Oracle PLM für die Automobilindustrie

Performance durch Design

Bei der Entwicklung von Produkten und Services treten technikzentrierte Traditionen zugunsten einer stärker auf den Lifestyle ausgerichteten Herangehensweise immer weiter in den Hintergrund. Jetzt ist es an der Zeit, das Unternehmen zu modernisieren und mit Innovation, Entwicklung, Kommerzialisierung die Rendite zu steigern.

Oracle Product Lifecycle Management (PLM) bietet die neuesten Tools und Best Practices, mit denen Sie einen Ausgleich zwischen Innovationsinvestitionen und nachhaltigen Wachstumsinitiativen zur Steigerung des Marktanteils erzielen können.

PLM in der Automobilindustrie


Jumpstart Productivity

Jumpstart Productivity

  • Zusammenarbeit in Ihrer Versorgungskette stärken
  • Digitalisieren von organisationsbezogenem Wissen und Best Practices zur Förderung Ihrer Mitarbeiter
  • Innovationsrendite mit einem strukturierten Prozess zur Evaluierung, Auswahl und Entwicklung der richtigen Ideen erhöhen
  • Qualitätsprobleme schnell erkennen, beheben und daraus lernen
  • Anforderungen für Nachverfolgbarkeit im modellbasierten System-Engineering verbessern

Was bedeutet Oracle PLM für die Automobilindustrie?

Sie müssen sich in einem komplexen Markt behaupten – mit zunehmend strengen Vorschriften, globalem Wettbewerb, Kostenbegrenzungen und technisch versierten Kunden, die eine nahtlosere, personalisierte mobile Erfahrung erwarten. Veraltete IT-Systeme können es nicht mit dieser schnellen Innovationsrate aufnehmen oder die steigenden Kosten der Qualitätsverwaltung im erweiterten Unternehmen kontrollieren.

Durch die Einrichtung moderner PLM-Prozesse können Sie Ihre innovative Überlegenheit und digitale Kompetenz stärken, um Anfänger und bewährte Player gleichermaßen zu überrunden.

  • Kooperatives Design und Entwicklung

    Ermöglichen Sie Zusammenarbeit in der gesamten Versorgungskette – einschließlich Lieferanten, Kunden und Partnern. Oracle PLM bietet eine flexible, soziale und hochsichere Umgebung, um Innovation zu fördern und geistiges Eigentum zu schützen. Digitalisieren Sie organisationsbezogenes Wissen in einem zentralisierten Produktdatensatz, um Ihre Mitarbeiter zu fördern, Wiederverwendung zu vereinfachen und Ihr Produktportfolio strategisch auszurichten.

  • Informationsgestützte Innovation

    Streben Sie Innovation im richtigen Geschäftskontext an. Bevor Sie Geld investieren, sollten Sie einschätzen können, wie sich ein Angebot mit Ihrer Strategie und Ihren Ressourcen vereinbaren lässt. Verschaffen Sie sich Einblick, um Ideen objektiv zu evaluieren, und gleichen Sie Ihr Portfolio mit wegweisenden Innovationen und nachhaltigen Wachstumsinitiativen aus.

  • Lückenloses Qualitätsmanagement für Unternehmen

    Oracle bietet eine lückenlose, konfigurierbare und eng mit dem Produktdatensatz integrierte Qualitätsmanagementlösung auf Unternehmensebene, die eine schnelle Behebung von Produktqualitätsproblemen, eine bessere Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, eine höhere Kundenzufriedenheit und geringere Garantie- und Servicekosten ermöglicht.

  • Modellbasiertes System-Engineering (MBSE)

    Produktdesign und -entwicklung als virtuelles, umfassendes, domänenmodell-basiertes System auffassen und dabei sicherstellen, dass alle ursprünglichen Anforderungen im finalen Produkt erfüllt werden. Systemanforderungen schnell und gründlich gegen Konzeptentwicklungen abwägen und MBSE nahtlos in das Anforderungsmanagement sowie in die Systemarchitektur und das Testmanagement integrieren.

    Durch das Herunterbrechen von Kundenanforderungen in untergeordnete Anforderungen und das disziplinübergreifende Koordinieren können Sie Design-Trade-offs, Auswirkungsanalysen, Verifizierung und Validierung optimieren. Oracle PLM integriert den System-Engineering-Prozess auf einzigartige Art mit Produktentwicklung, Qualität, Beschaffung und Produktdatensatz-Prozessen der Versorgungskette.

  • Modellbasierte Definition

    Kosten senken, Redundanz vermeiden und Komplexität reduzieren durch Abschaffung von 2D-Zeichnungen und Nutzung von 3D-Modellen. Mit Oracle PLM können Sie universellen Zugriff auf Designinformationen gewährleisten, ohne geistiges Eigentum zu gefährden. Wichtige Hinweise zu Produkt und Fertigung können an Nutzer übertragen werden und ermöglichen ihnen, mit dem 3D-Modell zu interagieren und Feedback zu geben.

  • Analytics

    Treffen Sie informiertere Produktentscheidungen mit rollenbasierten, umsetzbaren Erkenntnissen an jedem Punkt des Produktlebenszyklus. Eingebettete Analysen bieten Entscheidungsträgern relevante Informationen, damit sie proaktiv Schritte zur Verbesserung der Produkt-Performance einleiten können.

  • Cloud

    Wählen Sie das richtige Bereitstellungsmodell aus, das auf Ihre Geschäftsanforderungen zugeschnitten ist. Oracle PLM Cloud bietet ein erstklassiges PLM mit der Sicherheit Ihrer eigenen privaten Datenbank und ist durch alle Innovationen, Leistungen und Kosteneinsparungen der Oracle Cloud abgesichert.

    Oracle legt großen Wert darauf, erstklassige PLM-Lösungen mit der richtigen Bereitstellungsoption für Ihr Unternehmen anzubieten: PLM in der Oracle Cloud, Managed Cloud oder am Standort. Vertrauen Sie auf Oracle, um Ihre Produktentwicklungsprozesse auf Ihre betrieblichen Bedürfnisse und ROI-Erwartungen abzustimmen.


Hintergrund der Erfolgsgeschichte von Hughes Telematics
Hughes Telematics startet M2M-Service in 5 Tagen mit Oracle

Führungskräfte von Hughes Telematics erzählen, wie der Ausbau ihrer Oracle-Lösung und die Implementierung von Abonnentenabrechnungen den Weg für einen schnellen Start der Mercedes-Benz-Promotion geebnet hat, wodurch Hughes neue Märkte und Einnahmenströme erschließen konnte.


 


Zugehörige Produkte und Lösungen



Schnelleinstieg