Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Kontaktieren Sie uns Bei Oracle Cloud anmelden

Full Stack Disaster Recovery

Oracle Cloud Infrastructure (OCI) Full Stack Disaster Recovery Service verwaltet mit einem einzigen Klick den Übergang von Infrastruktur, Plattformen und Anwendungen zwischen OCI-Regionen von überall auf der Welt. Außerdem können Kunden Disaster Recovery-(DR-)Umgebungen bereitstellen, ohne bestehende Infrastrukturen, Datenbanken oder Anwendungen umzugestalten oder neu bereitzustellen, während keine spezialisierten Verwaltungs- oder Konvertierungsserver benötigt werden.

Features von OCI Full Stack Disaster Recovery

Nahtlose Integration mit dem OCI-Stack

Full Stack Disaster Recovery ist eng mit OCI-Services für Compute-Instanzen und dedizierte Hosts für virtuelle Maschinen (VM) sowie Boot-Volumes, Block-Volumes und Dateispeicher integriert, um den Speicher zwischen primären und Standby-Regionen zu replizieren. Darüber hinaus ist Full Stack Disaster Recovery vollständig in Oracle Autonomous Database, Oracle Base Database Service und Oracle Exadata Database Service integriert.

DR-Planerstellung mit einem Klick

Full Stack Disaster Recovery verwendet eine integrierte Intelligenz, um DR-Pläne für Oracle Applications und Infrastrukturen zu erstellen.

Vollständig orchestrierte DR-Planausführung

Alle Schritte sind vollständig automatisiert und es ist kein menschliches Eingreifen erforderlich, um Rechenleistung, Datenbanken und Anwendungen in eine Standby-Region zu verlagern.

Erweiterbare DR-Pläne

Kunden können DR-Pläne an individuelle Anforderungen anpassen. Die DR-Pläne sind vollständig erweiterbar und ermöglichen die Integration jeder Art von benutzerdefinierter Automatisierung, einschließlich Shell-Skripts und Oracle Cloud Infrastructure Functions.

Vorabprüfung zur Validierung der Verfügbarkeit des Anwendungsstacks

Full Stack Disaster Recovery führt umfassende Vorabprüfungen durch, bevor ein DR-Plan ausgeführt wird, um sicherzustellen, dass der DR-Vorgang in der Standby-Region erfolgreich verläuft.

Verwalten von beliebigen DR-Topologien

Full Stack Disaster Recovery diktiert oder verlangt von Kunden nicht, dass sie einer bestimmten DR-Topologie oder Bereitstellungsarchitektur folgen. Kunden stellen Speicher, Netzwerke, Rechenleistung, Datenbanken, Middleware, Anwendungen und andere Services in der gewohnten Weise bereit.

Serverloses Disaster Recovery als Service

Full Stack Disaster Recovery erfordert keine spezialisierte Infrastruktur oder Verwaltungsserver.

Überwachen und verwalten von Live-DR-Vorgänge

Beobachten Sie einen DR-Vorgang visuell bei jedem Schritt durch die OCI-Konsole. Darüber hinaus können Kunden einen DR-Vorgang an jedem Punkt des Prozesses anhalten, fortsetzen oder abbrechen.

Schnelle Bereitstellung mit APIs

Erstellen Sie schnell DR-Schutzgruppen und DR-Pläne und stellen Sie Ressourcen mithilfe von APIs bereit.

Ähnliche Produkte und Technologien

Erste Schritte mit OCI Full Stack Disaster Recovery


Kontakt

Erfahren Sie, wie Full Stack Disaster Recovery Ihnen helfen kann.