Oracle Cloud Infrastructure steigert die Leistung um das 2,5-Fache

Durch den Wechsel zu Oracle Cloud Infrastructure konnte Cisco Tetration die CPU-Nutzung und die Leistung im Vergleich zur serverbasierten Anwendung drastisch steigern.

Kosteneinsparungen durch IaaS

Erreichen Sie die Flexibilität und Zweckmäßigkeit der Public Cloud mit der präzisen Kontrolle, Sicherheit und Vorhersagbarkeit einer serverbasierten Infrastruktur und profitieren Sie von einer hohen Leistung, einer hohen Verfügbarkeit und kostengünstigem IaaS. Finden Sie heraus, welche Einsparungen möglich sind.

Oracle Cloud Infrastructure

Für Unternehmen optimiert: auf Abonnements basierende Services, einschließlich Rechenleistung, Speicher und Netzwerken, mit denen Unternehmen beliebige Arbeitslasten in der Cloud ausführen können.

Oracle Cloud
Testen Sie Oracle Cloud kostenlos.—Bis zu 3.500 Stunden Oracle Cloud-Services.
Oracle Cloud Infrastructure

Für Unternehmen optimiert

Die Public Cloud unterstützt weltweit die Transformation von Unternehmen. Durch die Nutzung von Infrastructure-as-a-Service (IaaS) können Unternehmen den digitalen Wandel vollziehen, Entwickler stärken, die Bereitstellung von Anwendungen beschleunigen, IT-Vorgänge modernisieren und die Zeit bis zur Markteinführung verkürzen. Oracle Cloud Infrastructure bietet Kunden eine kosteneffiziente Plattform zum Erreichen der angestrebten Unternehmensziele. Zudem sprechen die Leistungsverbesserungen, die mit dem Wechsel zu Oracle Cloud Infrastructure erzielt werden, für sich selbst. Nehmen Sie die Benchmark-Herausforderung an.

Oracle Cloud Infrastructure stellt eine grundlegend neue Public-Cloud-Architektur dar und dient als Fundament für Oracle Cloud. Die Infrastruktur wurde so konzipiert, dass sie die Leistungsvorhersagbarkeit, umfassende Sicherheit und Governance bietet, die für die Arbeitslasten von Unternehmen erforderlich sind. Oracle unterstützt traditionelle, unternehmenskritische und leistungsintensive Arbeitslasten, die für serverbasierte Umgebungen typisch sind – darunter künstliche Intelligenz (KI), maschinelles Lernen (ML) und leistungsstarke Rechenfunktionen (High-Performance Computing, HPC) sowie Cloud-interne Anwendungen.

Kurz gesagt wurde Oracle Cloud Infrastructure zur Unterstützung der Anwendungen entworfen, auf denen Ihr Unternehmen heute und zukünftig aufbaut.

Oracle Cloud Infrastructure(IaaS)-Produkte

Oracle Cloud Infrastructure verbindet die Vorteile der öffentlichen Cloud (auf Abruf, Self-Service, Skalierbarkeit, nutzungsgebundene Zahlung) mit den Vorteilen, die normalerweise serverbasierten Umgebungen zugeschrieben werden (Governance, Berechenbarkeit, Steuerung), in einer Lösung.

Berechnung
Produkte
Bare Metal-Berechnung

Oracle Cloud Infrastructure Bare Metal-Berechnungsinstanzen bieten On-Demand-Zugriff auf dedizierte physische Server, die eine hohe, vorhersagbare Leistung für die anspruchsvollsten Arbeitslasten bereitstellen.

GPU-basierte virtuelle Maschinen und Bare Metal

NVIDIA-basierte Angebote stellen viele Möglichkeiten für grafikintensive Arbeitslasten und gleichzeitig auch die hohe Leistung bereit, die für künstliche Intelligenz und auf maschinellem Lernen basierende Algorithmen benötigt wird.

Virtuelle Maschinen

Virtuelle Maschinen (VM) mit Oracle Cloud Infrastructure eignen sich hervorragend zum Ausführen von Anwendungen, für die nicht die Leistung eines dedizierten Bare Metal-Server erforderlich ist.

Storage
Produkte
Block Volume

Mit dem Block Volume-Speicherdienst von Oracle Cloud Infrastructure können Unternehmen Block Volume-Speicher dynamisch bereitstellen und verwalten. Der gesamte Flash-Speicher bietet eine extrem hohe Leistung und Oracle berechnet keine Kosten für IOPS.

File Storage

Oracle Cloud Infrastructure File Storage ist ein für Unternehmen geeigneter Cloud-Dateispeicherdienst mit immenser Skalierbarkeit, hoher Verfügbarkeit und langer Lebensdauer.

