Ausfallsicherheit = Agilität + Visibilität

Oracle Fusion Cloud Supply Chain Planning

Erkennen, prognostizieren und gestalten Sie die Nachfrage für bessere Ergebnisse

Nachfragemanagement der nächsten Generation mit Nachschubplanung, Segmentierungsfunktionen, Einführung neuer Produkte und Machine Learning für Planer.

Ein Gespür für die Nachfrage entwickeln, um einen besseren Überblick zu gewinnen

Transformieren Sie qualitative und quantitative Signale aus verschiedenen Quellen in das Geschäftserkenntnisse.

Analysieren Sie die Nachfrage nach Segmenten

Gruppieren Sie Artikel, Standorte und Kunden mit ähnlichem Verhalten dynamisch in Segmente, die ein Bedarfsprofil gemeinsam haben.

Die Nachfrage prognostizieren, um Schwankungen gerecht zu werden

Verwenden Sie Machine Learning, um genauere Prognosen zu erstellen und gleichzeitig die Grundursache für Prognosefehler zu messen und zu verfolgen.

Bewerten Sie die Auswirkungen von Nachfrageänderungen

Analysieren Sie die Ursache und Wirkung von Saisonalität, Werbeveranstaltungen, Produktattributen und Frühindikatoren, um Anpassungen am Lager vorzunehmen.

Gestalten Sie die Nachfrage, um die Geschäftsziele zu erreichen

Simulieren Sie Prognoseszenarien, arbeiten Sie mit Stakeholdern zusammen und verwalten Sie neue Produkteinführungen, um die Geschäft-Performance zu verbessern.

Erstellen Sie einen soliden Nachfrageplan für Ihre Fertigungsstrategie

Verfolgen Sie Änderungen, überwachen Sie Ausnahmen und synchronisieren Sie mit S&OP- und Versorgungsplänen zur Gewährleistung eines reibungslosen Prozesses.


Bedarfsgesteuerten Nachschub ermöglichen

Machen Sie die Nachschubplanung einfach und effektiv. Steigern Sie die Genauigkeit des Fulfillments mit maßgeschneiderten Lager-Richtlinien und Verbrauchsregeln, um Segmente nachzufragen.

Planen Sie eine kundenorientierte Nachfrage

Integrieren Sie nachfrageorientierten Verbrauch, Lagerhaltung und Fulfillment, um kundenspezifische Anforderungen zu erfüllen.

Prognostizieren Sie den Verbrauch, um die Service-Qualität zu optimieren

Prognostizieren Sie die Nachfrage, um saisonale, trend- und ereignisbasierte Änderungen zu antizipieren und das Angebot innerhalb der Schwellenwerte des Lagers zu halten.

Segmentieren Sie die Supply Chain mit flexiblen Regeln

Weisen Sie Gruppen von Artikelpositionen mit ähnlichen Nachschubanforderungen automatisch Lager-Richtlinien zu.

Passen Sie die Lager-Richtlinien an Nachfragesegmente an

Wählen und vergleichen Sie die Auswirkungen verschiedener Parameter der Lagerhaltungspolitik auf Lagerbestände, Überbestände und Lagerhaltungskosten.

Nachschubprobleme simulieren und beheben

Simulieren und passen Sie die Nachschubstrategie für einzelne Artikel und Standorte grafisch an, um Performance zu verbessern.

Nachschub automatisieren

Berechnen Sie den Nachschubbedarf und die Freigabe von Planaufträgen automatisch bei Verbrauch.


Optimieren Sie Ressourcen für Service und Kosten

Identifizieren und Ausführen der besten Angebots- und Nachfragepläne. Planen Sie Elemente an mehreren Standorten, identifizieren und beheben Sie die wichtigsten Probleme und simulieren Sie mögliche Reaktionen, um den Kundenservice und die Lagerkosten zu optimieren.

Planungsprozesse vereinheitlichen

Bringen Sie Angebot und Nachfrage in Einklang, optimieren Sie das Lager hinsichtlich Service und Kosten und planen Sie mehrere Material- und Kapazitätsszenarien.

Planen Sie die gesamte Supply Chain

Planen Sie prozessuale, diskrete, projektgesteuerte, auf Bestellung konfigurierte und ausgelagerte Produktion sowie Drop-Ship- und Back-to-Back-Fulfillment.

