Autonomous Database on Dedicated Infrastructure

Oracle Autonomous Database on Dedicated Exadata Infrastructure ist eine hochautomatisierte, vollständig verwaltete Datenbankumgebung, die mit festgeschriebenen Hardware- und Softwareressourcen auf Oracle Cloud Infrastructure (OCI) ausgeführt wird. Diese isolierten Ressourcen ermöglichen es Unternehmen, strenge Sicherheits-, Verfügbarkeits- und Leistungsanforderungen zu erfüllen und gleichzeitig Kosten und Komplexität zu reduzieren. Cloud-native Datenbankfunktionen erleichtern die Entwicklung neuer Anwendungen, während die Kompatibilität mit On-Premises-Datenbanken von Oracle die Migration und Konsolidierung von Datenbanken für Transaktionsverarbeitung, Analysen und gemischte Workloads vereinfacht.

Ankündigung der Verfügbarkeit von Globally Distributed Autonomous Database

Dieses Produkt sichert Kunden ein Höchstmaß an Skalierbarkeit und Verfügbarkeit, erfüllt die Anforderungen an die Datensouveränität und bietet die Vorteile autonomer Ausführungen.

  • Oracle Database-Ankündigung bei Oracle DatabaseWorld auf der CloudWorld

    Oracle führt eine integrierte Vektordatenbank ein, um die generative KI zu erweitern und die Entwicklerproduktivität drastisch zu steigern

  • Wichtige Autonomous Database on Dedicated Exadata Infrastructure-Konzepte

    Erfahren Sie, wie Oracle Autonomous Database on Dedicated Exadata Infrastructure vollständige Isolation und Betriebskontrolle mit dedizierten Systemressourcen bietet.

    Wichtige Features von Autonomous Database auf dedizierter Infrastruktur

    Autonome Verwaltung

    Die Komplexität des Betriebs und der Sicherung von Oracle Database wird durch die Automatisierung von Aufgaben wie Provisioning, Konfiguration, Sicherung, Optimierung und Skalierung eliminiert. Dies verringert das Risiko menschlicher Fehler, da die manuelle Verwaltung durch eine auf maschinellem Lernen basierende Automatisierung ersetzt wird.

    Dedizierte Infrastruktur

    Dedizierte Ressourcen in OCI, einschließlich Prozessoren, Arbeitsspeicher, Netzwerk und Speicher, bieten eine bessere Kontrolle über Servicegrade und Betriebsrichtlinien und ermöglichen gleichzeitig Datenisolierung und Leistungsvorhersage.

    Konvergierte Datenbank

    Einfache und vollständige Datenbankfunktionen erleichtern die Erstellung und Erweiterung von Anwendungen mit allen Datentypen, Datenmodellen und Datenverarbeitungen mit einem einzigen Datenbanksystem. Damit entfallen die Komplexität und das Risiko der Verwaltung mehrerer Einzweck-Datenbanken.

    Hohe Performance

    Eine schnelle, vorhersehbare Datenbankleistung wird durch die Überwachung und automatische Anpassung von Ressourcen, Indizes und Abfrageausführung gewährleistet. Einzigartige niedrige Latenzzeiten, parallele Abfragen und intelligente Speicherung beschleunigen alle Arten von Datenbank-Workloads.

    Hochverfügbarkeit

    Die fehlertolerante Exadata-Plattform in Kombination mit erweiterten Features wie Oracle Real Application Clusters und Oracle Maximum Availability Architecture ermöglicht SLAs mit einer Verfügbarkeit von 99,95 %, die bei Verwendung mit Autonomous Data Guard auf 99,995 % ansteigen.

    Integrierte Sicherheit

    Leistungsstarke Sicherheitskontrollen helfen, sensible Daten vor unbefugtem Zugriff und Cyberangriffen zu schützen. Dadurch wird das Risiko eines Datenschutzverstoßes verringert, während Datenschutz- und gesetzliche Anforderungen mit ständig aktivierter Verschlüsselung, Oracle Data Safe, Oracle Database Vault und OCI-Sicherheit erfüllt werden.