Object Storage

Oracle Cloud Infrastructure Object Storage bietet einen zuverlässigen, langlebigen Objektspeicher mit hoher Verfügbarkeit.

Archive Storage

Oracle Cloud Infrastructure Archive Storage wird zum Aufbewahren von Daten verwendet, auf die nicht häufig zugegriffen wird und die lange Aufbewahrungsfristen erfordern. Alle ruhenden Daten werden verschlüsselt.

Networking
Produkt
Networking

Oracle Cloud Infrastructure Networking ermöglicht es Unternehmen, ihre IT-Infrastruktur durch hochgradig anpassbare virtuelle Cloud-Netzwerke (VCN) zu erweitern, und Verbindungsdiensten, serverbasierte Rechenzentren mit Oracle Cloud Infrastructure zu verbinden.

Load Balancing

Oracle Cloud Infrastructure Load Balancing bietet Möglichkeiten, Arbeitslastprozesse auf mehrere Ressourcen in mehrschichtigen und weit verteilten Anwendungsarchitekturen zu verteilen, um die Verfügbarkeit sicherzustellen.

FastConnect
Produkt
FastConnect

Der Oracle Cloud Infrastructure FastConnect-Dienst ermöglicht es Unternehmen, ihre IT-Infrastruktur durch dedizierte Konnektivität mit Oracle Cloud Infrastructure-Ressourcen zu erweitern. Als Alternative zur Verwendung des öffentlichen Internets bietet FastConnect eine prognostizierbare und einheitliche Leistung, und es fallen keine Datenkosten an.

Container
Produkte
Container

Oracle Cloud Infrastructure bietet einen verwalteten Kubernetes-Dienst zum Erstellen und Verwalten von Clustern und eine private Registrierung zum Speichern und Freigeben von Container-Images.

Container Engine for Kubernetes

Erhalten Sie die neuesten Kubernetes-Updates und bleiben Sie mit dem CNCF-Ökosystem ohne Verwaltungsaufwand auf dem neuesten Stand und kompatibel – und zwar alles in Ihrem Oracle Cloud Infrastructure-Abonnement integriert.

Registrierung

Ein hochverfügbarer Dienst für die private Containerregistrierung zum Speichern und Freigeben von Container-Images innerhalb derselben Region wie die Bereitstellungen. Verschieben Sie Images mit der Docker-Befehlszeilenschnittstelle per Push und Pull oder ziehen Sie sie direkt in Kubernetes-Bereitstellungen.

Sicherheit
Produkte
Sicherheit

Sicherheit stellt ein wichtiges Entwurfsprinzip innerhalb von Oracle Cloud Infrastructure dar. Oracle bietet eine umfassende Sicherheit, einschließlich erstklassiger Kundenisolierung, Schutz von Kundendaten, Schutz vor Internetbedrohungen und stark automatisierter Bekämpfung von Bedrohungen. Wir isolieren Rechen- und Netzwerkressourcen innerhalb unserer Infrastruktur und stellen so sicher, dass kein Kunde die Daten oder den Datenverkehr anderer Kunden sehen kann.

Cloud Access Security Broker (CASB)

Schützen Sie Ihr gesamtes CIaaS-, SaaS- und PaaS-Cloud-Profil. Oracle CASB Cloud Service ist ein Multimode-Cloud Access Security Broker (CASB), der eine erweiterte Bedrohungsanalyse bietet. Hierzu nutzt der Broker User Behavior Analytics (UBA) und Feeds von Dritten sowie Konfigurationsseeding, Monitoring, Benachrichtigungen und Tools zur Erkennung von Schatten-IT.

Key Management Service (KMS)

Definieren Sie mit KMS-Diensten Schlüsselnutzungs- und Verwaltungsrichtlinien und erteilen Sie Oracle IAM-Nutzern, -Gruppen oder -Diensten Rechte zur Nutzung, Verwaltung oder Zuordnung Ihrer Schlüssel zu Ressourcen. Der Key Management Service speichert Schlüssel in isolierten Partitionen innerhalb von FIPS 140-2-Harwaresicherheitsmodulen (HSMs) mit Zertifizierung der Sicherheitsstufe 3, die mehrfach innerhalb einer Region repliziert werden, um die Langlebigkeit und Verfügbarkeit der Schlüssel sicherzustellen.