Überwachen und priorisieren Sie Versorgungsprobleme

Verwenden Sie eingebettete Analysen, um die Auswirkungen auf KPIs wie Margen und Schwankungen zu überprüfen und sich auf Problembereiche zu konzentrieren.

Vorhersagen und proaktives Reagieren auf Verwerfungen

Überprüfung und Zusammenarbeit bei geplanten Änderungen von Lieferaufträgen mit internen und externen Interessengruppen. Nutzen Sie das integrierte Machine Learning oder die Integration in IoT-Systeme.


Offene Aufträge intelligent verwalten

Priorisieren Sie Ihre offenen Bestellungen, um Lieferverzögerungen zu reduzieren, den Umsatz zu steigern oder Margenziele zu erreichen, wenn sich Angebot oder Nachfrage ändern. Simulieren Sie mehrere Fulfillment-Alternativen und wählen Sie diejenigen aus, die Ihren Geschäftszielen am besten entsprechen.

Reagieren Sie intelligent auf Änderungen von Angebot und Nachfrage

Nutzen Sie das verfügbare Angebot, um neue Bestellungen zu planen und Verzögerungen zu reduzieren, während Sie die bestehenden vereinbarten Termine einhalten.

Erfüllen Sie zuerst die wichtigsten Aufträge

Priorisieren Sie Bestellungen im Backlog mithilfe flexibler Geschäftsregeln, die den Umsatz, die Marge und den Service bei Bestellungen maximieren.

Lösen Sie Beschaffungs- und Fulfillment-Probleme

Modellieren Sie Was-wäre-wenn-Änderungen an Beschaffungs-, Transitmodus- und Versandbeschränkungen, um schnell zu reagieren und die besten Lösungen zu finden.

Führen Sie eine Was-wäre-wenn-Auftragsplanung durch

Simulieren Sie die Auswirkungen eines potenziellen Auftrags auf die Terminierung und Verfügbarkeit auf den Rest des Backlogs.


Richten Sie das Unternehmen auf eine kontinuierliche Planung aus

Richten Sie Geschäftspläne und ‑vorgänge in Ihren Vertriebs-, Marketing-, Finanz- und Supply Chain-Unternehmen aus. Bauen Sie Agilität in Ihre Abläufe ein, um Veränderungen in Ihrer Firma zu koordinieren und Angebot und Nachfrage für die bestmöglichen Ergebnisse in Einklang zu bringen.

Abstimmen des Unternehmens

Nutzen Sie integrierte Geschäftsplanungsprozesse und Tools für die Zusammenarbeit, um den Konsens zwischen den Stakeholdern zu fördern.

Erstellen Sie einen realistischen Gesamtplan

Bringen Sie Angebot und Nachfrage in Einklang, indem Sie alternative Planungsszenarien mit Einschränkungen modellieren und vergleichen.

Geschäftsziele erreichen

Erhalten Sie Einblicke in personalisierte, KPI-gesteuerte Dashboards, um das Umsatzwachstum und die Kompromissentscheidungen für das Kostenmanagement zu unterstützen.

Handeln Sie zuversichtlich nach dem Konsensplan

Rasche Aggregation und Disaggregation von Nachfrage- und Angebotsplänen zur Optimierung von Nutzungs- und Investitionsentscheidungen.


Verbinden Sie Ihre Planung, Ausführung, Finanzen und Operationen

Umwandlung von Plänen in Ausführungspläne und Überwachung von Aktivitäten zur Erkennung unerwarteter Ereignisse mit Hilfe von IoT-, KI- und präskriptiver Analysen. Simulieren und bewerten Sie alternative Reaktionen, um Geschäftsziele aufrechtzuerhalten oder zu verbessern.

Reduzieren Sie die Entscheidungslatenz

Nutzen Sie Planungs- und Ausführungsdetails in Echtzeit, um schneller und effektiver auf negative Trends zu reagieren.

Konsolidieren Sie alle Planungen auf einem einzigen Hub

Verbessern Sie Ihre kurz- und langfristigen Strategieplanung, indem Sie Planung und Ausführung nahtlos in ein einziges Datenmodell integrieren.

