Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.

Universal Credit Services

Produkt
Vergleichspreis ( /vCPU)*
Preis je Einheit
Einheit
Standard Edition


OCPU pro Stunde
Enterprise Edition


OCPU pro Stunde
High Performance Edition


OCPU pro Stunde

Mit diesem gebündelten, messungsbasierten Service können Sie die derzeit für Oracle Java Cloud Service verfügbaren Angebote festlegen und aktivieren. Beachten Sie, dass für den Kauf des „Pay as you go“-Services keine Vorabzahlung erforderlich ist. Die monatliche Rechnung wird nach Verbrauch erstellt. Es ist eine rabattierte Prepaid-Option verfügbar. Weitere Informationen hier. Informationen zur Compute-Ausprägung finden Sie hier. Weitere Informationen zu Oracle Java Cloud-Versionen finden Sie in der Dokumentation. High Performance Edition erweitert die Enterprise Edition um Coherence.

Bring Your Own License (BYOL)

Produkt
Vergleichspreis ( /vCPU)*
Preis je Einheit
Einheit
Oracle Java Cloud Service – Standard – BYOL


OCPU pro Stunde
Oracle Java Cloud Service – Enterprise – BYOL


OCPU pro Stunde
Oracle Java Cloud Service – High Performance – BYOL


OCPU pro Stunde

Nutzungsunabhängig abgerechnete Services

Produkt (pro vCPU) Allgemeines Computing (pro Monat) Computing mit hoher Speichernutzung (pro Monat)
Standard Edition – Kommerziell 225,00 US-Dollar 413,00 US-Dollar
Enterprise Edition – Kommerziell 600,00 US-Dollar 975,00 US-Dollar
Enterprise Edition Suite – Kommerziell 1.400,00 US-Dollar 2.175,00 US-Dollar

*Um den Preisvergleich zwischen Cloud-Service-Providern zu erleichtern, zeigen Oracle Webseiten sowohl vCPU(virtuelle CPUs)-Preise als auch OCPU(Oracle CPU)-Preise für Produkte mit rechenbasierter Preisgestaltung. Die Produkte selbst, das Provisioning im Portal, die Abrechnung etc. verwenden weiterhin OCPU(Oracle CPU)-Einheiten. OCPUs stellen physische CPU-Cores dar. Die meisten CPU-Architekturen, einschließlich x86, führen zwei Threads pro physischem Core aus, sodass 1 OCPU 2 vCPUs für x86-based Compute entspricht. Die Abrechnung des OCPU-Stundentarifs erfolgt demnach doppelt so hoch wie der vCPU-Preis, da sie zwei vCPUs Rechenleistung für jede OCPU erhalten, es sei denn, es handelt sich um eine Subcore-Instanz wie präemptive Instanzen.