Spitzen-Services
Produkte
Domain Name System (DNS)

Verwenden Sie verwaltete DNS-Dienste für Netzwerkstabilität und die Optimierung des globalen Datenverkehrs von Webanwendungen, die auf branchenführenden Dyn-Angeboten basieren. Es kommt auf die DNS-Leistung an. Bei modernen Websites und Anwendungen kann die DNS-Auflösung bis zu 30 Prozent der Ladezeit ausmachen. Dyn befindet sich bei der DNS-Leistung immer wieder ganz oben an der Tabellenspitze. Wir reagieren weltweit in weniger als 30 Millisekunden auf DNS-Abfragen und propagieren DNS-Datensätze in weniger als einer Minuten rund um den Globus.

Spitzen-Services

Die Spitzen-Services von Oracle erstrecken sich von branchenführenden DNS-Services bis hin zu kostenfreiem DNS-basiertem DDOS-Schutz. Zu den weiteren Services gehören eine Webanwendungs-Firewall und ein SMTP-E-Mail-Dienst.

E-Mail

Oracle Cloud Infrastructure Email Delivery ist ein SMTP-basierter E-Mail-Sendedienst, der eine schnelle und zuverlässige verwaltete Lösung zum Senden von E-Mails in großen Mengen bietet, die dem Posteingang Ihrer Empfänger zugestellt werden müssen.

Ravello Service
Produkt
Ravello Service

Oracle Cloud Infrastructure Ravello Service stellt problemlos vorhandene VMware- oder KVM-basierte Rechenzentren-Arbeitslasten für Oracle Cloud Infrastructure, AWS oder GCP im Ist-Zustand ohne Veränderung an den VMs, dem Netzwerk oder dem Speicher bereit.

Alliance Data spart jährlich 1 Million US-Dollar durch die Ausführung wichtiger Anwendungen mit Oracle Cloud Infrastructure

Eines der führenden Unternehmen für Kundentreue- und Marketing-Services wechselte mit Oracle PeopleSoft und einem halben Dutzend unterstützender Unternehmensanwendungen zu Oracle Cloud.

Anwendungsfälle der Cloud Infrastructure

 

Migrieren von Anwendungen in die Cloud

Oracle Cloud Infrastructure bietet verschiedene einzigartige Funktionen und Tools, die aufeinander abgestimmt sind, um die Datenbanken und Unternehmensanwendungen von Oracle mit unvergleichlicher Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit migrieren und ausführen zu können. Es sind minimale Änderungen für die Verlagerung von Oracle Applications erforderlich, wodurch die Kosten und Zeit für die Migration zur Cloud reduziert werden.

Verlagerung unternehmenskritischer Anwendungen in die Cloud
 

Leistungsintensive Arbeitslasten

Die nächste Generation der Cloud-Infrastruktur ist so konzipiert, dass sie serverbasierten Umgebungen mit höchster Leistung gerecht wird oder diese übertrifft und es Unternehmen so ermöglicht, die anspruchsvollsten Unternehmens-, HPC- und Big Data-Arbeitslasten zu generieren und auszuführen.

Cloud der nächsten Generation auf Unternehmensklasse (PDF)
 

Cloud-basierter Datenschutz

Durch das Verlagern von Daten in die Cloud bietet Unternehmen eine Plattform für kostengünstigen und sofortigen Zugriff, um Daten zu schützen, und stellt die Integrität von Daten während des gesamten Sicherungs- und Wiederherstellungslebenszyklus sicher.

 

Entwickeln und Bereitstellen nativer Cloud-Anwendungen

Die Nutzung der Cloud zur Entwicklung, zum Testen und für die Produktion bietet Entwicklern Flexibilität und Freiheit beim Experimentieren und bietet bei IT-Abläufen Skalierbarkeit und Verfügbarkeit, wodurch Geschäftsinnovationen beschleunigt werden.

Weitere Informationen
DevOps für Oracle Cloud

Die branchenweit ersten Garantien für Verfügbarkeit, Leistung und Verwaltungsfreundlichkeit

Kunden benötigen eine zuverlässige Public Cloud, in der Lieferanten hinter ihrem Produkt stehen und die Verantwortung dafür tragen, wie sie Dienste bereitstellen. Die branchenweit ersten End-to-End-Service Level Agreements (SLAs) für IaaS von Oracle bieten Sicherheit für Kunden, die Aufgaben in die Cloud verlagern möchten.

Das SLA für Oracle Cloud Infrastructure ist auf die gesamte Anwendung ausgerichtet und umfasst nicht nur ständige Verfügbarkeit, sondern auch gleichbleibend gute Performance und die Möglichkeit, jederzeit die Cloud-Infrastruktur, auf der die unternehmensentscheidenden Anwendungen und Datenbanken ausgeführt werden, zu verwalten und zu modifizieren.