    Maximale Skalierbarkeit

    Die Scale-Out-Architektur von Oracle Exadata ermöglicht Unternehmen die unabhängige Konfiguration von Rechenleistung und Speicher, um die Datenbankleistung zu optimieren und Data Warehouses mit einer Kapazität von bis zu 32 PB zu erstellen.

    Datenintegration in Echtzeit

    Oracle GoldenGate bietet eine hochvolumige Datenreplikation, die für Oracle Database optimiert ist. Oracle Cloud Infrastructure Data Integration vereinfacht die Datenmigration auf Cloud-Plattformen für Data Warehouses und Data Lakes.

    Konsolidierungseffizienz

    Führen Sie autonome und nicht-autonome Datenbanken gleichzeitig aus, um die Konsolidierungseffizienz zu erhöhen sowie die Verwaltungs- und Verbrauchskosten zu senken.

    Mit Autonomous Database kompatible Anwendungen und Tools

    Kundenerfolge durch Autonomous Database

    Weitere Kundenerfolge anzeigen
    Unicomer nutzt Autonomous Database, um Geschäftsbenutzern zu helfen, die Informationen zu finden, die sie brauchen

    „Dank Oracle haben wir unsere Kosten gesenkt, indem wir Informationen zentralisiert und unternehmensweit sichtbar gemacht haben, anstatt sie nach Ländern oder Regionen aufzuteilen.“

    Francisco Alas
    Business Operation Manager, Unicomer

    Cognizant modernisiert Data Warehouse und Analysen mit Oracle Cloud

    „Wir sind enorm zufrieden mit Autonomous Data Warehouse und Oracle Analytics Cloud. Wir vertrauen auf Oracle und die Möglichkeiten, die ihre Lösungen uns bieten. Deshalb haben wir uns für Oracle Cloud entschieden.“

    Santosh Chandrasekaran
    Associate Director, Financial and Operations IT Systems, Cognizant

    NEC steigert Produktivität und verbessert die Anwendungsentwicklung mit Autonomous Database auf Oracle Cloud

    „Wir sind Oracle sehr dankbar für die Unterstützung bei der Verlagerung unserer Geschäftsanwendungen in die Cloud. Mit Oracle Cloud Infrastructure können wir App-Änderungen sofort vornehmen, und sie stehen allen unseren Partnern zur Verfügung, ohne dass sie von jedem On-Premises-System abhängig sind.“

    Frank Krul
    Manager IT Business Applications, NEC Enterprise Solutions

    Analysten stufen uns höher ein als die anderen Cloud-Datenbanken

    7. Februar 2023

    Snapshot-Standby-Datenbanken auf Autonomous Database on Dedicated Exadata Infrastructure und Exadata Cloud@Customer

    Ranganath Srirangapatna Ramachandra, Principal Product Manager, Oracle

    Ich freue mich, die Unterstützung für Snapshot-Standby-Datenbanken auf Autonomous Database on Dedicated Exadata Infrastructure und Exadata Cloud@Customer bekanntgeben zu können. Eine Snapshot-Standby-Datenbank ist eine vollständig aktualisierbare Standbydatenbank, die durch die Umwandlung einer autonomen Standby-Autonomous Container Database (ACD) in eine Snapshot-Standby-ACD entsteht. Eine Snapshot-Standby-Datenbank empfängt und archiviert Redo-Daten von der primären Datenbank, wendet sie aber nicht an.

    Autonomous Database auf dedizierter Infrastruktur – Anwendungsfälle

    Autonomous Database auf dedizierter Infrastruktur – Ressourcen

    Erste Schritte mit Autonomous Database auf dedizierter Infrastruktur


    Autonomous Database kostenlos testen

    Entdecken Sie mit 300 USD in kostenlosen Credits und immer kostenlosen Instanzen der Autonomous Database.


    Veranstaltung besuchen

    Nehmen Sie an Webcasts oder an wöchentlichen Workshops teil, die von unseren Produktexperten durchgeführt werden.


    Kontakt

    Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie einen unserer Experten.