Verbessern Sie Visibilität im gesamten Unternehmen

Ein einheitliches Datenmodell, das allen Teilnehmern eine einheitliche Ansicht bietet. Verwenden Sie erweiterte Analysen, um Prognosen zu Geschäftsergebnissen bereitzustellen, Unternehmenskomplexität zu vereinfachen und Führungskräften die Möglichkeit zu geben, zeitnahe Entscheidungen zu treffen.


Binden Sie Handelspartner ein, um Verwerfungen in der Supply Chain zu reduzieren

Zusammenarbeit bei der Versorgung und Verhandlung von Prognoseverpflichtungen mit strategischen Lieferanten und Vertragsherstellern. Beheben Sie Probleme, bevor sie zu Kundendienstproblemen werden.

Arbeiten Sie auf Basis von Auftragsprognosen zusammen

Geben Sie Bestellprognosen an Lieferanten weiter, überprüfen Sie deren Änderungen und integrieren Sie sie in Ihre Prozesse zur Angebotsplanung.

Lieferantenverpflichtungen koordinieren

Verwalten Sie den end-to-end-Prozess zum Aushandeln von Lieferantenverpflichtungen und zum Durchsetzen von Service-Level-Vereinbarungen.

Nutzen Sie vom Hersteller verwaltete Lager

Erlauben Sie Lieferanten, Bestellungen auszulösen und Sendungen für ihre versandten und nicht versandten Materialien an Ihren Standorten zu bestätigen.

Arbeiten Sie mit Vertragsherstellern zusammen

Aktualisieren Sie automatisch den Status von Arbeitsaufträgen in der Auftragsfertigung auf der Grundlage des ausgelagerten Produktionsfortschritts.

Bieten Sie Online-Lieferantenzugriff

Bieten Sie Lieferanten über das Lieferantenportal einen einfachen, interaktiven Zugang zu Prozessen der Zusammenarbeit und Visibilität.

Synchronisieren Sie mehrere Versorgungsebenen

Erfassung von vorhandenen, bestellten und sich auf dem Zustellweg befindlichen Lieferungen von Vertragsherstellern und Lieferanten zur Verbesserung der Lieferpläne.


Reagieren Sie proaktiv auf Supply Chain-Änderungen

Bessere Visibilität der vorgelagerten Versorgung intern und mit strategischen Lieferanten und Vertragsherstellern. Erhalten Sie frühzeitig Warnungen über nicht übereinstimmende Erwartungen und nutzen Sie die verfügbaren Lieferantenkapazitäten in Ihren Versorgungsplänen.

Überwachen Sie die Verfügbarkeit von vorgelagerten Materialien

Erhalten Sie Visibilität in das verfügbare Angebot, prognostizieren Sie Verpflichtungen, offene Bestellungen und Sendungen über mehrere Supply Chain-Ebenen hinweg.

Analysieren Sie die Supply Chain-Aktivität in Echtzeit

Verwenden Sie Oracle Transactional Business Intelligence (OTBI), um den Echtzeitstatus Ihrer Supply Chain zu analysieren und darüber zu berichten.

Automatisieren Sie Visibilität über Webdienste

Aktivieren Sie die Automatisierung interner und externer Supply Chain-Prozesse über eine umfangreiche Bibliothek von REST-Diensten.

Verbinden Sie sich mit Partnernetzwerken

Stellen Sie über vorkonfigurierte Kommunikationskanäle problemlos eine Verbindung zu externen Handelspartnergemeinschaften her.

Automatisieren Sie die Verarbeitung von B2B-Nachrichten

Tauschen Sie Prognosen und Verpflichtungen, Kundenaufträge, Bestellungen, Sendungen und Statusmeldungen mit vorintegrierten Lieferanten aus.

Überwachen Sie B2B-Nachrichten

Zeigen Sie den Kommunikationsstatus des Handelsnetzwerks an, identifizieren Sie Fehler und korrigieren und verarbeiten Sie fehlgeschlagene Nachrichten auf einfache Weise.


Seien Sie Veränderungen mit Oracle Fusion Cloud Supply Chain Planning immer einen Schritt voraus

  • Produktivität und Rentabilität verbessern

    Richten Sie Supply Chain-Vorgänge und Kundenanforderungen mithilfe von Best Practices für Prozesse, Funktionen, Analysen und neue Technologien aus.