Das Verfügbarkeits-SLA für Oracle Cloud Infrastructure betrifft Rechen-, Baustein- und Objektstorage sowie FastConnect. Das Performance-SLA betrifft Bausteinstorage, serverbasierten NVMe-Storage sowie Cloudnetzwerke. Das Manageability-SLA stellt sicher, dass die für die Erstellung und Verwaltung von IaaS-Services bereitgestellten APIs verfügbar sind.

Oracle Advanced Customer Services für mit Oracle Cloud Infrastructure ausgeführte Anwendungen

Unabhängig davon, ob Sie Ihre unternehmenskritischen Oracle Applications in die Cloud verlagern oder dies bereits getan haben, hilft Ihnen Oracle Advanced Customer Services (ACS) dabei, den Wert Ihrer Investition zu maximieren. Wir bieten branchenweit führendes Fachwissen und eine Vielzahl an Lösungen zur Unterstützung des Lebenszyklus Ihrer Technologieinnovationen. Wir können Ihre Transformation durch Folgendes beschleunigen:

Oracle Cloud Infrastructure-Lernbibliothek

Leitfaden: Grundlagen der Cloud-Infrastruktur

Leitfaden: Oracle Cloud Infrastructure-Grundlagen

Oracle Cloud Infrastructure ist für Unternehmen ausgelegt. Entdecken Sie, wie einfach es ist, mit den richtigen Rechen-, Speicher- und Netzwerktools eine herausragende Leistung zu erzielen.

Digibook: Mit Oracle IaaS in die Cloud wechseln

Digibook: Mit Oracle IaaS in die Cloud wechseln

Erfahren Sie anhand von echten Kundenberichten, wie Sie mit Oracle IaaS Ihr Unternehmen rundum erneuern können.

451 Research zu den Cloud Infrastructure-Angeboten von Oracle

451 Research zu den Oracle Cloud Infrastructure-Angeboten

Lernen Sie die Sichtweise von 451 Research kennen, welche Möglichkeiten Oracle Cloud Infrastructure bietet und wie es im Vergleich zu Cloud-Infrastruktur-Mitbewerbern dasteht.

E-Book: Infrastructure as a Service – Leitfaden für Dummies

E-Book: Infrastructure as a Service – Leitfaden für Dummies

Nutzen Sie eine vorhersehbarere Hochleistungsplattform für Ihre Infrastruktur. Erkunden Sie IaaS noch heute.

E-Book: Erzielen einer erfolgreichen Cloud-Migration

E-Book: Erzielen einer erfolgreichen Cloud-Migration

Informieren Sie sich über Herausforderungen bei der Migration und drüber, wie Mitstreiter eine reibungslose Reise in die Cloud gemeistert haben.

Kundenerfolge mit Oracle Cloud Infrastructure

Darling Ingredients-Logo

Darling Ingredients wird mit Oracle Cloud Infrastructure flexibel

 

Darling Ingredients verlagert unternehmenskritische Anwendungen in die Cloud, senkt so den internen Wartungsaufwand und verbessert gleichzeitig seine Infrastrukturfunktionen durch Verlagerung von ERP- und Analyseanwendungen in die Cloud.

FireEye-Logo

FireEye wird durch Oracle Cloud Infrastructure von Oracle unterstützt

 

FireEye, eine der führenden Technologien zum Stoppen von Angriffen auf die Cyber-Sicherheit nutzt Oracle für die Infrastruktur. Mithilfe von Oracle Cloud Infrastructure kann FireEye den extremen Anforderungen zur Vermeidung von Spam-Kampagnen, Ransomware, Spear-Phishing, Identitätswechselangriffen und mehr gerecht werden.

Truegreen-Logo

TruGreen erzielt eine 4- bis 5-fach schnellere Leistung

 

TruGreen, eines der größten Rasenpflegeunternehmen der Vereinigten Staaten hat durch den Wechsel zu Oracle Cloud Infrastructure an Flexibilität gewonnen. TruGreen kann nun wichtige neue Funktionsweisen und Innovationen bereitstellen und erwartet so 30–40 % geringere Kosten in allen Bereichen.

OceanX-Logo

OceanX steigert die Leistung mit Oracle Cloud Infrastructure das 3-Fache

 

OceanX, eine Abonnementplattform im Bereich für Inspirationen, stieg von AWS auf Oracle um und erzielte eine Verbesserung um 30 % bei den Gesamtbetriebskosten und eine 300 % schnellere Leistung. Oracle Cloud Infrastructure ermöglicht mehr Flexibilität und Kostensenkungen, wodurch sich OceanX auf Innovationen konzentrieren kann.