    Sales and Operations Planning

  • Beschleunigen Sie die Innovation mit dem Planungsberater

    Mit der modernen Benutzeroberfläche und der geführten Lösung können Sie sich auf zentrale Planungsaufgaben und die Lösung von Problemen konzentrieren – nicht auf die Datenverwaltung.

    Mehr erfahren über Planungsberater (2:02)

  • Geschäftsergebnisse gestalten

    Entwickeln Sie Wachstumsstrategien und nutzen Sie KI-Lernen, um Probleme zu antizipieren.

    Supply Chain Planning-Übersicht

  • Geführte Entscheidungsfindung

    Führen Sie eine kontextgesteuerte, konfigurierbare Risikoanalyse durch.

    Nachfrage wahrnehmen, vorhersagen und gestalten (4:23)

  • Verbessern Sie die Kommunikation mit Handelspartnern

    Supply Chain Planning basiert auf einer Infrastruktur mit jahrzehntelangen Anwendungsfällen bei der Datenverwaltung und ‑integration.

    Onboarding eines Handelsnetzwerkpartners

Alle Kundenerfolge anzeigen

Supply Chain Planning – Kundenerfolge

Kunden in verschiedenen Branchen auf der ganzen Welt nutzen Oracle Fusion Cloud Supply Chain Planning, um optimale Betriebsabläufe und Belastbarkeit zu gewährleisten.

Ballard-Logo
BISSELL-Logo
Comcast-Logo
Juniper Networks-Logo
Shaw Communications-Logo
TaylorMade-Logo
Titan International-Logo
The Wonderful Co-Logo
LiDestri Foods-Logo

LiDestri Food and Drink verbessert Prognosengenauigkeit durch die Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten

27. Juli 2020

5 Strategien zum Aufbau einer belastbaren Supply Chain in turbulenten Zeiten

Jeff Stiles, Vizepräsident(in) [or Vice President], Oracle

Obwohl globalisierte Supply Chains in der Tat seit Jahrzehnten wertvolle Kostenvorteile bringen, haben die jüngsten politischen und sozialen Umwälzungen die Fragilität weitverzweigter Versorgungsnetze deutlich gemacht und die strukturellen Instabilitäten, die sich seit Jahren abzeichneten, verstärkt.

Vollständigen Artikel lesen

Ausgewählte Blogs

Alle anzeigen

Materialien

Cloud-Fähigkeit

Erfahren Sie, was in der aktuellsten Version von Supply Chain Planung neu ist

Sehen Sie sich das Bereitschaftsmaterial an, um zu erfahren, was es bei Ihrem Cloud Supply Chain Planning-Service Neues gibt, und planen Sie vierteljährliche Updates ein.

Dokumentation

Greifen Sie auf eine Dokumentationsbibliothek zu.

Das Oracle Help Center bietet ausführliche Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen mit gezielten Lösungen, Anleitungen für den Einstieg und Inhalten für erweiterte Anwendungsfälle.

Kundengemeinschaft

Treten Sie einer Gemeinschaft Ihrer Kollegen bei

Cloud Customer Connect ist die führende Online-Cloud-Gemeinschaft von Oracle. Sie hat über 200.000 Mitglieder und soll die Peer-to-Peer-Zusammenarbeit und den Austausch von Best Practices, Produktaktualisierungen und Feedback fördern.

Cloud Learning

Entwickeln Sie Ihre Cloud Supply Chain Planning-Kompetenzen

Die Oracle University bietet Ihnen kostenlose Schulung und eine Zertifizierung, auf die Sie sich verlassen können, um den Erfolg Ihrer Firma sicherzustellen – alles in denen von Ihnen gewünschten Formaten.

Erste Schritte


Live-Präsentation anfordern

Nehmen Sie an einer Tour mit einem unserer Supply Chain Planning-Experten teil.


Nehmen Sie an einer Tour teil

Nehmen Sie an einer Tour zu unseren Supply Chain Planning-Produkten teil.


Vertrieb kontaktieren

Sprechen Sie mit einem Teammitglied über Supply Chain Planning.